Advantan (Salbe, Creme, Emulsion): Gebrauchsanweisung, Preis, Analoga, Testberichte, Anwendungshinweise

Symptome

Ein moderner Ansatz zur Behandlung von allergischen Dermatosen beinhaltet die Verwendung von Arzneimitteln auf der Basis von Kortikosteroiden.

Die meisten Medikamente sind aufgrund systemischer und lokaler Nebenwirkungen durch eine eingeschränkte Anwendung gekennzeichnet. Advantan werden solche Mängel vorenthalten.

Die Wirksamkeit und Sicherheit des Arzneimittels beruht auf der Tatsache, dass der Wirkstoff ein nicht halogeniertes Kortikosteroid ist, das lokale Wirkung bewirkt.

Zusammensetzungs- und Freisetzungsformen

Das Medikament ist in verschiedenen Formen erhältlich, aber alle werden auf der Basis eines Wirkstoffs entwickelt und sind für die lokale Behandlung der betroffenen Haut vorgesehen.

Die Basis der Zusammensetzung ist Methylprednisolon-Aceponat.

Zur besseren Aufnahme des Wirkstoffs durch die Gewebe und Zellen der Epidermis werden bei der Herstellung von Salben verwendet:

  • Flüssiges paraffin;
  • weißes Petrolatum;
  • weißes Wachs;
  • Emulgator E;
  • destilliertes Wasser.

Verpackungsmittel werden in Röhrchen mit einem Fassungsvermögen von 15, 50 g durchgeführt.

Die Arzneimittelsubstanz sieht aus wie eine Paste. Die Produktfarbe ist weiß oder leicht gelb ohne stechenden Geruch.

Zusätzlich zu den Grundlagen werden verwendet:

  • weißes weiches Paraffin;
  • mikrokristallines Wachs;
  • Flüssiges paraffin;
  • Rizinusöl (hydriert).

Zur schnelleren und besseren Absorption des Wirkstoffs des Arzneimittels bei der Herstellung von Creme werden verwendet:

  • Glycerinmonostearat;
  • Polyoxyl-40-stearat;
  • Decyloleat;
  • Dinatriumedetat;
  • Cetosterylalkohol;
  • Glycerin 85%;
  • Butylhydroxytoluol;
  • hartes Fett;
  • Benzylalkohol;
  • Softisan 378;
  • destilliertes Wasser.

Das Produkt ist in Aluminiumrohren mit einem Fassungsvermögen von 15 g verpackt.

Emulsion

Der Wirkstoff, der eine therapeutische Wirkung entfaltet, wird durch folgende Komponenten ergänzt:

  • Softizan 378;
  • Polyoxyethylen-2-steriler Alkohol;
  • Triglyceride;
  • Polyoxyethylen-21-steriler Alkohol;
  • Benzylalkohol;
  • Glycerin 85%;
  • Natriumedetat;
  • destilliertes Wasser.

Dermatologisches Mittel wird in Röhrchen mit einem Fassungsvermögen von 20 g verpackt.

Die Farbe der Arzneimittelsubstanz ist dicht weiß..

Sie können Advantan in fast jeder Apotheke oder in jedem Online-Shop kaufen, ohne ein Rezept vorzulegen.

Es gibt keinen signifikanten Unterschied in den Kosten für Arzneimittel mit unterschiedlichen Freisetzungsformen.

Der Durchschnittspreis eines Arzneimittels wird durch einen Bereich von 530-650 Rubel dargestellt.

Was hilft Advantan

Bevor Sie mit der Therapie beginnen, sollten Sie die dem Arzneimittel beigefügten Anmerkungen sorgfältig studieren, insbesondere im Hinblick auf die Indikationen für die Anwendung und das Behandlungsschema.

Für Dermatitis verschiedener Herkunft wird ein pharmakologisches Produkt verschrieben:

  • allergisch;
  • atopisch;
  • Kontakt;
  • Neurodermitis.

Zusätzlich zu den angegebenen Indikationen ist die Emulsion in der Therapie für Dermatitis infolge Sonneneinstrahlung (mit Sonnenbrand) sowie für verschiedene Arten von Ekzemen (einschließlich mikrobieller, seborrhoischer, akuter Kindheit, wahr) enthalten..

Es ist auch angebracht, das Arzneimittel zu verwenden, um die Manifestationen von dyshidrotischen oder degenerativen Ekzemen und Hautproblemen bei Kindern zu beseitigen.

Bevorzugter Termin basierend auf dem Freigabeformular

  • Salbe - subakute und chronische Prozesse bei Dermatitis, die sich vor dem Hintergrund von Allergien entwickeln.
  • Creme - akute und subakute Stadien allergischer Dermatosen, um den Prozess im Gesicht / Hals / in den Hautfalten zu lokalisieren, wenn sie auf der Kopfhaut nass sind (die Zusammensetzung macht die Haut weich, hilft, den Wasserhaushalt zu normalisieren).
  • Wasserfreie Salbe - ideal für sehr trockene Hauttypen bei chronischen Prozessen der Bildung und Anreicherung von Fremdstoffen im Gewebe. Fettige Salbenbehandlungen gegen Risse und Flechtenbildung sind ebenfalls akzeptabel..
  • Emulsion - Diese Form eignet sich für Fälle, in denen eine Exsudation aus der Fokuszone beobachtet wird. Es kann sich entweder um einen glatten Hautbereich oder um Falten sowie um haarige Bereiche handeln. Die Suspension zeigt eine hohe therapeutische Wirkung bei Verbrennungen infolge längerer Sonneneinstrahlung..

Gebrauchsanweisung

Dermatologisches Mittel wird einmal täglich in der Fokuszone verteilt.

Auf der Hautoberfläche bildet sich eine dünne Schicht Heilsubstanz.

Der behandelnde Arzt kann ein anderes Behandlungsschema anbieten, einschließlich der zusätzlichen Verwendung oraler Medikamente..

Das in Form einer Creme hergestellte Arzneimittel enthält eine große Menge Wasser, das den Exsudatfluss gewährleistet.

Dies bietet eine hohe therapeutische Wirkung bei der Behandlung von feuchten Ekzemen, die in der akuten Phase oder in Bereichen mit Mazeration auftreten, unabhängig davon, ob der Bereich mit Haaren bedeckt ist oder nicht.

Erwachsenen Patienten wird eine Kursbehandlung über einen Zeitraum von nicht mehr als 2,5 Monaten verschrieben, um symptomatische Manifestationen zu beseitigen. Für Kinder ist ein Limit von bis zu 1 Monat festgelegt.

Aufgrund des Mangels an Forschungsdaten, die Informationen über die Wirkung des Arzneimittels auf Säuglinge bis zu einem Alter von 4 Monaten enthalten, wird das Arzneimittel in dieser Kategorie von Patienten nicht verschrieben.

Die empfohlene Dosierung ist identisch mit der eines Erwachsenen: Nur der betroffene Hautbereich wird abgedeckt, ohne die Schleimhäute zu beeinträchtigen.

Die resultierende Schicht der Arzneimittelsubstanz muss sehr dünn sein.

Ein ähnlicher Effekt kann bei der Behandlung eines windelbedeckten Bereichs auftreten..

Daher sollten Sie nach dem Eingriff die Windeln für ein paar Stunden aufgeben oder eine alternative Methode zur Behandlung von Dermatitis anwenden.

Anwendungsbeschränkungen

Hersteller warnen in der Anmerkung vor bestehenden Kontraindikationen für die Verwendung eines dermatologischen Mittels.

Sie sollten die Anwendung von Advantan abbrechen, wenn Sie gegen einen oder mehrere Bestandteile der Zusammensetzung allergisch sind, sowie zur Behandlung von Infektionen viralen Ursprungs (z. B. Herpesvirus)..

Unter anderen Einschränkungen:

  • Lupus;
  • syphilitischer Ausschlag.

Advantan und Schwangerschaft

Pharmakologische Tests wurden nicht an schwangeren und stillenden Patienten durchgeführt, daher sind diese Fälle in den Forschungsdaten nicht beschrieben..

Aufgrund der bestehenden angeblichen Risiken für die Entwicklung des Fetus wird das Produkt für diese Patientenkategorie nicht verschrieben.

Wenn die Verwendung des Arzneimittels dringend erforderlich ist, sollten Sie sich auf die Behandlung kleiner Hautpartien beschränken.

