Günstige Analoga und Ersatzstoffe für das Medikament Aquadetrim

Behandlung

Ein Medikament mit nachgewiesener klinischer Wirksamkeit. Es ist eine ölige Lösung von Colecalciferol (Vitamin D3) für den internen Gebrauch. Strukturanaloga von Aquadetrim haben eine identische Zusammensetzung und Anwendungshinweise, können sich jedoch in der Form der Freisetzung und der quantitativen Konzentration des Wirkstoffs unterscheiden.

Das Arzneimittel ist zur Vorbeugung und Behandlung von Rachitis und Stoffwechselerkrankungen des Skeletts bestimmt. Normalisiert den Kalzium-Phosphor-Stoffwechsel und gleicht einen Mangel an Vitamin D3 in Abwesenheit aus.

Vitamin D ist für Kinder und Jugendliche von besonderer Bedeutung. Während der Wachstumsphase besteht für den Körper des Kindes ein großer Bedarf, da Mineralisierung und Skelettbildung stattfinden.

Analoga von Aquadetrim in der Zusammensetzung

1. Aqua D3 (Russland) vervollständigen. Das billigste Analogon von Aquadetrim in der Zusammensetzung. Geeignet für Patienten jeden Alters. Es hat sich bei der Behandlung von:

  • Defizit D - Zustände.
  • Knochenskeletterkrankungen.
  • Krämpfe (aufgrund einer Störung des Kalziumstoffwechsels).
  • In der Pädiatrie wird es Kindern mit Knochenbildungsstörungen verschrieben.
  • In der Gynäkologie zur Behandlung von Mastopathie, Endometriose.
  • In der Urologie wirksam bei entzündlichen Erkrankungen des Urogenitalsystems.

Zur Prophylaxe wird dieser Ersatz Aquadetrim für Erwachsene und Kinder empfohlen, die an klimatisch ungünstigen Orten leben..

Um Verletzungen der Embryonalentwicklung während der Schwangerschaft zu vermeiden, wird es in der empfohlenen Dosierung streng unter ärztlicher Aufsicht eingenommen. Stillende Mütter benötigen ebenfalls eine Dosiskontrolle.

Es passt gut zu Kalziumpräparaten. Nebenwirkungen in Form von allergischen Reaktionen treten praktisch nicht auf.

2. Wigantol (Russland). Das russische Gegenstück Aquadetrim füllt den Körper auf und unterstützt ihn zusätzlich mit einem Mangel an Vitamin-D-Substanzen. Es ist in der Kinderorthopädie in Kombination mit anderen Arzneimitteln weit verbreitet. Beteiligt sich an der Regulation des Kalzium- und Phosphorstoffwechsels. Eliminiert:

  • Rachitis-ähnliche Bedingungen.
  • Mangel an Knochenmineralisierung.

Die Verwendung eines Ersatzes ist ratsam, wenn:

  • Hypokalzämische Tetanie.
  • Skelettknochendeformitäten.
  • In komplexen Maßnahmen für Endokrinopathien.
  • Hauterkrankungen: Akne, seborrhoische Dermatitis, Alopezie.
  • Genetische Risiken im Zusammenhang mit einem Mangel an D-Vitamin.
  • Licht- und Sonnenentzug.

Der Behandlungsplan wird individuell zusammengestellt. Die Dosierung wird nach den Ergebnissen von Labortests berechnet.

  • Der Preis der Lösung beträgt 0,5 mg / 10 ml - 180 Rubel.

3. Ultra D (Finnland). Hochwertige Vitaminmedikamente zur Korrektur von D - Mangel. Sie können es jedoch nicht billig nennen. Die Liste dient als Referenz, da sie ein praktisches Analogon zum Tropfen Aquadetrim in Form von Tabletten ist.

Reduziert die Wahrscheinlichkeit, altersbedingte Krankheiten zu entwickeln. Empfohlen durch Behandlungsstandards für:

  • Funktionelle Dysregulation des Phosphor-Calcium-Metabolismus.
  • Hypovitaminose D..
  • Osteoporose.

In der komplexen Therapie kann verschrieben werden für:

Lindert schmerzhafte Symptome bei Psoriasis. Wirksam bei pathologischem Haarausfall.

Dieser Ersatz ist ein notwendiges unterstützendes Medikament für:

  • Mangel an Sonnenlicht in klimatisch ungünstigen Regionen.
  • Langer Aufenthalt unter Bedingungen künstlicher Sonneneinstrahlung.

Das Analogon von Aquadetrim D3 enthält den Wirkstoff in hoher Dosierung. Für eine adäquate Verschreibung und Prognose der Behandlung in der Dynamik wird es nach einer Laboruntersuchung einer Blutuntersuchung auf 25 (OH) D verschrieben.

Bei richtiger Anwendung wird das Risiko von Nebenwirkungen minimiert..

  • Der Preis für Kautabletten 60 Stück - 800 Rubel.

So ersetzen Sie Aquadetrim

Über Rachitis:
Die Hauptursachen für die Risikozone für das Auftreten von Rachitis sind drei:
Licht (einschließlich saisonaler, häuslicher Faktoren)
nicht nachhaltige Fütterung (Füttern eines Babys mit der Milch eines anderen, was zu einer schlechten Kalziumaufnahme führt, Essen eines monotonen Proteinfutters oder eines Nahrungsmittels mit gesättigter Lipidnatur)
Frühgeburt

Die anfängliche Periode beginnt sich am deutlichsten im Alter von 3-4 Monaten zu manifestieren. Die ersten Symptome können jedoch früher auftreten - in anderthalb Monaten, aber sie sind nicht spezifisch und können oft von den Eltern beachtet werden.
Neurologische und autonome Veränderungen stehen an erster Stelle. Das Kind zeigt Angstzustände, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen - Kinder schlafen schlecht ein und wachen oft auf, Schüchternheit, Reizbarkeit treten auf, Kinder erschrecken oft vor einem lauten Geräusch oder hellem Licht. Der Appetit ist spürbar reduziert - das Kind zögert und nimmt für kurze Zeit eine Brust, saugt träge, - manchmal kommt es zu Verstopfung. Darüber hinaus sind vegetative Manifestationen wie Schwitzen, insbesondere im Traum, und eine Erhöhung der vaskulären Erregbarkeit der Haut, die sich in Form einer Erhöhung der Intensität und Dauer des roten Dermographismus äußert, bemerkenswert. Am intensivsten, was zu starkem Juckreiz bei einem Kind führt, schwitzt die Kopfhaut, mit der das Kind ständig gegen das Kissen reibt. Dies führt zu einem Nacken, der spezifisch für Rachitis ist. Bemerkenswert ist auch der charakteristische scharfe und saure Schweißgeruch. Bei diesen Manifestationen kann auch eine leichte Abnahme des Muskeltonus des Kindes festgestellt werden. Knochenveränderungen in der Anfangsperiode von Rachitis sind nicht charakteristisch, jedoch kann manchmal die Geschmeidigkeit der Kanten einer großen Fontanelle festgestellt werden. Die anfängliche Periode der Krankheit dauert normalerweise 2 bis 4 Wochen.
Während der Hochsaison schreiten Veränderungen im Skelettsystem voran: Osteomalazie der Brust, untere Extremitäten, übermäßige Osteogenese (klappriger "Rosenkranz", "Armbänder", frontale und parietale Schädeltuberkel). Das Kind kann in seiner körperlichen und geistigen Entwicklung zurückbleiben.
Während der Rekonvaleszenz (Genesung) verschwinden die klinischen und Laborsymptome von Rachitis allmählich.
Skelettdeformitäten, die während der Rachitis auftreten, bleiben im Erwachsenenalter bestehen: beeinträchtigte Körperhaltung, Veränderungen in der Brust, Knochen der unteren Extremitäten. Bei Frauen können in der Kindheit übertragene Rachitis zu einer Verengung des Beckens führen, was den Verlauf der Geburt erschweren und einen Kaiserschnitt erfordern kann.