Nebenwirkungen

Zu den häufigsten Erscheinungsformen gehören: Juckreiz, leichtes Brennen an der Stelle, an der die Behandlung durchgeführt wurde.

Weniger häufig werden wässrige Hautvesikel beobachtet, die seröse Flüssigkeit enthalten.

In Einzelfällen äußert sich die negative Reaktion des Körpers in folgenden Symptomen:

  • Ausdünnung der Haut, Entwässerung;
  • das Auftreten von Striae;
  • Akne-Eruptionen;
  • periorale Dermatitis;
  • Follikulitis.

Vorsichtsmaßnahmen

Bei der Therapie, bei der ein dermatologisches Produkt verwendet wird, müssen bestimmte Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden, unabhängig von der Wahl der Darreichungsform:

  • Verwenden Sie das Arzneimittel in der Mindestdosis und ausschließlich für den vom behandelnden Arzt empfohlenen Zeitraum.
  • Offene Bereiche der Schleimhaut werden nicht behandelt.
  • Wenn das Arzneimittel auf einen großen Bereich der Haut aufgetragen oder über einen längeren Zeitraum mit einem dichten Verband fixiert wird, können Nebenwirkungen auftreten.
  • Bei Austrocknung der Haut infolge längerer Behandlung mit Advantan wird das Produkt durch ein Analogon ersetzt.
  • Eine lange Therapie kann zu einer Erhöhung der Empfindlichkeit gegenüber den Wirkstoffen des Arzneimittels führen. Bei den ersten alarmierenden Symptomen wird empfohlen, Ihren Arzt zu konsultieren, um die Behandlung anzupassen.

Bewertungen

Alexey, 33 Jahre alt:

Drei Tage lang waren rote juckende Flecken verschmiert, wonach das akute Stadium der Krankheit abgeklungen war.

Ich habe keinen Zweifel an der Wirksamkeit des Arzneimittels, es ist nur die Tatsache, dass es hormonell ist, die mich verwirrt. Der Arzt zerstreute die Befürchtungen und sagte, dass die Zusammensetzung für Kinder absolut sicher sei, wenn sie gemäß dem in der Anleitung beschriebenen Schema angewendet werde.

Tamara Nikolaevna, 54 Jahre alt:

Am Anfang dachte sie, dass das Problem ein Mangel an Vitaminen sei, aber eine Nachbarin sagte, dass die Herde eher wie Dermatitis seien. Auf ihren Rat hin verwendete ich Advantan-Salbe.

Nach 4 Tagen gibt es keine Spur der Grobbildung.

Svetlana, 27 Jahre alt:

Der Arzt empfahl die Einnahme von Telfast-Tabletten und Advantan-Emulsion zur externen Behandlung der Fokuszone.

Es dauerte 6 Tage, um die allergische Manifestation zu beseitigen, aber die alarmierenden Anzeichen einer Dermatitis verschwanden nach einer dreitägigen Behandlung. Das Medikament wirkt wirklich, empfehle ich!

Analoga und Ersatz

Wenn Advantan für 4-5 Tage keine positive Dynamik bei der Beseitigung dermatologischer Probleme zeigt, wählt der behandelnde Arzt einen Ersatz aus.

Unter den wirksamen Werkzeugen:

  • Medrol (316 Rub.);
  • Hydrocortison (446 Rub.);
  • Metipred (268 Rubel);
  • Metizolon (201 Rubel);
  • Depot Medrol (206 Rubel);
  • Flucinar (286 Rub.).

Günstige Analoga von Advantan:

Creme oder Salbe zur äußerlichen Anwendung sollte gemäß den Empfehlungen des behandelnden Arztes oder den Anweisungen der Anmerkung ausschließlich für den vorgesehenen Zweck verwendet werden.

Selbstmedikation ist mit verschiedenen Komplikationen behaftet, dem Übergang der Krankheit in eine chronische Form.

Advantan entzündungshemmendes Medikament: Freisetzungsformulare und Gebrauchsanweisung für Kinder

Gepostet von: Oksi · 21. Juni 2017 2017-06-21

Advantan ist ein entzündungshemmendes Medikament zur äußerlichen Anwendung. Dieses Tool wird zur Behandlung von Hautkrankheiten in verschiedenen Entwicklungsstadien eingesetzt. Der Gebrauch von Drogen impliziert einige Nuancen.

Vor Beginn der Behandlung mit Advantan wird empfohlen, einen Spezialisten zu konsultieren und die Empfehlungen, die der Hersteller in den Anweisungen angibt, sorgfältig zu studieren.

Was ist das für eine Droge??

Advantan gehört zur Gruppe der Hormone mit antiallergischer und entzündungshemmender Wirkung. Die Bestandteile seiner Zusammensetzung wirken auf Mediatoren des Entzündungsprozesses und beseitigen die offensichtlichen Symptome der Krankheit, wodurch Komplikationen verhindert werden. Das Medikament wird häufig zur Behandlung von Kindern unterschiedlichen Alters eingesetzt. Es wird am häufigsten von Dermatologen oder Kinderärzten verschrieben.

Der Wirkungsmechanismus des Arzneimittels sind die folgenden Eigenschaften:

  • lokale entzündungshemmende Wirkung;
  • eine Abnahme der Symptome einer allergischen Reaktion der Haut;
  • Beseitigung von Juckreiz und Brennen der Haut;
  • Verhinderung eines Rückfalls des Entzündungsprozesses auf der Haut;
  • Beseitigung von Schwellungen der Haut;
  • Stimulation biologischer Prozesse in Hautzellen;
  • verminderte Symptome des Entzündungsprozesses;
  • Verhinderung der epidermalen Verdickung.

Struktur

Advantan ist in Form einer Creme, zwei Arten von Salben und Emulsionen erhältlich. Jede Form der Veröffentlichung hat ihre eigenen Eigenschaften. Die Creme wird bei akuten und subakuten Entzündungsprozessen eingesetzt. Salbe wird zur Behandlung von subakuten oder chronischen Hauterkrankungen verwendet..

Die Emulsion ist zur Behandlung von primären Anzeichen einer Hautschädigung vorgesehen. Fettsalbe wird für chronische Langzeitentzündungsprozesse eingesetzt. Der Wirkstoff in dem Arzneimittel ist unabhängig von der Form der Freisetzung Methylprednisolon-Aceponat.

Hilfsstoffe in verschiedenen Formen der Freisetzung von Advantan:

  • Emulsion - gereinigtes Wasser, Glycerin, Stearyl- und Benzylalkohol, Sovtisan und Triglyceride;
  • Creme - Natriumedetat, gereinigtes Wasser, Benzyl- und Cetostearylalkohol, Glycerin, Hartfett, Sovtisan, Decyloleat, Polyoxylstearat;
  • Salbe - gereinigtes Wasser, Paraffin, Wachs, Paraffinöl, De-Impuls;
  • ölige Salbe - weiches weißes und flüssiges Paraffin, Rizinusöl, mikrokristallines Bienenwachs.

Anwendungshinweise

Advantan-Creme, -Salbe oder -Emulsion können zur Behandlung der meisten entzündlichen Hautläsionen verwendet werden. Dieses Medikament wird Kindern mit allergischen Reaktionen, Krankheiten, deren Symptome ein Hautausschlag sein können, sowie Hautausschlägen aufgrund von Stress oder nervöser Anspannung verschrieben.

Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels sind die folgenden Bedingungen:

  • Kontaktdermatitis;
  • eine allergische Reaktion der Haut;
  • Ekzeme verschiedener Art (Kindheit, wahr, mikrobiell usw.);
  • Photodermatitis;
  • Neurodermitis;
  • Sonnenbrand.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Eine Nebenwirkung der Anwendung von Advanatan kann eine Zunahme der Symptome einer bestehenden Hauterkrankung oder das Auftreten einer zusätzlichen allergischen Reaktion sein. Wenn es solche Anzeichen gibt, ist es notwendig, die Verwendung des Arzneimittels abzubrechen und es in einer medizinischen Einrichtung erneut zu untersuchen.

Alarmierende Anzeichen für eine negative Reaktion des Körpers des Kindes sind Schlieren, ein akneartiger Ausschlag und eine Schädigung der Kapillaren.