Analoge Tropfen Aquadetrim

Aquadetrim (Tropfen) Bewertung: 285

Pharmazeutische Fabrik (St. Petersburg) Ein rentablerer russischer Ersatz für Vigantol mit demselben Wirkstoff in derselben Dosierung. Wird auch als Lösung für den internen Gebrauch verkauft. Es wird zur Vorbeugung von Vitamin D3-Mangel und zur Behandlung verwandter Krankheiten verschrieben. Es gibt Kontraindikationen und Nebenwirkungen..

Analoga des Arzneimittels Aquadetrim

Das Analogon ist ab 46 Rubel günstiger.

Hersteller: Pharmazeutische Fabrik (St. Petersburg)
Freigabeformulare:

  • Flasche mit 20.000 IE / ml, 10 ml; Preis ab 129 Rubel
Preise für Vitamin D3 in Online-Apotheken
Gebrauchsanweisung

Ein rentablerer russischer Ersatz für Vigantol mit demselben Wirkstoff in derselben Dosierung. Wird auch als Lösung für den internen Gebrauch verkauft. Es wird zur Vorbeugung von Vitamin D3-Mangel und zur Behandlung verwandter Krankheiten verschrieben. Es gibt Kontraindikationen und Nebenwirkungen..

Das Analogon ist ab 35 Rubel teurer.

Vigantol ist ein Medikament, das den Austausch von Kalzium und Phosphor reguliert. Füllt den Vitamin D3-Mangel wieder auf. Erhältlich als ölige Lösung zur oralen Verabreichung. Es ist zur Vorbeugung und Behandlung von Rachitis sowie anderen Krankheiten, die mit einem Mangel an Vitamin D verbunden sind, angezeigt. Wirkstoff: Colecalciferol 500 mcg (20.000 IE).

Aquadetrim-Analoga

Diese Seite enthält eine Liste aller Aquadetrim-Analoga in Zusammensetzung und Gebrauchsanweisung. Eine Liste billiger Analoga, und Sie können auch die Preise in Apotheken vergleichen.

  • Das billigste Analogon von Aquadetrim: Vigantol
  • Das beliebteste Analogon von Aquadetrim: Vigantol
  • ATX-Klassifizierung: Colecalciferol
  • Wirkstoffe / Zusammensetzung: Cholecalciferol

#TitelPreis in RusslandPreis in der Ukraine
1Wigantol Colecalciferol
Analog in Zusammensetzung und Indikation
149 reiben66 UAH
2Alfadol-Ca Alfacalcidol
Analog in Anzeige und Verwendungsmethode
199 reiben--
3Alpha D3-Teva Alfacalcidol
Analog in Anzeige und Verwendungsmethode
220 reiben--
4Dihydrotachysterol Dihydrotachysterol
Analog in Anzeige und Verwendungsmethode
254 reiben--
5Oksidevit Alfakaltsidol
Analog in Anzeige und Verwendungsmethode
306 reiben--

Bei der Berechnung der Kosten für billige Analoga berücksichtigte Aquadetrim den Mindestpreis, der in den von Apotheken bereitgestellten Preislisten angegeben wurde

#TitelPreis in RusslandPreis in der Ukraine
1Wigantol Colecalciferol
Analog in Zusammensetzung und Indikation
149 reiben66 UAH
2Decristol D3 Cholecalciferol
Analog in Zusammensetzung und Indikation
--106 UAH
3Alpha DZ-Teva Alfacalcidol
Analog in Anzeige und Verwendungsmethode
----
4Rockaltrol Calcitriol
Analog in Anzeige und Verwendungsmethode
563 reiben570 UAH
5Dihydrotachysterol Dihydrotachysterol
Analog in Anzeige und Verwendungsmethode
254 reiben--

Diese Liste von Arzneimittelanaloga basiert auf den Statistiken der am häufigsten nachgefragten Arzneimittel

Alle Analoga von Aquadetrim

Analoga in Zusammensetzung und Indikation zur Verwendung

TitelPreis in RusslandPreis in der Ukraine
Aquadetrim Vitamin D3--127 UAH
Wigantol Colecalciferol149 reiben66 UAH
Vitamin D3 Bon----
Biogaya mit Vitamin D3----
Decristol D3 Cholecalciferol--106 UAH

Die obige Liste von Arzneimittelanaloga, in denen Aquadetrim-Ersatzstoffe angegeben sind, ist am besten geeignet, da sie die gleiche Zusammensetzung an Wirkstoffen aufweisen und gemäß der Indikation zur Verwendung zusammenfallen

Analoga nach Indikation und Verwendungsmethode

TitelPreis in RusslandPreis in der Ukraine
Multi-Tabs Vitamin D3 Vitamin D.----
Ergocalciferol Ergocalciferol2700 reiben6 UAH
Ergocalciferol (Vitamin D2) Ergocalciferol--11 UAH
10 Dihydrotachysterol----
Dihydrotachysterol Dihydrotachysterol254 reiben--
Oksidevit Alfakaltsidol306 reiben--
Alpha DZ-Teva Alfacalcidol----
Alfadol Alfacalcidol499 reiben601 UAH
Alfadol-Ca Alfacalcidol199 reiben--
Alpha D3-Teva Alfacalcidol220 reiben--
Rockaltrol Calcitriol563 reiben570 UAH

Unterschiedliche Zusammensetzung kann in Indikation und Art der Anwendung zusammenfallen

TitelPreis in RusslandPreis in der Ukraine
Vitamin A Retinol15 reiben5 UAH
Retinolacetat (Vitamin A) Retinol9 reiben--
Retinolacetat Retinolacetat7 reiben--
Agivita Vitamin A, Vitamin D3----
Fischöl-Teva Fischöl aus Lebertran526 reiben--

Wie man ein billiges Analogon eines teuren Arzneimittels findet ?

Um ein kostengünstiges Analogon zu einem Arzneimittel, einem Generikum oder einem Synonym zu finden, empfehlen wir zunächst, auf die Zusammensetzung zu achten, nämlich auf dieselben Wirkstoffe und Indikationen zur Anwendung. Dieselben Wirkstoffe des Arzneimittels zeigen an, dass das Arzneimittel gleichbedeutend mit dem Arzneimittel, einem pharmazeutisch äquivalenten oder einer pharmazeutischen Alternative ist. Vergessen Sie jedoch nicht die inaktiven Bestandteile ähnlicher Arzneimittel, die die Sicherheit und Wirksamkeit beeinträchtigen können. Vergessen Sie nicht den Rat von Ärzten, Selbstmedikation kann Ihre Gesundheit schädigen. Fragen Sie daher immer Ihren Arzt, bevor Sie Medikamente einnehmen..

Aquadetrim Preis

Auf den folgenden Websites finden Sie die Preise für Aquadetrim und Informationen zur Verfügbarkeit in der Apotheke in der Nähe

Aquadetrim Anweisung

Farblose, klare Flüssigkeit (leichte Opaleszenz) mit Anisgeruch und -geschmack.

Wässrige Lösung von Vitamin D.3 besser absorbiert als Öllösung. Bei Frühgeborenen kommt es zu einer unzureichenden Bildung und einem unzureichenden Eintritt von Galle in den Darm, wodurch die Aufnahme von Vitaminen in Form von Öllösungen gestört wird.

Nach oraler Verabreichung wird es im distalen Dünndarm resorbiert. Es wird in Leber und Nieren metabolisiert. Geht durch die Plazenta und in die Muttermilch. Es wird im Urin und im Kot ausgeschieden. T.1/2 beträgt mehrere Tage und bei Nierenversagen steigt. Hat Kumulationseigenschaften.

Colecalciferol - eine natürliche Form von Vitamin D, wird in der Haut unter dem Einfluss von Sonnenlicht gebildet. Im Vergleich zu Ergocalciferol ist es 25% aktiver. Es verbessert die Absorption von Kalzium im Darm und die Rückresorption von Phosphor in den Nierentubuli, normalisiert die Bildung des Knochenskeletts und trägt zur Erhaltung der Knochenstruktur bei.

Im Blut enthaltene Calciumionen bestimmen die Aufrechterhaltung des Muskeltonus der Skelettmuskulatur, die Myokardfunktion, tragen zur Leitung der nervösen Erregung bei, regulieren den Blutgerinnungsprozess. Normalisiert die Funktionen der Nebenschilddrüsen, das Immunsystem, beeinflusst die Produktion von Lymphokinen.

Ein Mangel an Vitamin D in der Nahrung, eine beeinträchtigte Absorption, ein Kalziummangel sowie eine unzureichende Sonneneinstrahlung während der Zeit des schnellen Wachstums des Kindes führen zu Rachitis. bei Erwachsenen - zu Osteomalazie; Bei schwangeren Frauen können Tetaniesymptome und eine beeinträchtigte Verkalkung der Knochen von Neugeborenen auftreten. Ein erhöhter Bedarf an Vitamin D tritt bei Frauen in den Wechseljahren auf, da sie aufgrund hormoneller Störungen häufig Osteoporose entwickeln.

Aquadetrim: Gebrauchsanweisung mit Dosierungen für Neugeborene, Säuglinge und ältere Kinder, Analoga

Vitamin D spielt eine große Rolle im menschlichen Körper. Er nimmt an der Arbeit vieler Systeme teil und mit ihrem Mangel im Körper entwickeln sich pathologische Prozesse.

Um Rachitis vorzubeugen und dem Kind zu helfen, richtig zu wachsen und sich zu entwickeln, empfehlen viele Experten, Medikamente zu geben, die Vitamin D3 enthalten, eines davon ist Aquadetrim für Neugeborene. Nützliche Substanzen sind in Muttermilch und Gemischen enthalten. Ein Vitamin wird produziert, wenn Sonnenlicht der Haut ausgesetzt wird, aber seine Menge in einem wachsenden Körper reicht oft nicht aus. Aquadetrim hilft, den Mangel an Vitamin D im Körper von Babys zu füllen, die in den Herbst- und Wintermonaten geboren wurden.

Eigenschaften, Zusammensetzung und Form des Arzneimittels

Das Medikament reguliert den Kalzium-Phosphor-Stoffwechsel und füllt den Mangel an Vitamin D3 wieder auf. Tropfen können sowohl Kindern als auch Erwachsenen gegeben werden. Aquadetrim ist als wässrige Lösung in Glasflaschen aus dunklem Glas mit einem Volumen von 10 und 15 ml erhältlich. Der Einfachheit halber sind die Flaschen mit einem Tropfstopfen ausgestattet, mit dem Sie die richtige Menge des Arzneimittels messen können. Transparente Tropfen zur oralen Verabreichung haben einen leichten Anisgeschmack.

Der Wirkstoff ist Colecalciferol (ein Analogon von Vitamin D3, das unter künstlichen Bedingungen synthetisiert wird). In 1 ml Lösung beträgt ihre Menge 15.000 IE. Der Wirkstoff ist in seinen Eigenschaften dem im Körper natürlich produzierten Vitamin nicht unterlegen. Bemerkenswert ist, dass Vitamin D3 25% wirksamer ist als seine Pflanzenform (D2)..

Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst Hilfskomponenten:

  • Saccharose;
  • Macrogolglycerylricinoleat;
  • Natriumhydrogenphosphat-Dodecahydrat;
  • Aroma;
  • Zitronensäure usw..

Eine ausreichende Menge an Vitamin D3, das unter dem Einfluss von Sonnenlicht produziert wird, verhindert die Entwicklung von Rachitis bei Kindern. Dies ist jedoch nicht die einzige Funktion von Colecalciferol. Er ist an der ordnungsgemäßen Funktion der Nieren, des Darms, des endokrinen und des Immunsystems beteiligt. Normalerweise ist sein Mangel mit einem Mangel an Sonnenlicht und einem geringen Gehalt an Lebensmitteln verbunden. Wenn das Baby aktiv wächst, kann ein Mangel an Colecalciferol zu Funktionsstörungen des Herz-Kreislauf-Systems, Rachitis und Muskelatrophie führen.

Aquadetrim, das in den Körper der Kinder gelangt, fördert eine bessere Aufnahme von Kalzium und Phosphor über die Schleimhäute des Dünndarms. Der Wirkstoff ist am Transport von Mineralsalzen durch den Blutkreislauf beteiligt, was zur schnellen Sättigung der Knochen mit Kalzium beiträgt. Überschüssiges Medikament, das von den Nieren ausgeschieden wird.

Anwendungshinweise

Die beste Maßnahme, um einem Vitamin-D-Mangel bei Kindern vorzubeugen, sind tägliche Spaziergänge an der frischen Luft. Viele Eltern verstehen nicht, warum Aquadetrim für fast alle Säuglinge verschrieben wird.

Die Hauptargumente sind:

  • eine kleine Anzahl von Sonnentagen pro Jahr;
  • Kinder in Großstädten verbringen zu wenig Zeit auf der Straße;
  • Der Körper der Kinder kann ohne zusätzliche Aufnahme von vitaminhaltigen Medikamenten keine ausreichende Menge an Vitamin D ansammeln.

Gegner der prophylaktischen Einnahme von Vitamin D3 glauben, dass Säuglinge solche Medikamente nur in Ausnahmefällen einnehmen sollten:

  • mit dem Einsetzen von Anzeichen von Rachitis;
  • wenn der Wohnort in nördlichen Breiten liegt;
  • aufgrund der Unfähigkeit, lange auf der Straße zu sein (Leben in großen Städten, schlechte Ökologie usw.);
  • Säuglinge mit einem Mangel an Vitamin D in der Ernährung der Mutter;
  • für Babys mit dunkler Haut (je heller der Hautton, desto mehr Vitamin D wird produziert).

Gemäß der Gebrauchsanweisung werden Tropfen unter den folgenden Bedingungen angezeigt:

  • Mangel an Colecalciferol im Körper;
  • Rachitis und rachitisähnliche Zustände;
  • hypokalzämische Tetanie;
  • unzureichende Mineralisierung des Knochengewebes;
  • metabolische Osteopathie;
  • Osteoporose.

Wenn das Mittel kontraindiziert ist?

Das Arzneimittel darf nicht bei Babys angewendet werden, die jünger als 1 Monat sind. Bei Babys, die älter als 4 Wochen sind, ist Aquadetrim kontraindiziert in:

  • Hypervitaminose;
  • Urolithiasis;
  • offene Form der Tuberkulose;
  • Überschuss an Kalzium im Blutplasma;
  • Sarkoidose;
  • beeinträchtigte Nieren- oder Leberfunktion;
  • überschüssiges Kalzium im Urin.

Wenn die Fontanelle eines Babys von Geburt an klein ist, hat der Kinderarzt das Recht, dem Kind das Medikament nicht zu verschreiben. Aufnahme Aquadetrim droht in solchen Fällen mit seinem frühen Überwachsen. Mit Vorsicht wird das Medikament auch Patienten in einem Zustand der Immobilisierung und Patienten, die Thiazide, Herzglykoside, einnehmen, verschrieben.

Gebrauchsanweisung für Kinder unterschiedlichen Alters

Bevor Sie dem Kind ein Arzneimittel geben, wird es in einer kleinen Menge Flüssigkeit aufgelöst. Ein Tropfen enthält durchschnittlich 500 IE Wirkstoff. Wie viele Tropfen das Baby geben soll, berechnet der Arzt abhängig von den individuellen Eigenschaften des Körpers und der Menge an Vitamin D, die mit der Nahrung geliefert wird.