Die folgenden Faktoren sind Kontraindikationen für die Anwendung von Advantan:

  • Kinderalter bis zu vier Monaten;
  • Zeitraum der Verschlimmerung einer Viruserkrankung;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels;
  • Gürtelrose;
  • Hautreaktionen auf Impfungen;
  • Hautläsionen mit Syphilis;
  • periorale Dermatitis;
  • Windpocken;
  • Tuberkulose der Haut jeglicher Form und jedes Stadiums.

Bei längerer Anwendung von Advantan kann eine Nebenwirkung in Form eines erhöhten Haarwuchses auftreten. Das Risiko einer solchen Reaktion steigt, wenn Salben, Cremes und Emulsionen für andere Zwecke verwendet werden.

An der Stelle der Hautbehandlung mit dem Arzneimittel kann ein Blasenausschlag oder eine Entzündung der Haarfollikel auftreten. In der medizinischen Praxis werden in Einzelfällen die Folgen einer Überdosierung oder von Nebenwirkungen bei korrekter Anwendung des Arzneimittels festgestellt.

Art der Anwendung und Dosierung für das Kind

Advantan-Creme-, Salben- und Emulsionsanwendungen unterscheiden sich nicht. Medikamente werden verwendet, um betroffene Haut einmal täglich zu behandeln. Der Behandlungsverlauf bei entzündlichen Hautprozessen bei Kindern beträgt maximal einen Monat.

Dosierung und Dauer der Therapie können von einem Spezialisten angepasst werden. Eine wichtige Rolle spielt die richtige Wahl einer bestimmten Form des Arzneimittels. In bestimmten Fällen werden Salben, Cremes und Emulsionen verschrieben. Bei falscher Auswahl der Medikamente nimmt ihre Wirksamkeit ab.

Merkmale der Verwendung verschiedener Formen von Advantana:

  • Sie können das Medikament für Kinder ab einem Alter von vier Monaten anwenden (in einigen Fällen erlauben Spezialisten eine frühere Verwendung der Emulsion, jedoch nur, wenn eine spezielle Indikation vorliegt).
  • Die Behandlung von Sonnenbrand bei Kindern erfolgt mit einer Emulsion (einmal täglich mit einer dünnen Schicht und schweren Verbrennungen - zweimal täglich) mit einer dünnen Schicht auf die Haut auftragen.
  • Für die Behandlung von Entzündungsprozessen bei trockener Haut wird die Verwendung einer öligen Salbe empfohlen (die Art der Anwendung ist ähnlich).
  • Wenn der Entzündungsprozess auf der Haut nicht mit der Bildung von Weinen einhergeht, müssen diese mit Salbe und, falls verfügbar, mit einer Creme auf Wasserbasis behandelt werden (die Art der Anwendung unterscheidet sich nicht)..

spezielle Anweisungen

Alle Formen von Advantan sind nicht für eine längere Anwendung geeignet..

Die Emulsion kann zwei Wochen lang und Cremes und Salben verwendet werden - nicht länger als vier Wochen.

Andernfalls steigt das Risiko einer negativen Reaktion der Haut des Kindes auf Bestandteile aus der Zusammensetzung dieser Mittel. Der Arzt kann einem Kind, das nicht vier Monate alt ist, Advantan verschreiben, aber das Medikament wird niemals bei monatlichen und zwei Monate alten Babys angewendet.

Besondere Anweisungen bei der Verwendung von Advanat sind die folgenden Nuancen:

  • Die gleichzeitige Anwendung mehrerer hormoneller Arzneimittel ist verboten.
  • Wenn nach der Anwendung des Arzneimittels Anzeichen einer Atrophie der Haut auftreten, muss die weitere Therapie abgebrochen werden (Analoga müssen auf der Grundlage der Empfehlungen des Arztes ausgewählt werden).
  • Bei Vorliegen einer Pilzinfektion der Haut kann jede Form des Arzneimittels nur als Ergänzung zum Hauptbehandlungsverlauf verwendet werden.
  • Bei zu häufigem Drogenkonsum kann es zu einer übermäßigen Ausdünnung der behandelten Hautpartien kommen.
  • Wenn die Haut unter der Windel mit Advantan behandelt wird, können Sie nicht unmittelbar nach der Hautbehandlung eine Windel anziehen (das Präparat sollte von selbst trocknen, Verbände anlegen oder Reste abwischen).
  • Advanathan hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit von Arzneimitteln anderer Gruppen.
  • Verwenden Sie Advantan nicht zur Behandlung von Schleimhäuten oder Haut um den Mund herum.
  • Bei Rosacea wird das Medikament nicht empfohlen.

Analoga sind billiger

Es gibt keine direkten Analoga für die Advantan-Linie. Unter den pharmakologischen Produkten dieses Typs können nur externe Mittel gefunden werden, die ähnliche Eigenschaften und Indikationen aufweisen.

Preiswerte Analoga für Kinder (der Preis für Advantan beträgt 550 Rubel):

  • Akriderm (Preis ab 100 Rubel, ein wirksames Mittel gegen Hautkrankheiten bei Kindern, kann aber erst nach einem Jahr angewendet werden);
  • Synoderm (Preis ab 180 Rubel, erhältlich in verschiedenen Formen, geeignet zur Behandlung von entzündlichen Prozessen auf der Haut bei Kindern von Geburt an);
  • Beloderm (Preis ab 150 Rubel, kann zur Behandlung von Hautkrankheiten bei Kindern ab einem Alter von sechs Monaten verwendet werden);
  • Kutiveyt (Preis ab 300 Rubel, erhältlich in Form von Salbe und Creme, Altersempfehlungen für verschiedene Formen des Arzneimittels unterschiedlich).

Bewertungen der Eltern

Advantan ist eine der wirksamsten Anti-Haut-Erkrankungen bei Kindern. Positive Rückmeldungen zum Medikament geben nicht nur Experten, sondern auch Eltern. Zu den guten Eigenschaften von Advantan gehört die Beseitigung von Hautjuckreiz in kurzer Zeit..

Dieses Symptom wirkt sich negativ auf das Kind aus, kann Schlafstörungen, Weinen oder erhöhte Reizbarkeit verursachen. Nach Verwendung einer Creme, Salbe oder Emulsion werden diese Faktoren beseitigt..

Anastasia, 32 Jahre alt

Bei einem Kind trat fast ab den ersten Fütterungstagen eine allergische Reaktion auf Lebensmittel auf. Mehrmals verschrieb der Arzt verschiedene Medikamente, aber die Wirkung ihrer Anwendung war minimal. Als sein Sohn acht Monate alt war, empfahl der Arzt, Advantan zu probieren.

Zwei Wochen mit Salbe behandelt. Der Juckreiz ließ am zweiten Tag nach. Die Therapie war schnell und effektiv, aber der Spezialist stellte fest, dass es unmöglich ist, dieses Medikament für eine lange Zeit zu verwenden..

Irina, 27 Jahre alt

Advantan wurde uns in einer Apotheke empfohlen, wenn ein Kind eine Diathese hat. Eine Creme mit diesem Namen wurde mir früher von einem Freund empfohlen, deshalb habe ich beschlossen, sie anzuwenden. Nach einigen Tagen wurde die Haut merklich heller, die Rötung verging und der Ausschlag begann, dem Kind weniger Unbehagen zu bereiten. Ich habe die Creme ungefähr zwei Wochen lang aufgetragen. Glücklicherweise trat keine Re-Diathese auf. Ein guter Eindruck wurde auf die Droge hinterlassen.

Karina, 29 Jahre alt

Ich hatte eine zweideutige Meinung über Advantan Salbe. Das Medikament wurde uns von einem Arzt zur Behandlung von Solardermatitis verschrieben. Nach zwei Wochen wurde die Haut des Babys vollständig sauber. Nach einiger Zeit beschloss sie, dieselbe Salbe anzuwenden, um die Allergien ihrer Tochter gegen Zitrusfrüchte zu behandeln..

Zuerst zeigte sich eine Erleichterung, aber dann begann der Ausschlag zuzunehmen. Bestanden die Untersuchung und der Arzt sagte, dass die Salbe in strikter Übereinstimmung mit den Empfehlungen verwendet werden sollte.

Es stellt sich heraus, dass Sie die Haut nicht zweimal täglich verschmieren können, das Medikament nicht für den häufigen Gebrauch geeignet ist und eine Zunahme der allergischen Reaktion hervorrufen kann, die aufgetreten ist. Die Salbe ist gut, aber es gibt viele Nuancen ihrer Verwendung, daher ist es besser, sich vorher mit Ärzten zu beraten.