Es wird nicht empfohlen, die Lösung auf einen Teller mit Lebensmitteln oder auf eine Flasche mit einer Mischung zu geben. In diesem Fall erhält das Kind möglicherweise nicht die gesamte Dosis des Arzneimittels, da eine bestimmte Menge an Nahrung möglicherweise unberührt bleibt. Es ist besser, Tropfen in einen Teelöffel mit Wasser zu tropfen und dem Baby etwas zu trinken zu geben. Aquadetrim für prophylaktische Zwecke wird Säuglingen im Alter von 4 Wochen bis 2-3 Jahren in folgenden Dosierungen verschrieben:

  • in der kalten Jahreszeit - 1000 IE (2 Tropfen) pro Tag;
  • in den Sommermonaten - 500 IE (1 Tropfen) pro Tag.

Wenn es aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, lange genug auf der Straße zu bleiben, sowie bei Frühgeborenen und bei Mehrlingsschwangerschaft, wird die Dosis des Arzneimittels erhöht. Ein Arzt kann täglich bis zu 1.500 IE Medikamente verschreiben.

Für therapeutische Zwecke bei der Behandlung von Krankheiten sollte das folgende Schema eingehalten werden:

KrankheitDosis, ME / TagKursdauer
Rachitis2000-5000 (bis zu 10 Tropfen), vorausgesetzt, das Medikament ist gut verträglich. Während der Behandlung sollte die Überwachung von Kalzium und Phosphor im Blut überwacht werden.4-6 Wochen
Rachitis-ähnliche Bedingungen20000-30000 unter Berücksichtigung der biochemischen Zusammensetzung von Blut.4-6 Wochen

Mögliche Nebenwirkungen, Symptome einer Überdosierung

Das Medikament wird von Kindern gut vertragen. Die Gebrauchsanweisung weist jedoch darauf hin, dass in seltenen Fällen Nebenwirkungen auftreten können. Die Krankheit wird nicht durch Colecalciferol verursacht, sondern durch Hilfsstoffe (Aromen und Stabilisatoren). Bei Nebenwirkungen, einschließlich Allergien (siehe Foto), kann die wässrige Lösung durch eine Öllösung ersetzt werden. Letzteres wird schlechter verdaut.

Nach der Einnahme des Arzneimittels kann sich das Kind manifestieren:

  • gastrointestinale Störungen (Übelkeit, Erbrechen, verminderter Appetit, Bauchschmerzen, Durchfall, Verstopfung);
  • Allergien (Hautausschlag, Rötung und Juckreiz auf der Haut);
  • nervöse Störungen (Kopfschmerzen, unruhiger Zustand, schlechter Schlaf usw.);
  • trockene Haut und Schleimhäute, unersättlicher Durst;
  • beeinträchtigte Nierenfunktion (weiße Blutkörperchen und Protein im Urin);
  • überschüssige Menge an Kalzium im Blut;
  • Muskelschmerzen;
  • Bindehautentzündung;
  • das Auftreten fester Mineralablagerungen in Gefäßen und Organen.

Wenn das Dosierungsschema nicht eingehalten wird, können bei Kindern Überdosierungssymptome auftreten. Der Patient verliert den Appetit, es tritt Erbrechen auf. Allgemeines Unwohlsein kann von Erbrechen, Durchfall, Verstopfung, Kopfschmerzen und Darmkoliken begleitet sein. Der Patient hat ständig Durst.

Eine Überdosierung kann zu Nierenschäden führen (Erythrozyturie, Albuminurie und Polyurie, Hypostenurie). Der Blutdruck des Patienten steigt an.

Unter schweren Bedingungen kann ein Kind Folgendes erleben:

  • Schandfleck;
  • Entzündung der Iris;
  • erhöhter Hirndruck mit Ödem der Papille;
  • Urolithiasis-Krankheit;
  • Verkalkung von Geweben und Organen;
  • intrahepatische Cholestase.

Wenn ein oder mehrere Symptome einer Überdosierung auftreten, sollten Sie die Einnahme von Aquadetrim abbrechen. Wenn ein Kind Medizin trinkt, muss es mehr trinken. Ohne auf eine Verschlechterung des Zustands zu warten, müssen Sie ärztliche Hilfe suchen.

Eltern sollten ständig den Zustand des Neugeborenen überwachen, weil Selbst geringe Dosen des Arzneimittels können Nebenwirkungen verursachen. Langzeitanwendung und Nichteinhaltung der Dosierung können die Gesundheit des Babys beeinträchtigen.

Kosten und Analoga

Aquadetrim kostet etwa 200 Rubel. Wenn es aus irgendeinem Grund nicht für ein Kind geeignet ist, das dringend Vitamin D benötigt, kann das Medikament durch hypoallergene Analoga ersetzt werden. Vitamin D-haltige Präparate helfen, den Mangel zu füllen, ohne das Baby zu schädigen..

Eine gute Alternative zu Aquadetrim kann sein: Vigantol, Videhol, Osteokea, Cholecalciferol oder Fischöl, das keine Allergien verursacht. In der Russischen Föderation wird eine wässrige Lösung von Vitamin D3 hergestellt, die erfolgreich zur Behandlung und Vorbeugung von Rachitis bei Babys über 3 Wochen eingesetzt wird.

Für Neugeborene ab 2 Wochen wird Vigantol (150-200 Rubel) in Form einer Öllösung als Analogon zu Aquadetrim verschrieben. Der Wirkstoff ist Colecalciferol. Wigantol wird Frühgeborenen häufig ab einem Alter von 10 Tagen verschrieben..

In Form von Tabletten ist ein Kombinationsmedikament von Osteokea mit Colecalciferol erhältlich. Die durchschnittlichen Kosten betragen 250-350 Rubel. pro Packung.

Aquadetrim zur Vorbeugung von Rachitis bei Kindern

Aquadetrim für Kinder ist ein Medikament, das das normale Knochenwachstum fördert und Rachitis vorbeugt. Bei einem Neugeborenen ist der Bedarf an Kalzium, Phosphor und anderen nützlichen Vitaminen und Mineralstoffen um ein Vielfaches höher als bei älteren Kindern und Erwachsenen. Der Körper des Kindes ist in der Lage, unter dem Einfluss von Sonnenlicht unabhängig Vitamin D zu produzieren, das aus Lebensmitteln gewonnen wird: Leber, Milch, Butter, Nüsse, Eigelb und Muttermilch. Aber manchmal reicht das nicht aus und dann werden Medikamente zu einer Vitamin D-Quelle.

Aquadetrim für Neugeborene

Zur Vorbeugung und Behandlung von Rachitis wird Aquadetrim für Neugeborene eingesetzt. Das Medikament hat eine Wasserbasis, wird leicht aus dem Darm aufgenommen und ist daher für Kinder ab den ersten Lebenstagen zulässig.

Eine Reihe von Faktoren beeinflussen die Menge der Vitamin D-Aufnahme:

  • Ernährung des Neugeborenen - einige Mischungen enthalten bereits die notwendigen Vitamine, die Dosierung für Kinder bei künstlicher Fütterung ist niedriger als bei Säuglingen.
  • Ob das Kind genügend Sonnenschein erhält, hängt von der Zeit in der Sonne, der Anzahl der Kleidungsstücke am Körper und der Verwendung von Sonnenschutzmitteln ab.
  • Hautfarbe - hellhäutig erhalten eine höhere Dosis Vitamin D von der Sonne.
  • Alter - je jünger, desto mehr Vitamin kann man bekommen, Tages- und Jahreszeit, Smog oder Luftverschmutzung, Wetter.
  • Gesundheitszustand - Frühgeborene und Kinder mit angeborenen und chronischen Krankheiten oder die Einnahme bestimmter Medikamente benötigen eine zusätzliche Dosis Vitamin D..

Aquadetrim - farblose Tropfen zur oralen Verabreichung, diese Form der Medikation ist bequem zu verwenden. Es ist besser, morgens Aquadetrim zu geben, da Vitamine morgens besser aufgenommen werden. Geben Sie keine Tropfen direkt in den Mund, damit es nicht zu einer Überdosierung des Arzneimittels kommt.