Advantan Emulsion für Kinder Bewertungen

Und heute haben wir Cuprum Zink gekauft. Ich beschloss, es zuerst zu versuchen. Plötzlich helfen, nicht sofort harmonisch wollen. Ich bin schon seit 5 Tagen auf Diät, aber es hat keinen Sinn, nur mehr Blambochek erschien auf meinem Rücken.

Dash, und nach welcher Zeit trat der Effekt auf?

Diese Creme verursacht Hautkrebs und ist nicht sehr effektiv. Verwendet - Müll nur Geld den Bach runter

Der Arzt musste warnen, aber nicht sprechen. dass es tatsächlich ist, ist das Medikament weniger als 10 Jahre auf dem Markt, so dass der Zeitrahmen nicht bewiesen ist

»Später hinzugefügt
Advantan ist im Allgemeinen ein wunderbares Mittel, es spart mit einem Knall, besonders wenn der Blutdruck gerade erst auftaucht

Mama Funtika, aber was ist, wenn zu Beginn, um diesen Blutdruck zu erfassen und ihn mit Vorteil zu salben, der Blutdruck spurlos vergehen kann und nie wieder auftritt? Natürlich abhängig von der Diät.

Gebraucht Elidel. Hilft sehr gut!

Hormonelle Salben, auch wenn sie ein Superfood der nächsten Generation sind, möchte ich nicht verschmiert werden. Denn wenn Hormone aufhören zu helfen, hilft nichts

Nein, dies wird erst geschehen, wenn Sie beispielsweise das gesamte Allergen mit Antihistaminika aus dem Körper entfernen.
Advantan ist nur ein Hilfsmittel bei der komplexen Behandlung zur Beseitigung von Exenthemen

ja es ist klar..
Blacbarbara, fragte mich, weil wir im Thema über HÖLLE kommunizieren

Oh Gott und welche Stellen wurden verschmiert? Auch wir sind mit Vorteil verschmiert.

Ja, es wird weiß, es lindert Entzündungen vollständig. Also hab keine Angst.

Es zieht schnell genug ein, verschmiert morgens sofort nach dem Waschen (mit einer dünnen Schicht) und nimmt das Kind 5 Minuten lang, damit es nicht schmiert. Dies wird ausreichen, und abends denke ich nicht, dass es ein Problem sein wird, das Kind in einen Traum zu verwandeln und seine Wangen zu verschmieren

Advantan für Kinder - Gebrauchsanweisung

Ein Medikament namens Advantan wird häufig bei entzündlichen Hauterkrankungen verschrieben. Ein solches Produkt bekämpft bei topischer Anwendung wirksam die Symptome von Entzündungen und allergischen Hautläsionen und verhindert auch die pathologische Verdickung der Haut. Aber ist es möglich, Advantan bei der Behandlung von Kindern zu verwenden, welche Form dieses Arzneimittels zu wählen ist und wie oft ein solches Mittel gegen Dermatitis bei einem Kind angewendet wird??

Freigabe Formular

Das Medikament wird in verschiedenen Formen hergestellt:

  • 0,1% Sahne. Es wird durch eine weiße undurchsichtige Substanz dargestellt, die in Röhrchen von 15 Gramm verpackt ist.
  • 0,1% Salbe. Dies ist eine gelb-weiße undurchsichtige Masse mit einer homogenen viskosen Konsistenz. Ein Röhrchen enthält 15 oder 50 g einer solchen Salbe.
  • 0,1% ölige Salbe. Eine solche Substanz ist durchscheinend mit einem weißen oder gelblichen Farbton. Es ist in Röhrchen von 15 g verpackt.
  • 0,1% Emulsion. Es wird durch eine undurchsichtige weiße Masse in Röhrchen mit einem Gewicht von 20 Gramm dargestellt.

Struktur

Wenn Advantan einem Kind verschrieben wird, sind viele Mütter daran interessiert, ob dies ein hormonelles Medikament ist oder nicht. In der Tat ist die Basis jeder der Formen von Advantan Methylprednisolon-Aceponat, das sich auf synthetische Steroidhormone bezieht. Es enthält 1 mg in einem Gramm Salbe, Emulsion oder Creme.

Zusätzliche Substanzen in der Creme sind Wasser, Cetosteryl- und Benzylalkohol, Glycerin und andere Verbindungen. Salbe enthält neben Methylprednisolon und Wasser flüssiges Paraffin und weißes Wachs sowie Petrolatum und Emulgator.

Die Zusammensetzung der öligen Salbe enthält Rizinusöl, Paraffin (sowohl flüssig als auch weich) und mikrokristallines Wachs. Hilfsbestandteile der Advantan-Emulsion sind Glycerin, mittelkettige Triglyceride, Na-Edetat, Wasser und andere Verbindungen.

Sehen Sie sich das Video an, in dem der praktizierende Dermatovenerologe Makarchuk Vyacheslav Vasilyevich beliebte Fragen zur Verwendung von Advantan beantwortet:

Funktionsprinzip

Der Wirkstoff von Advantan bindet an dafür empfindliche Rezeptoren in der Haut, so dass das auf die Haut aufgetragene Medikament eine antiallergische und entzündungshemmende Wirkung hat. Solche Wirkungen sind auf die Wirkung von Methylprednisolon auf die Bildung von Entzündungsmediatoren zurückzuführen. Das Medikament stimuliert auch die Zellproliferation..

Durch die Anwendung von Advantan werden Juckreiz, Schwellung und Rötung reduziert. Darüber hinaus hilft das Arzneimittel dabei, eine übermäßige Vergröberung der Haut aufgrund ständiger Kratzer zu vermeiden..

Indikationen

Advantan-Schmierung ist am häufigsten bei Hauterkrankungen angezeigt, die erfolgreich mit lokalen Glukokortikoiden behandelt werden - Dermatitis und Ekzeme. In der Kindheit wird das Medikament hauptsächlich bei Neurodermitis verschrieben. Dieses Medikament ist auch wirksam bei schwerem Sonnenbrand, Kontaktdermatitis, mikrobiellem Ekzem, Neurodermitis und einigen anderen Hautläsionen..

In welchem ​​Alter kann ich verwenden?

Advantan darf die Haut eines Kindes ab einem Alter von 4 Monaten schmieren. In diesem Fall sollte nur ein Arzt ein Medikament für Kinder bis zu einem Jahr verschreiben, auch wenn das Baby bereits 4 Monate alt geworden ist. Advantan wird für ein monatliches Kind nicht verschrieben, auch wenn dies angezeigt ist..

Kontraindikationen

Sie können die Haut mit Advantan nicht verschmieren, wenn:

  • Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels.
  • Tuberkulose-Hautläsion.
  • Hautentzündung bei Syphilis.
  • Mit Windpocken und Hautläsionen mit anderen Viruserkrankungen.
  • Periorale Dermatitis.
  • Rosazea.
  • Hautimpfstoffreaktionen.

Die Meinung von Dr. Komarovsky zur Verwendung von Hormonsalben für Kinder, Advantan, finden Sie hier:

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen kann der Körper des Kindes auf die Anwendung von Advantan durch lokale Hautreaktionen reagieren - Rötung, Vesikelausschlag, Juckreiz oder Brennen. Sehr seltene Nebenwirkungen der Behandlung können das Auftreten von Hypertrichose, perioraler Entzündung der Haut oder Follikulitis sein. Ein Nebensymptom der Anwendung von Advantan ist das Glaukom oder der Katarakt (wenn es mit einer Hand verschmiert wird und das Produkt auf die Schleimhaut gelangt)..

Wie lange kann ich verwenden?

Das Medikament wirkt hauptsächlich lokal und beeinträchtigt selbst bei mehrfacher Behandlung großer Flächen oder beim Aufbringen eines Okklusivverbandes auf die geölte Haut nicht die Nebennieren..

Studien haben bestätigt, dass die vierwöchige Anwendung von Advantan-Salbe oder -Creme auch in jungen Jahren nicht zum Auftreten von Striae oder Hautausschlag (akneähnlich), zur Ausdehnung von Hautgefäßen und zu atrophischen Hautläsionen führt.

Aus diesem Grund begrenzt die Gebrauchsanweisung für Kinder solcher Formen des Arzneimittels die Zeit des kontinuierlichen Gebrauchs des Arzneimittels auf 4 Wochen. Die Emulsion kann nicht länger als zwei aufeinanderfolgende Wochen täglich auf die betroffene Haut aufgetragen werden. Darüber hinaus sollte die mit Emulsion behandelte Haut nicht mit einem Verband bedeckt werden (denken Sie daran, dass die Windel bei Säuglingen als Variante eines solchen Verbandes angesehen wird)..

Salbe oder Creme - was besser ist?

Um die geeignete Option von Advantan zu bestimmen, sollten Sie diese Merkmale der verschiedenen Formen dieses Arzneimittels kennen:

  • Die Creme enthält mehr Wasser und weniger Fett, daher wird diese Form bei akuten Hautentzündungen sowie bei Benetzungsausschlägen empfohlen. Ein solches Advantan wird für fettige Haut verwendet. Zusätzlich können Sie die Creme auf die Kopfhaut auftragen. Wenn das Mittel eine starke Austrocknung der Haut verursacht, wird es zugunsten der Salbe verworfen.
  • Die Salbe hat eine etwas große Fettmenge und einen reduzierten Wassergehalt. Ein solches Advantan wird für Infiltrate und Entzündungen bevorzugt, bei denen der Ausschlag nicht nass ist. Nach dem Auftragen der Salbe wird die Haut etwas fettig, Feuchtigkeit und Wärme bleiben jedoch nicht erhalten..
  • Eine Fettsalbe enthält kein Wasser, daher ist der Fettgehalt unter allen Advantan-Typen am höchsten. Dieses Medikament ist für chronische Hauterkrankungen angezeigt. Es wird gewählt, wenn die betroffene Oberfläche zu trocken ist..
  • Die Emulsion kann für alle Hauterkrankungen verwendet werden, diese Form wird jedoch am häufigsten bei Sonnenbrand und Kontaktdermatitis gewählt.

Gebrauchsanweisung und Dosierung

  • Advantan darf nur zur äußerlichen Behandlung der Haut verwendet werden. Sobald die Symptome einer Hauterkrankung verschwunden sind, wird die Anwendung eines solchen Arzneimittels sofort eingestellt. Zur Vorbeugung wird Advantan nicht auf die Haut aufgetragen.
  • Das Tool wird einmal täglich angewendet. Es sollte in einer dünnen Schicht auf die betroffene Oberfläche aufgetragen werden. Reiben Sie die Creme oder Salbe in die Haut ist nicht erforderlich. Es ist akzeptabel, Advantan-Creme mit Babycreme zu mischen.
  • Wenn einem Kind mit Sonnendermatitis Advantan in Form einer Emulsion verschrieben wird, ist eine zweimal tägliche Behandlung zulässig. In diesem Fall kann das Arzneimittel mit leichten Bewegungen in die Hautoberfläche eingerieben werden.
  • Advantan ist auf der Augenschleimhaut nicht erlaubt. Wenn das Arzneimittel auf das Gesicht aufgetragen wird, müssen Sie sehr vorsichtig handeln, damit das Baby es nicht mit einer zufälligen Bewegung in die Augen bringt.

Überdosis

Studien haben gezeigt, dass eine Einzeldosis Advantan in einer größeren Dosierung (Schmierung eines großen Hautbereichs) oder die versehentliche Einnahme eines Arzneimittels keine toxische Wirkung hat. Wenn Sie Advantan länger als den empfohlenen Zeitraum (vier Wochen bei Kindern) anwenden oder die Haut ständig zu stark schmieren, kann dies zu Hautverdünnung, Streifenbildung oder dem Auftreten erweiterter kleiner Gefäße führen. Um solche Probleme zu behandeln, wird das Medikament abgesagt..

Interaktion mit anderen Drogen

Die Behandlung mit Advantan hat keinen Einfluss auf die Wirksamkeit anderer Arzneimittel.

Verkaufsbedingungen

Jede Form von Advantan kann ohne Rezept in Apotheken gekauft werden..

Lagerbedingungen und Haltbarkeit

Für die Lagerung von Salbe, Emulsion oder Creme gelten folgende Bedingungen:

  • Temperatur nicht mehr als + 25 ° С.
  • Fehlender Zugang für kleine Kinder.
  • Laufzeit ab Produktionsdatum - 3 Jahre.

Fettsalbe hat eine längere Haltbarkeit (5 Jahre) und die Fähigkeit, diese Form bei Temperaturen bis zu + 30 ° C zu halten.

Bewertungen

Über Advantan und seine Verwendung für Kinder werden meist gute Bewertungen gefunden. Eltern, die dieses Arzneimittel in den meisten Fällen zur Diathese verwendeten, bestätigen die Wirksamkeit des Arzneimittels. Mütter bemerken, dass beim Schmieren eines allergischen Ausschlags mit Advantan Schmerzen, Reizungen und Rötungen schnell genug vergehen und der Juckreiz das Kind nicht mehr quält. Der Hauptnachteil von Advantan für viele Eltern ist der recht hohe Preis. Aus diesem Grund wählen einige Mütter preiswerte Analoga..

Dr. Komarovsky betrachtet Advantan als eines der wirksamsten Medikamente zur Diathese bei Kindern. Er betont, dass das Produkt modern ist, daher fast nicht über die Haut aufgenommen wird und nur am Ort der Anwendung wirkt. Gleichzeitig konzentriert sich ein beliebter Arzt auf die Tatsache, dass hormonelle Cremes nur dazu beitragen, äußere Symptome zu beseitigen, und die Ursache von Allergien nicht beseitigen.

Die Veröffentlichung des berühmten Arztprogramms zur Behandlung von Diathese bei Kindern finden Sie hier:

Analoga

Wenn die Verwendung von Advantan aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, können anstelle eines solchen Arzneimittels andere hormonelle Salben verwendet werden. Dies können die folgenden Substitute für Advantan sein:

  • Akriderm. Dieses Arzneimittel, das Betamethason enthält, ist in Form einer Salbe oder Creme erhältlich und wird ab einem Jahr verschrieben.
  • Beloderm. Der Wirkstoff in einem solchen Werkzeug ist auch Betamethason. In der Pädiatrie wird ab einem Alter von 6 Monaten Beloderm-Creme oder -Salbe verwendet.
  • Elokom. Eine solche Creme, die Mometason enthält, wird seit dem 2. Lebensjahr verwendet. Das Medikament ist auch in Form einer Lotion oder Salbe erhältlich.
  • Momat. Die Basis dieser Creme oder Salbe ist auch die Substanz Mometason. Das Produkt wird im Alter von 2 Jahren und älter verwendet..
  • Synoderm. Ein solches Arzneimittel, das Fluocinolonacetonid enthält, kann im Säuglingsalter unter Aufsicht eines Arztes verschrieben werden. Das Arzneimittel wird durch Salbe, Gel und Creme dargestellt.
  • Kutiveyt. Der Wirkstoff in diesem Werkzeug ist Fluticason. Die Salbe kann ab einem Alter von 6 Monaten angewendet werden und die Creme wird nach einem Jahr verschrieben.
  • Lokoid. Eine solche Salbe, die Hydrocortison enthält, darf bei Kindern ab sechs Monaten angewendet werden.

Bei bakterieller oder pilzlicher Dermatitis sollte Advantal durch Wirkstoffe ersetzt werden, bei denen hormonelle Substanzen durch antimikrobielle Wirkstoffe ergänzt werden. Diese Medikamente umfassen Pimafukort, Akriderm Gent, Betaderm, Triderm und andere.

Wenn die Mutter es vorzieht, die Allergie des Kindes mit nicht-hormonellen Medikamenten loszuwerden, kann sie mit Elidel-Creme (ab 3 Monaten zugelassen), Desitin-Salbe (sicher für Babys), Pantoderm-Salbe (von Geburt an verwendet), protopischer Salbe 0,03% (verschrieben für Kinder über 2 Jahren) beraten werden Jahre), Sudokrem (in jedem Alter erlaubt) und ähnliche Mittel.

Advantan (Emulsion)

Lies jetzt

Entzündungshemmendes Dermatotropikum. Anwendung: Akne. Preis ab 200 reiben. Analoga: Differin, Alaklin, Adolen. Weitere Informationen zu Analoga, ihren Preisen und deren Ersatz finden Sie am Ende dieses Artikels. Heute sprechen wir über Adapalen-Creme. Was für ein Mittel, wie wirkt es sich auf den Körper aus? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie und in welchen Dosen wird es angewendet? [...]