Säuglinge Aquadetrim kann auf eine Brustwarze oder Brustwarze getropft werden, ein älteres Kind wird einem Teelöffel mit Wasser zugesetzt oder der Nahrung zugesetzt.

Krankheiten mit Vitamin D-Mangel

Mit einem Mangel an Vitamin D, einer Verletzung des Kalzium- und Phosphorstoffwechsels, kann ein Kind eine schwere Krankheit entwickeln - Rachitis. Kinder unter drei Jahren leiden häufiger unter Rachitis, da dieses Alter für aktives Wachstum verantwortlich ist. Wenn im Körper ein Mangel an Vitamin D auftritt, wird Kalzium schlechter aufgenommen und gelangt nicht in das Skelettsystem, die Nervenstruktur.

Fälle von Rachitis treten häufiger in nördlichen Städten auf, in denen wenig Sonnenlicht vorhanden ist, und die Verwendung von Vitamin D ist für Bewohner von Städten mit schlechter Ökologie erforderlich..

Rachitis entwickelt sich häufiger in der Wintersaison, wenn weniger Sonnenlicht auf der Straße ist. Wenn das Kind bereits an Rachitis erkrankt ist, sollte sofort mit der Behandlung begonnen werden. Zur Behandlung von Rachitis werden Aquadetrim oder Analoga von Vigantol, Cholecalcephirol verschrieben. Dosierung und Anweisungen zur Verwendung von Medikamenten werden vom behandelnden Arzt in Abhängigkeit von der Schwere der Erkrankung festgelegt.

Leider bleiben die Folgen bestehen, nachdem das Kind an Rachitis erkrankt ist. Eine schwere Form von Rachitis kann zu einer Verletzung der psychomotorischen Entwicklung führen. Das Baby schafft es nicht, sich umzudrehen, sich selbst hinzusetzen, das Schneiden von Zähnen verlangsamt sich, selbst in jungen Jahren wirkt sich Karies auf die Zähne aus. Um die Entwicklung derart schwerwiegender Folgen zu verhindern, ist es notwendig, Vitamine rechtzeitig und gemäß den Anweisungen zu verwenden, zumal der Preis für Aquadetrim durchaus erschwinglich ist.

Allergie gegen Aquadetrim

Eine Überdosis Vitamin D ist nicht weniger gefährlich als ein Mangel. Die Einnahme einer höheren Dosis als in der Anleitung angegeben kann zu einer allergischen Reaktion führen. Viele Vitamine verursachen Allergien, Vitamin D gilt als eines der allergensten, weshalb sich Allergien gegen Aquadetrim häufig bei Babys manifestieren. Anzeichen einer Allergie: Appetitlosigkeit, Übelkeit, Stuhlveränderung, Schläfrigkeit, Hautausschlag im Gesicht und am Körper. Wenn Sie eines der aufgeführten Symptome bemerken, müssen Sie eine Pause einlegen oder die Einnahme des Arzneimittels beenden.

Analoga

In Fällen, in denen das Kind gegen Aquadetrim allergisch ist, werden Analoga auf Ölbasis verschrieben. Das häufigste Medikament auf Ölbasis ist Vigantol. Darin sind Vitamine in einer natürlichen fettlöslichen Form, das Medikament ist leicht zu überdosieren, insbesondere für ein Kind bis zu sechs Monaten. Bei Kindern kommt es bei der Geburt zu einer unzureichenden Bildung von Galle im Darm, wodurch die Aufnahme von Vitaminen auf Ölbasis gestört wird. Daher wird nicht empfohlen, dem Baby bis zu 6 Monate lang Vigantol zu verabreichen.

Vigantol ist ein Medikament, das wie Aquadetrim für die Wiederauffüllung von Vitamin D im Körper verantwortlich ist.

Das Medikament Vigantol muss von Anweisungen begleitet werden. Es heißt, dass Kindern nach 6 Monaten 1 Tropfen pro Tag verschrieben wird. Bei Frühgeborenen sinkt die Dosierung von Vigantol 2.

Die Verwendung wässriger Lösungen gilt als sicherer, da sie leichter aus dem Darm aufgenommen werden können, das Risiko einer Überdosierung geringer ist, Kindern mit Allergien und Alkoholunverträglichkeiten jedoch mit Vorsicht verschrieben werden sollte. Vigantol ist besser für Kinder mit Allergien geeignet. Sie müssen jedoch die richtige Dosis auswählen und die Anweisungen vor der Verwendung lesen. Das Medikament Vigantol hat Analoga - es sind Vigantoletten und Videhol, sie sind weniger verbreitet und verfügbar.

Vitamin D ist eines der wichtigen Elemente für das richtige Wachstum des Skelettsystems des Kindes, und eine gesunde Entwicklung ist äußerst wichtig für das weitere volle Leben des Babys. Darüber hinaus ist der Preis für Vigantol und Aquadetrim niedrig und der Drogenkonsum beträgt mindestens 1-3 Tropfen pro Tag. Vernachlässigen Sie also nicht die Gesundheit des Kindes und verweigern Sie ihm keine Vitamine. Besonders in Zeiten, in denen weniger Sonnenlicht vorhanden ist.

Diesen Artikel bewerten: 21 Bitte bewerten Sie diesen Artikel

Derzeit sind noch 21 Bewertungen für den Artikel übrig, durchschnittliche Bewertung: 4,24 von 5

Das Analogon von "Aquadetrim" für Säuglinge. So ersetzen Sie "Aquadetrim"?

Jede Frau, die kürzlich Mutter geworden ist, ist in erster Linie um die Gesundheit ihres Babys besorgt. Ein Neugeborenes muss nicht nur gefüttert und gewickelt werden, es muss auch sein wachsender Körper mit einer ausreichenden Menge an Vitaminen und Mineralstoffen versorgt werden. Insbesondere Vitamin D, der Hauptkatalysator, der eine gute Absorption von Kalzium und Phosphor fördert. Dieses Element ist für die korrekte Bildung des Skeletts des Babys erforderlich und verhindert die Entwicklung von Krankheiten wie Rachitis und Osteoporose.

Vitamin D3 Lieferanten

Vitamin D3 wird hauptsächlich von unserem eigenen Körper unter dem Einfluss ultravioletter Strahlen produziert, und nur ein kleiner Teil wird aus der Nahrung gewonnen.


Daher gibt es in der Herbst-Winter-Zeit, insbesondere in einer Großstadt, in der Regel einen deutlichen Mangel an diesem Vitamin. Und wenn es sich nicht im Körper der Mutter befindet, bedeutet dies, dass ihre Muttermilch nicht genügend Element für die vollständige Entwicklung des Knochen- und Nervensystems des Babys enthält.

Eines der beliebtesten Vitamin-D-Mangelpräparate ist Aquadetrim. Für Säuglinge ist dies eine wichtige Hilfe bei der Stabilisierung der Aufnahme von Kalzium und Phosphor im Körper. Dieses Medikament auf Wasserbasis gilt als hervorragendes Instrument zur Vorbeugung von Rachitis und wird häufig bei der Stillung von Frühgeborenen eingesetzt..

Vitamine sind jedoch immer noch ein Medikament, das nicht immer für ein bestimmtes Kind geeignet ist, und ein kleiner Patient kann gegen Aquadetrim allergisch sein. In der Regel ist dies auf die falsche Zusammensetzung des Arzneimittels zurückzuführen. Daher empfehlen Kinderärzte, die wässrige Vitaminlösung in ein Ölanalogon umzuwandeln.

Behandlung

Wie viel Vitamin D braucht ein Kind??

Ein dreistündiger Aufenthalt in der Luft während des Tages beträgt 9 μg, Muttermilch enthält 0,55 μg bis 1,50 μg (pro Liter Milch). Daher erfüllen sowohl das Stillen als auch die täglichen Spaziergänge nicht den Bedarf an Vitamin D, ersetzen es nicht und eine Ergänzung ist erforderlich, um Mangelprobleme zu vermeiden..

Die Menge an Vitamin D, die bei Tageslicht produziert oder von der Nahrung aufgenommen wird, hängt von den Jahreszeiten ab. In den Wintermonaten, in denen das Fehlen von ultraviolettem Licht das Volumen der Inlandsproduktion stark verringert, ist die Nachfrage höher. Darüber hinaus sind aufgrund des kalten Wetters fast alle Teile des menschlichen Körpers mit Kleidung bedeckt, sodass die Bildung von Provitaminen eine große Frage ist. Eine Alternative sind Quarzlampen, deren UV-Komponente zur Produktion von Vitamin D im Körper und zur Aufnahme von Vitaminkomplexen beiträgt.

Wie man bei einer Überdosis hilft?

Vitamin D ist fettlöslich. Dies bedeutet, dass der Körper des Kindes Zeit benötigt, um ihn im Falle einer Überdosis loszuwerden. Eine körperliche Untersuchung ist erforderlich, um festzustellen, ob das Kind zu viel Vitamin erhält. Nur ein Arzt kann die Menge an Kalzium und Vitamin D im Blut messen.

Überdosierung mit Vitamin D.

Sehen Sie sich dieses Video auf YouTube an

Liste der Medikamente für Kinder ab 6 Monaten

In vielen Fällen sind nicht medikamentöse Behandlungen die beste Wahl für eine schnelle Genesung. Transparente Flüssigkeiten (Wasser, Saft, Brühe) helfen Kindern, Austrocknung aufgrund von Erbrechen, Durchfall, Schwitzen und Nasenausfluss zu vermeiden. Wenn ein Kind eine verstopfte Nase hat, verdünnen Salztropfen (Salzwasser) den Ausfluss aus der Nase. Wenn das Kind jedoch Medikamente benötigt, die schmerzhafte und juckende Symptome allergischer Reaktionen lindern, können Sie bei Bedarf Folgendes empfehlen:

  • entzündungshemmende Medikamente - Acetaminophen und Ibuprofen;
  • Antihistaminika - Diphenhydramin, Zyrtec und Claritin.

Vorteile der Verwendung von Aquadetrim

Die Wirkung von Aquadetrim und das Vorhandensein oder Fehlen von Nebenwirkungen sind hauptsächlich auf die individuellen Eigenschaften des Körpers zurückzuführen. In Abwesenheit einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber dem Arzneimittel ist das Arzneimittel nicht nur bei der Vorbeugung, sondern auch bei der Behandlung von Rachitis und Osteoporose sehr wirksam.

Außerdem normalisiert sich der Schlaf des Babys und der Allgemeinzustand verbessert sich. Außerdem wird die Immunität dank der Fähigkeit von Vitamin D3 verbessert, das Auswaschen anderer Elemente und Vitamine aus dem Körper zu verzögern..

Ein weiterer Vorteil des Arzneimittels ist, dass es recht einfach zu dosieren ist. Ein Tropfen des Arzneimittels enthält genug Vitamin D3. Darüber hinaus werden die armen und großen Mütter, das Medikament "Aquadetrim" für Babys, häufig in Kliniken kostenlos verabreicht.

Nachteile von Aquadetrim

Erstens gibt es große Zweifel an der Zusammensetzung des Arzneimittels, das eine große Anzahl verschiedener chemischer Komponenten enthält, einschließlich der mit E und Benzylalkohol gekennzeichneten Additive. Es ist zweifelhaft, dass ein solcher „Cocktail“ für ein kleines Kind nützlich sein wird. Es sind in der Regel die synthetischen Komponenten, die die Ursache für das Auftreten eines Hautausschlags und anderer allergischer Reaktionen beim Baby sind. Solche Manifestationen lassen junge Mütter oft darüber nachdenken, wie sie Aquadetrim ersetzen können..

Nach Einschätzung der Verbraucher ist der Spender, der häufig die Flüssigkeitsmenge überläuft, nicht ganz praktisch. Viele mögen auch nicht den Geschmack und Geruch des Arzneimittels, bei dem Anisaroma als Duft hinzugefügt wurde, der übrigens auch aus synthetischen Komponenten besteht.

So ersetzen Sie "Aquadetrim"?

Der bekannteste Ersatz ist natürlich gewöhnliches Fischöl. Darüber hinaus gibt es eine Reihe ähnlicher Medikamente wie Vigantol, Multi-Tabs, Videhol und andere Medikamente. Daher ist es nicht so schwierig, ein Analogon von Aquadetrim auf Ölbasis zu finden..

Junge Mütter müssen nicht nur wegen der Unverträglichkeit des Arzneimittels für das Kind nach einem Ersatz für "Aquadetrim" suchen, viele haben Angst vor dem Preis. Heute betragen die Kosten für das Medikament "Aquadetrim" (Vitamin D3) in einer Packung mit 10 ml 220–250 Rubel, während der Preis für Fischöl in einer Flasche mit 50 ml nur 120 Rubel beträgt.

Darüber hinaus unterscheidet sich auch der Vitamingehalt in Arzneimitteln erheblich. Wenn Ihr Baby Anzeichen einer individuellen Unverträglichkeit gegenüber Aquadetrim hat, ist es daher sinnvoll, es durch ein anderes Medikament zu ersetzen.

Schauen wir uns an, wie Sie "Aquadetrim" ersetzen können, und finden Sie die Vor- und Nachteile der Verwendung der einzelnen Tools heraus. Zubereitungen, die Vitamin D3 enthalten, sind in zwei Hauptformen erhältlich (in Form einer öligen und wässrigen Lösung) und können zusätzliche Komponenten enthalten.

Kann ich mit anderen Drogen kombinieren?

Sie können das Medikament nicht mit der Einnahme anderer Analoga kombinieren - dies erhöht das Risiko einer Vitaminüberdosierung im Körper.

Es ist nicht ratsam, die Einnahme mit Barbituraten und Diuretika zu kombinieren, da sie die Wirksamkeit des Arzneimittels verringern und die negativen Manifestationen von Vitamin erhöhen.

Die gemeinsame Anwendung mit Herzmedikamenten kann zu Herzfehlern führen..

Wichtig! Wenn bei der Verschreibung von "Aquadetrim" eine Behandlung mit anderen von einem anderen Spezialisten verschriebenen Arzneimitteln durchgeführt wird, müssen Sie den behandelnden Arzt informieren.

Bei einer oral eingenommenen Gruppe von Tetracyclinen sollte das Intervall mindestens drei Stunden betragen, bei natriumfluoridhaltigen Arzneimitteln mindestens zwei Stunden.

Jeder "Lieblings" Fischöl

Der bekannteste Ersatz für Aquadetrim ist natürlich Fischöl, das die meisten Kinder aufgrund seines spezifischen Geschmacks kategorisch nicht akzeptieren. Tatsächlich ist heute der unangenehme Geschmack dieses Arzneimittels aufgrund des Auftretens einer solchen Form der Freisetzung als Gelatinekapsel nicht zu spüren. Gleichzeitig hat das Werkzeug seine Vorteile überhaupt nicht verloren. Erstens verursacht Fischöl aufgrund des Fehlens von Chemikalien in seiner Zusammensetzung praktisch keine Allergien, während Aquadetrim ausschließlich aus synthetischen Verbindungen besteht. Einige Kinder haben jedoch immer noch eine erhöhte Empfindlichkeit gegenüber Fischöl, außerdem ist das Medikament bei Hämophilie kontraindiziert.

Die Vorteile von Fischöl

Neben Vitamin D3 enthält dieses Analogon von Aquadetrim auch Vitamin A und Omega-3-Säuren. Daher trägt es zusätzlich zur Entwicklung des Gehirns und des Nervensystems des Babys bei und verbessert auch den Zustand der Haut, der Schleimhäute und der Haare.