Antibakterielles Medikament. Anwendung: Wunden, Verbrennungen, Geschwüre, Bindehautentzündung. Preis ab 27 reiben.

Regeneratives Medikament. Anwendung: Wunden, Verbrennungen, Dekubitus, Geschwüre. Preis ab 111 reiben.

Werbung

Lies jetzt

Natürliche erweichende Hygienemedizin. Anwendung: trockene Haut, Risse in den Brustwarzen, Dermatitis. Preis ab 612 reiben. Analoga:

Nicht-hormonelles antiseptisches antimikrobielles Medikament.

Nicht-hormonelles angioprotektives abschwellendes Medikament.

Werbung

Hormonelles entzündungshemmendes Medikament.

Preis ab 554 reiben.

Hormonelles entzündungshemmendes Medikament.

Anwendung - Dermatitis, Neurodermatitis, Ekzem.

Analoga - Akriderm, Hydrocortison, Methylprednisolon. Am Ende dieses Artikels erfahren Sie mehr über Analoga, ihre Preise und ob sie Ersatzprodukte sind..

Heute werden wir über die Advantan-Emulsion sprechen. Was für ein Mittel, wie wirkt es sich auf den Körper aus? Was sind die Indikationen und Kontraindikationen? Wie und in welchen Dosen wird es angewendet? Was kann ersetzt werden?

Was für eine Droge

Advantan-Emulsion ist ein Medikament, das zur Gruppe der Glukokortikosteroide gehört. Das Medikament ist zur äußerlichen Anwendung bestimmt.

Das Produkt hat eine starke entzündungshemmende und antiallergische therapeutische Wirkung..

Wirkstoff und Zusammensetzung

Der Hauptwirkstoff des Arzneimittels ist Methylprednisolon-Aceponat. Darüber hinaus enthält die Advantan-Emulsion weitere Substanzen:

  • Softisan;
  • Dinatriumedetat;
  • Benzylalkohol;
  • Polyoxyethylen;
  • mittelkettige Triglyceride;
  • Polyoxyethylen-2-stearylalkohol;
  • gereinigtes Wasser.

Sie können das Medikament in Aluminiumtuben von 20 und 50 Gramm kaufen.

Pharmakologische Eigenschaften

Advantan ist ein Arzneimittel zur äußerlichen Anwendung. Das Medikament hat:

  • Antiphlogistikum;
  • Anti allergisch;
  • Glukokortikoidwirkung.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Bei äußerer Anwendung des Produkts können allergische und entzündliche Hautreaktionen unterdrückt werden. Außerdem werden Reaktionen, die durch verstärkte Proliferation verursacht werden, gestoppt. Auf diese Weise können Sie die objektiven Symptome des Entzündungsprozesses und die subjektiven Empfindungen reduzieren..

Bei äußerlicher Anwendung der Advantan-Emulsion in der vorgeschriebenen Dosierung ist die systemische Wirkung minimal. Nach wiederholter Anwendung des Produkts auf große Hautpartien und beim Anlegen eines Okklusivverbandes kommt es zu keiner Störung der Nebennieren.

Der Plasma-Cortisol-Gehalt und sein zirkadianer Rhythmus bleiben innerhalb normaler Grenzen. Darüber hinaus gibt es keine Abnahme des Cortisolspiegels im täglichen Urin.

Der Grad der perkutanen Absorption wird durch den Zustand der Haut, das Auferlegen oder Fehlen eines Okklusivverbandes bestimmt. Während der Behandlung mit Advantan wird bei Kindern und Erwachsenen mit geringfügiger Dermatitis und Psoriasis eine übermäßige Resorption festgestellt.

Methylprednisolonacetat wird in verschiedenen Hautschichten hydrolysiert. Die Halbwertszeit der Metaboliten von Methylprednisolon-Aceponat beträgt etwa 16 Stunden.

Anwendungshinweise

Ein Hinweis auf eine Vorteilsemulsion ist die Notwendigkeit einer Behandlung:

  • mikrobielles Ekzem;
  • Photodermitis und Sonnenbrand;
  • seborrhoische Dermatitis;
  • wahres Ekzem;
  • Allergische Dermatitis;
  • einfache Kontaktdermatitis;
  • Neurodermitis und Ekzeme im Kindesalter.

Das Produkt hat eine lokale entzündungshemmende Wirkung.

Die Behandlung mit dem Medikament hilft, objektive und subjektive Anzeichen von Hautallergien zu unterdrücken..

Kontraindikationen

Die Hauptkontraindikation für die Verwendung der Emulsion ist eine erhöhte Empfindlichkeit des Körpers gegenüber den Bestandteilen, aus denen seine Zusammensetzung besteht. Darüber hinaus darf Advantan nicht angewendet werden, wenn der Patient:

  • Tuberkulose und syphilitische Prozesse im Fokus der Anwendung;
  • Virusinfektionen;
  • atrophische Dermatitis, Akneausschläge, Geschwüre und Rosacea;
  • bakterielle und pilzliche Pathologien der Haut.

Es ist nicht gestattet, das Medikament zur Behandlung von Kindern unter 4 Monaten zu verwenden. Es ist wichtig sicherzustellen, dass das Medikament nicht in die Augen und in tief geöffnete Wunden gelangt.

Dosierung und Anwendung

Die Gebrauchsanweisung für die Advantan-Emulsion besagt, dass das Produkt mit einer dünnen Schicht auf die entzündete Haut aufgetragen und mit Massagebewegungen sanft eingerieben werden muss. Wenn Sonnenbrand am Körper auftritt, sollte das Medikament 1-2 Mal am Tag angewendet werden.

Für den Fall, dass die Behandlung mit einer erhöhten Trockenheit der Haut einhergeht, wird empfohlen, auf die Verwendung von öliger Salbe umzusteigen.

In der Kindheit, während der Schwangerschaft und HB

Advantan-Hormonsalbe und -Emulsion dürfen zur Behandlung von Hauterkrankungen während der Schwangerschaft und während des Stillens verwendet werden. Dies muss jedoch unter Aufsicht eines Arztes erfolgen..

Bei der Verschreibung des Arzneimittels werden notwendigerweise das potenzielle Risiko für den Fötus und der Nutzen für die Frau abgewogen. Während der Schwangerschaft und Stillzeit wird nicht empfohlen, die Emulsion über einen längeren Zeitraum auf große Bereiche der Epidermis aufzutragen..

Emulsion darf den Bereich der Brustdrüsen stillender Frauen nicht schmieren.

Advantan zur Behandlung von Kindern kann ab 4 Monaten angewendet werden. Der Bewerbungsverlauf sollte 4 Wochen nicht überschreiten.

Nebenwirkungen

In seltenen Fällen können bei der Anwendung des Arzneimittels lokale Reaktionen auftreten:

  • Juckreiz der Haut;
  • Erythem;
  • brennendes Gefühl;
  • vesikulärer Ausschlag.

Bei längerer Anwendung des Produkts über 4 Wochen treten das Auftreten einer Atrophie der Dermis, akneforme Veränderungen der Haut und systemische Effekte auf, die durch die Absorption eines Kortikosteroids verursacht werden.

spezielle Anweisungen

Wenn der Patient zusätzlich zur Ernennung einer Emulsion bakterielle Komplikationen oder Dermatomykose hat, wird empfohlen, eine antimykotische und antibakterielle Therapie durchzuführen.

Bei äußerlicher Anwendung des Arzneimittels kann sich ein Glaukom entwickeln. Die aktive Komponente beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, ein Auto zu fahren, und komplexe Mechanismen, die eine erhöhte Konzentration der Aufmerksamkeit erfordern.

Überdosis

Bei längerer Behandlung mit Advantan kann sich eine Hautatrophie entwickeln. Die Emulsionsbehandlung geht mit einer Ausdünnung der Dermis und der Bildung von Striae einher.

Wechselwirkung

Es gibt keine Informationen zu Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln während der Behandlung..

Bevor Sie mit der Anwendung des Arzneimittels und seiner Analoga beginnen, müssen Sie die beigefügten Anweisungen lesen.