Aufgrund seiner natürlichen Zusammensetzung eignet sich Fischöl im Gegensatz zu Aquadetrim, das zur Behandlung empfohlen wird, viel besser zur Vorbeugung von Rachitis und anderen Krankheiten.

Bei Verwendung von Fischöl ist es ziemlich schwierig, eine Überdosis zu bekommen, während die unkontrollierte Anwendung von "Aquadetrim" durchaus zum Auftreten von Symptomen einer Hypervitaminose führen kann.

Fischöl ist viel billiger als Aquadetrim. Analoga, deren Preis erheblich unter den Kosten des betreffenden Werkzeugs liegt, erweisen sich häufig als besser und nützlicher. Dies gilt voll und ganz für Fischöl..

Günstige Analoga

  • "Videin 3";
  • "Vitamin D3 BON";
  • Wigantol
  • "D3-Tröpfchen";
  • "Aquavit D3";
  • "Gießt".

Wissen Sie? Das männliche Hormon Testosteron steht in direktem Zusammenhang mit Vitamin D. Je mehr Zeit ein Mann in der Sonne verbringt, desto höher ist der Gehalt an männlichem Hormon in seinem Körper.

Vitamin D wird am besten auf natürliche Weise gewonnen: durch Gehen an der frischen Luft. Gehen ist sowohl für Erwachsene als auch für Kinder nützlich. Sie verbessern den Appetit, normalisieren den Schlaf, erhalten den Muskeltonus und die allgemeine Gesundheit.

Schwangerschaft Vitamine Gesundheit

Warum Fischöl schlimmer ist?

Die Unannehmlichkeit von Fischöl besteht darin, dass es für ihn schwieriger ist, die genaue Dosierung zu bestimmen, die für das Baby erforderlich ist. In welcher Menge dieses Mittel verwendet werden muss, muss ein Kinderarzt jeweils individuell bestimmen.

Wenn Fischöl ein Ölprodukt ist, ist Aquadetrim ein Präparat auf Wasserbasis. Einerseits zieht Aquadetrim schneller ein, natürliches tierisches Fett ist jedoch besser. Diese Regel gilt jedoch für Erwachsene. Der Stoffwechsel bei kleinen Kindern, insbesondere bei Säuglingen, ist etwas anders, die Öllösung wird viel schlechter aufgenommen als Wasser. Daher ist es wahrscheinlich, dass das Baby nicht die notwendigen Elemente erhält.

Ein weiterer Punkt, den Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie vor der Frage stehen, ob Sie sich für Aquadetrim oder Fischöl entscheiden sollten. Wenn letzterer mit Sauerstoff in Kontakt kommt, der Teil der Luft ist, wird das Medikament giftig und kann zu schweren Vergiftungen führen. Daher ist es notwendig, das Produkt in einem dicht verschlossenen Behälter an einem kühlen, dunklen Ort zu lagern. Die am besten geeignete Option ist im Kühlschrank.

Vorteile von Gelatinekapseln

Heutzutage ist die häufigste Form der Freisetzung des Arzneimittels Fett, das in Gelatinekapseln eingeschlossen ist und gegenüber Flüssigkeit mehrere Vorteile hat.

Viele Kinder mögen den Geschmack von Fischöl nicht, aber dieses Problem wird ganz einfach gelöst, wenn das Kind älter als zwei Jahre ist. In diesem Fall wird das Medikament in der Regel in einer Gelatinekapsel verwendet, wodurch das Kind davon überzeugt werden kann, es problemlos einzunehmen. Leider ist diese Option für die Kindheit nicht akzeptabel.

Vitamin D wird zerstört, wenn es mit Luft und Licht in Kontakt kommt. Die beste Form ist daher eine Lösung in einer Kapsel, die verhindert, dass das Medikament ranzig wird und eine giftige Verbindung bildet. Dank der Verwendung von Fischöl in dieser Darreichungsform wird das Risiko einer Arzneimittelvergiftung minimiert..

Nehmen Sie bei Bedarf Fischöl mit auf eine Reise. Der Transport des Arzneimittels in Kapseln ist viel bequemer und sicherer..

Aufgrund der Tatsache, dass sich Gelatine direkt im Darm löst, werden alle Nährstoffe vollständig an die Absorptionsstelle abgegeben, ohne den zerstörerischen Wirkungen von Enzymen ausgesetzt zu sein.

Lagerbedingungen

Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt drei Jahre ab Herstellungsdatum. Nach dem Öffnen der Flasche ist das Produkt innerhalb von sechs Monaten einsatzbereit. Das Fläschchen sollte mit einem gut verschlossenen Deckel bei einer Temperatur von nicht mehr als + 25 ° C in der Originalverpackung aufbewahrt werden, damit das Arzneimittel keinem Sonnenlicht ausgesetzt ist. Auf der Verpackung muss das Datum des Öffnens der Flasche angegeben sein.

Das Fläschchen sollte an einem Ort aufbewahrt werden, an dem Kinder keinen Zugang haben..

"Multi-Tabs Baby"

Eine weitere wässrige Lösung von Vitamin D3, das ein Analogon von Aquadetrim ist und nicht nur zur Prophylaxe von Rachitis, sondern auch einer Reihe von Infektionskrankheiten verwendet wird, ist Multi-Tabs Baby.

Der grundlegende Unterschied zwischen diesem Produkt ist der Gehalt an zusätzlichen Elementen wie Vitamin A und C. Wie bei Aquadetrim kann das Medikament eine allergische Reaktion hervorrufen, insbesondere bei Überdosierung. Darüber hinaus kann die Ursache für Hautausschläge sowohl Vitamin D3 selbst als auch zusätzliche Komponenten sein.

Vitamin A ist in dieser Hinsicht besonders gefährlich, da dieses Element extrem langsam aus dem Körper ausgeschieden wird. Bei Kindern kann eine Überdosierung nicht nur zu einer Verschlechterung des Allgemeinzustands führen, sondern auch zu schwerwiegenderen Folgen wie langsamer Entwicklung, schlechtem Wachstum und katastrophalem Gewichtsverlust.

Merkmale der Rezeption in der Herbst-Winter-Zeit

In der Regel wird das Medikament zu einem Zeitpunkt verschrieben, an dem ein Mangel an Sonnenlicht deutlich zu spüren ist. Dies gilt insbesondere für den Streifen unseres Landes, in dem das Klima ziemlich streng ist. Präventiv kann das Arzneimittel im Oktober eingenommen und im April abgeschlossen werden. In den nördlichen Breiten wird empfohlen, das Medikament Kindern das ganze Jahr über mit 1-3 Tropfen täglich zu verabreichen.

Wenn das Kind gesund ist, sollte es als Prophylaxe einen Tropfen pro Tag erhalten. Bei Frühgeborenen kann die Dosis auf drei Tropfen erhöht werden. Außerdem wird den Zwillingen eine vorbeugende Dosis von mindestens zwei Tropfen pro Tag empfohlen.

Für gestillte Babys sollte die Dosis von einem Kinderarzt berechnet werden, da die meisten Mischungen bereits Vitamin D3 enthalten.

Eine Übersättigung des Körpers mit diesem Vitamin ist ebenso gefährlich wie sein Mangel.

Produkt auf Ölbasis - Vigantol

Nicht so beliebt, aber bewährtes Medikament, das ein Analogon von "Aquadetrim" ist und es im Falle einer allergischen Reaktion vollständig ersetzen kann, ist "Vigantol". Dieses Medikament hat wie Fischöl eine Ölbasis und eine Zusammensetzung, die keine synthetischen Verbindungen und unnötigen Bestandteile enthält.

Daher sind die Vor- und Nachteile von Fischöl mit diesem Mittel verbunden. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass dem Präparat Omega-3-Säuren und zusätzliches Vitamin A fehlen, die für die Entwicklung des Nervensystems des Babys so nützlich sind.