Analoga

Die folgenden Arzneimittel sind Analoga der Vorteilsemulsion:

Advantan Emulsion für Kinder Bewertungen

Eine Emulsion kann bei Erkrankungen wie Neurodermitis, Ekzemen, Sonnenbrand und seborrhoischer Dermatitis helfen. Es hat eine trocknende Wirkung, daher sollte die Emulsion bei akuten „hellen“ Entzündungen, einschließlich der Freisetzung von Flüssigkeit, bei Menschen mit fettiger Haut und erhöhter Hautfeuchtigkeit verwendet werden.

Die Emulsion wird 1-2 mal täglich leicht auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen. Nutzungsdauer nicht mehr als 2 Wochen. Wenn die Haut bei Verwendung der Emulsion trocken wurde, lohnt es sich, auf eine Creme oder Salbe umzusteigen, die die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und die normale Feuchtigkeit wiederherstellt.

Wann Salbe und ölige Salbe auftragen?

Wann Creme auftragen?

Kann während der Schwangerschaft angewendet werden?

Advantan ® ist während der Schwangerschaft nicht verboten. Vor der Anwendung muss jedoch ein Arzt konsultiert werden, um die Risiken und Vorteile der Anwendung des Arzneimittels zu beurteilen.

Bei Ekzemen der Brustwarzen, die bei stillenden Frauen auftreten, wird nicht empfohlen, verschiedene Formen von Advantan ® auf die Brustwarzen aufzutragen. Zum Zeitpunkt der Behandlung sollten Sie mit dem Stillen aufhören..

Wie funktioniert Advantan ®? ?

Was ist der Unterschied zwischen Advantan ® und anderen Medikamenten??

Advantan ® ist für die Anwendung bei Kindern ab 4 Monaten zugelassen.

Advantan ® - das einzige Medikament, das sich in einen Wirkstoff verwandelt und eine therapeutische Wirkung auf die betroffenen Hautpartien hat, ohne die gesunde Haut und den gesamten Körper wesentlich zu beeinträchtigen.

Advantan ® (Advantan ®)

Aktive Substanz:

Inhalt

Pharmakologische Gruppe

Nosologische Klassifikation (ICD-10)

3D-Bilder

Struktur

Creme zur äußerlichen Anwendung1 g
aktive Substanz:
Methylprednisolon-Aceponat0,001 g
Hilfsstoffe: Decyloleat - 0,1 g; Glycerylmonostearat 40–55% - 0,085 g; Cetostearylalkohol (Cetylalkohol - 60%, Stearylalkohol - 40%) - 0,025 g; festes Fett - 0,025 g; Softisan 378 - 0,075 g; Makrogolstearat - 0,03 g; Glycerin 85% - 0,05 g; Dinatriumedetat - 0,001 g; Benzylalkohol - 0,01 g; Butylhydroxytoluol - 0,00006 g; gereinigtes Wasser - 0,59794 g
Salbe zur äußerlichen Anwendung1 g
aktive Substanz:
Methylprednisolon-Aceponat0,001 g
Hilfsstoffe: weißes weiches Paraffin - 0,35 g; flüssiges Paraffin - 0,239 g; weißes Bienenwachs - 0,04 g; Emulgator Dehimuls E - 0,07 g; gereinigtes Wasser - 0,3 g
Salbe zur äußerlichen Anwendung (ölig)1 g
aktive Substanz:
Methylprednisolon-Aceponat0,001 g
Hilfsstoffe: weißes weiches Paraffin - 0,425 g; flüssiges Paraffin - 0,394 g; mikrokristallines Wachs - 0,15 g; hydriertes Rizinusöl - 0,03 g
Emulsion zur äußerlichen Anwendung1 g
aktive Substanz:
Methylprednisolon-Aceponat0,001 g
Hilfsstoffe: mittelkettige Triglyceride - 0,15 g; Softisan 378 - 0,05 g; Polyoxyethylen-2-stearylalkohol - 0,04 g; Polyoxyethylen-21-stearylalkohol - 0,04 g; Glycerin 85% - 0,03 g; Dinatriumedetat - 0,001 g; Benzylalkohol - 0,0125 g; gereinigtes Wasser - 0,6755 g

Beschreibung der Darreichungsform

Creme: weiß oder gelblich undurchsichtig.

Salbe: homogen weiß oder leicht gelblich undurchsichtig.

Salbe ölig: weiß oder leicht gelb durchscheinend ölig.

Emulsion: weiß undurchsichtig.

pharmachologische Wirkung

Pharmakodynamik

Die aktive Komponente des Arzneimittels Advantan ® - Methylprednisolon-Aceponat - ist ein nicht halogeniertes Steroid.

Bei äußerer Anwendung unterdrückt Advantan ® entzündliche und allergische Hautreaktionen sowie Reaktionen, die mit einer erhöhten Proliferation verbunden sind, was zu einer Abnahme der objektiven Entzündungssymptome (einschließlich Erythem, Ödem, Weinen) und subjektiven Empfindungen (einschließlich) führt h. Juckreiz, Reizung, Schmerz).

Bei äußerlicher Anwendung von Methylprednisolon-Aceponat in der empfohlenen Dosis ist die systemische Wirkung sowohl bei Menschen als auch bei Tieren minimal. Nach wiederholter Anwendung des Arzneimittels Advantan ® auf großen Oberflächen (40-60% der Hautoberfläche) sowie bei Anwendung unter einem Okklusivverband werden keine Störungen der Nebennierenfunktion beobachtet: Der Cortisolspiegel im Plasma und sein zirkadianer Rhythmus bleiben innerhalb normaler Grenzen, eine Abnahme des Cortisolspiegels im täglichen Urin passiert nicht.

In klinischen Studien mit dem Medikament Advantan ® bis zu 12 Wochen bei Erwachsenen und bis zu 4 Wochen bei Kindern (einschließlich Kleinkindern) wurde keine Entwicklung von Hautatrophie, Teleangiektasie, Striae und akneartigen Hautausschlägen festgestellt.

Methylprednisolon-Aceponat (insbesondere sein Hauptmetabolit - 6α-Methylprednisolon-17-propionat) bindet an intrazelluläre Kortikosteroidrezeptoren.

Der Steroid-Rezeptor-Komplex bindet an bestimmte Abschnitte der DNA der Zellen der Immunantwort und verursacht so eine Reihe von biologischen Effekten. Insbesondere die Bindung des Steroid-Rezeptor-Komplexes an DNA-Zellen der Immunantwort führt zur Induktion der Makrocortinsynthese. Macrocortin hemmt die Freisetzung von Arachidonsäure und damit die Bildung von Entzündungsmediatoren wie PG und LT.

Die Hemmung der GCS-Synthese von vasodilatierenden Treibhausgasen und die Potenzierung der Vasokonstriktorwirkung von Adrenalin führen zu einer Vasokonstriktorwirkung.

Pharmakokinetik

Methylprednisolon-Aceponat wird in der Epidermis und Dermis hydrolysiert. Der wichtigste und aktivste Metabolit ist 6α-Methylprednisolon-17-propionat, das eine signifikant höhere Affinität zu den Hautkortikosteroidrezeptoren aufweist, was auf das Vorhandensein seiner Bioaktivierung in der Haut hinweist.

Der Grad der perkutanen Absorption der Salbe und Creme hängt vom Hautzustand, der Darreichungsform und der Art der Anwendung ab (mit oder ohne Okklusivverband)..

Die Intensität der Absorption der Emulsion durch die Haut bei künstlicher Entzündung ist sehr gering (0,27% der Dosis) und nur geringfügig höher als bei gesunder Haut (0,17%). Bei der Behandlung des gesamten Körpers (z. B. mit einem Sonnenbrand) beträgt die systemische Dosis etwa 4 μg / kg / Tag, was systemische Wirkungen ausschließt.

Die perkutane Resorption von Salbe und Creme bei Kindern und Erwachsenen mit atopischer Dermatitis (Neurodermatitis) und Psoriasis betrug nicht mehr als 2,5%, was im Vergleich zu gesunden Probanden nur geringfügig höher ist (0,5-1,5%)..

Nach dem Eintritt in den systemischen Kreislauf wird 6α-Methylprednisolon-17-propionat schnell an Glucuronsäure konjugiert und somit inaktiviert. Metaboliten von Methylprednisolon-Aceponat werden hauptsächlich von Nieren mit T eliminiert1/2 ca. 16 Stunden. Methylprednisolon-Aceponat und seine Metaboliten kumulieren nicht im Körper.

Indikationen Advantan ®

Entzündliche Hauterkrankungen, die empfindlich auf eine topische Kortikosteroidtherapie reagieren:

atopische Dermatitis, Neurodermitis, Ekzeme im Kindesalter;

berufliches Ekzem (für alle Formen außer Emulsion);

einfache Kontaktdermatitis;

allergische (Kontakt-) Dermatitis;

dyshidrotisches Ekzem (für alle Formen außer Emulsion).

Zusätzlich zur Emulsion:

Photodermatitis, Sonnenbrand.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels;

Tuberkulose oder syphilitische Prozesse auf dem Gebiet der Anwendung des Arzneimittels;

Viruserkrankungen (einschließlich Windpocken, Gürtelrose) im Bereich der Anwendung des Arzneimittels;

Rosacea, periorale Dermatitis im Anwendungsbereich des Arzneimittels;

Hautbereiche mit Manifestationen von Reaktionen auf die Impfung;

Kinderalter bis zu 4 Monaten.

Schwangerschaft und Stillzeit

Wenn das Medikament Advantan ® während der Schwangerschaft und Stillzeit angewendet werden muss, sollten das potenzielle Risiko für den Fötus und der erwartete Nutzen der Behandlung für die Mutter sorgfältig abgewogen werden. Während dieser Zeiträume wird eine längere Anwendung des Arzneimittels auf großen Hautoberflächen nicht empfohlen..

Stillende Mütter sollten das Medikament nicht auf die Brustdrüsen anwenden..

Nebenwirkungen

Das Medikament wird normalerweise gut vertragen..

Sehr selten (in weniger als 0,01% der Fälle) können lokale Reaktionen wie Juckreiz, Brennen, Erythem und die Bildung eines vesikulären Ausschlags beobachtet werden. Wenn das Medikament länger als 4 Wochen und / oder auf einer Fläche von 10% oder mehr der Körperoberfläche angewendet wird, können die folgenden Reaktionen auftreten: Hautatrophie, Teleangiektasie, Striae, akneiforme Hautveränderungen, systemische Wirkungen aufgrund der Absorption eines Kortikosteroids. Während klinischer Studien wurden bei Anwendung von Advantan ® bei Erwachsenen bis zu 12 Wochen und bei Kindern bis zu 4 Wochen keine der oben genannten Nebenwirkungen beobachtet.

In seltenen Fällen (0,01–0,1%) können Follikulitis, Hypertrichose, periorale Dermatitis, Hautdepigmentierung und allergische Reaktionen auf eine der Komponenten des Arzneimittels beobachtet werden.

Interaktion

Dosierung und Anwendung

Äußerlich. Das Medikament wird 1 Mal pro Tag mit einer dünnen Schicht auf die betroffenen Hautpartien für Erwachsene und Kinder ab 4 Monaten aufgetragen.

Creme zur äußerlichen Anwendung, Salbe zur äußerlichen Anwendung, Salbe zur äußerlichen Anwendung (ölig)

In der Regel sollte die Dauer einer kontinuierlichen täglichen Behandlung mit Advantan ® bei Erwachsenen 12 Wochen und bei Kindern 4 Wochen nicht überschreiten.

Zusätzlich für Creme zur äußerlichen Anwendung

Bei subakuten und akuten Entzündungen ohne ausgeprägte Nässe ist eine Darreichungsform mit niedrigem Fettgehalt und hohem Wassergehalt erforderlich. Cream Advantan ® eliminiert den Entzündungsprozess sowohl auf glatter Haut als auch auf der Kopfhaut, einschließlich auf fettiger Haut.

Zusätzlich zur Salbe zur äußerlichen Anwendung

Bei einem subakuten oder chronischen Verlauf entzündlicher Hauterkrankungen, die nicht mit Weinen einhergehen, ist eine Darreichungsform mit einem ausgewogenen Verhältnis von Fett und Wasser erforderlich. Salbe Advantan ® hat eine therapeutische Wirkung und hilft auch, trockene Haut zu beseitigen und ihren normalen Fettgehalt wiederherzustellen.

Zusätzlich zur Salbe zur äußerlichen Anwendung (ölig)

Zur Behandlung von länger anhaltenden chronisch entzündlichen Hautprozessen mit sehr trockener Haut ist eine wasserfreie Darreichungsform erforderlich. Die okklusive Wirkung der öligen Advantan ® -Salbe bietet auch bei signifikanter Lichenifikation und Infiltration eine ausgeprägte therapeutische Wirkung.

Zur Emulsion zur äußerlichen Anwendung

Zur Behandlung von Sonnenbrand wird das Medikament 1-2 mal täglich unter leichtem Reiben angewendet.

Normalerweise sollte der Behandlungsverlauf 2 Wochen nicht überschreiten.

Wenn die Haut bei Verwendung der Advantan ® -Emulsion übermäßig trocken ist, muss auf eine Darreichungsform mit höherem Fettgehalt umgestellt werden (Advantan ® -Salbe oder Advantan ® ölige Salbe)..

Überdosis

Bei der Untersuchung der akuten Toxizität von Methylprednisolon-Aceponat bestand kein Risiko einer akuten Intoxikation bei übermäßiger einmaliger topischer Anwendung (Anwendung des Arzneimittels über einen großen Bereich unter für die Absorption günstigen Bedingungen) oder einer unbeabsichtigten Einnahme.

Bei übermäßig langer und / oder intensiver lokaler Anwendung von Kortikosteroiden kann sich eine Hautatrophie (Hautverdünnung, Teleangiektasie, Striae) entwickeln. Wenn eine Atrophie auftritt, muss das Medikament abgesetzt werden.

spezielle Anweisungen

Bei bakteriellen Komplikationen und / oder Dermatomykose ist zusätzlich zur Therapie mit Advantan ® eine spezifische antibakterielle und / oder antimykotische Behandlung erforderlich.

Den Kontakt mit den Augen vermeiden..

Wie bei systemischen Kortikosteroiden kann sich nach äußerlicher Anwendung von Kortikosteroiden ein Glaukom entwickeln (z. B. bei Verwendung großer Dosen oder bei sehr langfristiger Verwendung von Okklusivverbänden oder beim Auftragen auf die Haut um die Augen)..

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und mit Mechanismen zu arbeiten. Nicht gefunden.

Freigabe Formular

Creme zur äußerlichen Anwendung, 0,1%. Jeweils 5, 10, 15, 20, 25, 30 und 50 g in einem laminierten Aluminium-PE-Rohr, versiegelt mit einer Membran, mit einer aufschraubbaren Kunststoffkappe. Das Röhrchen wird in einen Karton gelegt.

Salbe zur äußerlichen Anwendung, 0,1%. Auf 5, 15, 20, 25, 30 und 50 g Aluminium, laminiertes PE-Rohr, versiegelt mit einer Membran, mit einer aufschraubbaren Kunststoffkappe. Das Röhrchen wird in einen Karton gelegt.

Salbe zur äußerlichen Anwendung (ölig), 0,1%. Jeweils 5, 10, 15, 20, 25, 30 und 50 g in einem laminierten Aluminium-PE-Rohr, versiegelt mit einer Membran, mit einer aufschraubbaren Kunststoffkappe. Das Röhrchen wird in einen Karton gelegt.

Emulsion zur äußerlichen Anwendung, 0,1%. Jeweils 20 oder 50 g in einem laminierten PE-Aluminiumrohr mit aufschraubbarer Kunststoffkappe. Das Röhrchen wird in einen Karton gelegt.

Hersteller

Bayer Helskar Manufacturing S.R.L. 20090 Segrate, Mailand, Italien, Ul. E. Schering, 21.

Juristische Person, in deren Namen die Registrierungsbescheinigung ausgestellt wurde: Bayer JSC, Russland.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: 107113, Russland, Moskau, 3. Rybinskaya St., 18, Bld. 2.

Tel.: (495) 231-12-00; Fax: (495) 231-12-02.

Apothekenurlaubsbedingungen

Lagerbedingungen des Arzneimittels Advantan ®

Von Kindern fern halten.

Haltbarkeit des Arzneimittels Advantan ®

Creme zur äußerlichen Anwendung 0,1% - 3 Jahre.

Salbe zur äußerlichen Anwendung 0,1% - 3 Jahre.

Salbe zur äußerlichen Anwendung ölig 0,1% - 5 Jahre.

Emulsion zur äußerlichen Anwendung 0,1% - 3 Jahre. Nach dem Öffnen der Packung - 3 Monate.

Nicht nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum verwenden.