Was zu wählen: "Vigantol" oder "Aquadetrim"?

Ärzte überlassen den Eltern häufig die Entscheidung, welches Medikament am besten angewendet wird: Vigantol oder Aquadetrim. Kundenbewertungen zu beiden Optionen sind sehr unterschiedlich und widersprüchlich. In einigen Fällen wird "Aquadetrim" bevorzugt, was das Wohlbefinden von Kind, Schlaf, Haut und Haaren verbessert und manchmal sogar das Schwitzen reduziert.

Andere Kinder von dieser Droge haben im Gegenteil einen Hautausschlag und eine Rötung auf der Haut, es gibt Verstopfung und die Manifestationen von Rachitis verschwinden nie. In diesem Fall ist die wahre Erlösung Vigantol, über dessen Anwendung es jedoch auch Beschwerden gibt. Darüber hinaus ist dieses Medikament in Apotheken nicht so leicht zu finden und wird in einigen Regionen Russlands nur selten importiert..

Bei der Wahl von "Vigantol" oder "Aquadetrim", deren Bewertungen so vieldeutig sind, lohnt es sich, sich in erster Linie auf die individuelle Verträglichkeit des Arzneimittels gegenüber einem bestimmten Kind zu konzentrieren. Oft sind die Ergebnisse der Einnahme des gleichen Arzneimittels durch verschiedene Babys so unterschiedlich, dass es ziemlich schwierig ist zu sagen, welche Option besser oder schlechter ist.

Mögliche Nebenwirkungen, Symptome einer Überdosierung

Das Medikament wird von Kindern gut vertragen. Die Gebrauchsanweisung weist jedoch darauf hin, dass in seltenen Fällen Nebenwirkungen auftreten können. Die Krankheit wird nicht durch Colecalciferol verursacht, sondern durch Hilfsstoffe (Aromen und Stabilisatoren). Bei Nebenwirkungen, einschließlich Allergien (siehe Foto), kann die wässrige Lösung durch eine Öllösung ersetzt werden. Letzteres wird schlechter verdaut.

Nach der Einnahme des Arzneimittels kann sich das Kind manifestieren:

  • gastrointestinale Störungen (Übelkeit, Erbrechen, verminderter Appetit, Bauchschmerzen, Durchfall, Verstopfung);
  • Allergien (Hautausschlag, Rötung und Juckreiz auf der Haut);
  • nervöse Störungen (Kopfschmerzen, unruhiger Zustand, schlechter Schlaf usw.);
  • trockene Haut und Schleimhäute, unersättlicher Durst;
  • beeinträchtigte Nierenfunktion (weiße Blutkörperchen und Protein im Urin);
  • überschüssige Menge an Kalzium im Blut;
  • Muskelschmerzen;
  • Bindehautentzündung;
  • das Auftreten fester Mineralablagerungen in Gefäßen und Organen.

Wenn das Dosierungsschema nicht eingehalten wird, können bei Kindern Überdosierungssymptome auftreten. Der Patient verliert den Appetit, es tritt Erbrechen auf. Allgemeines Unwohlsein kann von Erbrechen, Durchfall, Verstopfung, Kopfschmerzen und Darmkoliken begleitet sein. Der Patient hat ständig Durst.

Manchmal klagen Kinder mit einer Überdosis über Schmerzen in den Muskeln und Gelenken. Oft gibt es nervöse Störungen: Angstzustände, Apathie, Depressionen, Ataxie usw..

Eine Überdosierung kann zu Nierenschäden führen (Erythrozyturie, Albuminurie und Polyurie, Hypostenurie). Der Blutdruck des Patienten steigt an.

Unter schweren Bedingungen kann ein Kind Folgendes erleben:

  • Schandfleck;
  • Entzündung der Iris;
  • erhöhter Hirndruck mit Ödem der Papille;
  • Urolithiasis-Krankheit;
  • Verkalkung von Geweben und Organen;
  • intrahepatische Cholestase.

Wenn ein oder mehrere Symptome einer Überdosierung auftreten, sollten Sie die Einnahme von Aquadetrim abbrechen. Wenn ein Kind Medizin trinkt, muss es mehr trinken. Ohne auf eine Verschlechterung des Zustands zu warten, müssen Sie ärztliche Hilfe suchen.

Aquadetrim - Gebrauchsanweisung, Übersichten, Analoga und Freisetzungsformen (wässrige Lösung) eines Arzneimittels zur Behandlung von Vitamin D3-Mangel, Rachitis und Osteoporose bei Erwachsenen, Kindern (einschließlich Säuglingen und Neugeborenen) und während der Schwangerschaft. Struktur

In diesem Artikel können Sie die Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels Aquadetrim lesen. Bietet Feedback von Besuchern der Website - den Verbrauchern dieses Arzneimittels sowie die Meinung von Ärztexperten zur Verwendung von Aquadetrim-Vitaminen in ihrer Praxis. Eine große Bitte ist es, Ihre Bewertungen zum Medikament aktiv hinzuzufügen: Das Medikament hat geholfen oder nicht geholfen, die Krankheit loszuwerden, welche Komplikationen und Nebenwirkungen beobachtet wurden, möglicherweise nicht vom Hersteller in der Anmerkung angekündigt. Analoga von Aquadetrim in Gegenwart verfügbarer Strukturanaloga. Verwendung zur Behandlung von Vitamin D3-Mangel, Rachitis und Osteoporose bei Erwachsenen, Kindern (einschließlich Säuglingen und Neugeborenen) sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Die Zusammensetzung des Arzneimittels.

Aquadetrim ist ein Medikament, das den Austausch von Kalzium und Phosphor reguliert. Vitamin D3 ist ein aktiver antirachitischer Faktor. Die wichtigste Funktion von Vitamin D ist die Regulierung des Metabolismus von Kalzium und Phosphaten, was zur Mineralisierung und zum Wachstum des Skeletts beiträgt.

Vitamin D3 ist eine natürliche Form von Vitamin D, die beim Menschen in der Haut durch Sonneneinstrahlung gebildet wird. Im Vergleich zu Vitamin D2 ist es 25% aktiver..

Colecalciferol spielt eine wichtige Rolle bei der Absorption von Kalzium und Phosphat im Darm, beim Transport von Mineralsalzen und beim Prozess der Knochenverkalkung und reguliert auch die Ausscheidung von Kalzium und Phosphat durch die Nieren..

Das Vorhandensein von Calciumionen im Blut in physiologischen Konzentrationen gewährleistet die Aufrechterhaltung des Muskeltonus der Skelettmuskulatur, der Myokardfunktion, fördert die nervöse Erregung und reguliert den Blutgerinnungsprozess.

Vitamin D ist für die normale Funktion der Nebenschilddrüsen notwendig und auch an der Funktion des Immunsystems beteiligt, das die Produktion von Lymphokinen beeinflusst.

Ein Mangel an Vitamin D in der Nahrung, eine beeinträchtigte Absorption, ein Kalziummangel sowie eine unzureichende Sonneneinstrahlung während der Zeit des schnellen Wachstums des Kindes führen bei Erwachsenen zu Rachitis - bei Osteomalazie können bei schwangeren Frauen Tetaniesymptome und beeinträchtigte Verkalkungsprozesse der Knochen von Neugeborenen auftreten.

Ein erhöhter Bedarf an Vitamin D tritt bei Frauen in den Wechseljahren auf, da sie häufig aufgrund hormoneller Störungen Osteoporose entwickeln.

Struktur

Colecalciferol (Vitamin D3) + Hilfsstoffe.

Pharmakokinetik

Die wässrige Aquadetrim-Lösung wird besser absorbiert als die Öllösung (dies ist wichtig bei Frühgeborenen, da bei dieser Patientenkategorie die Produktion und Zufuhr von Galle in den Darm unzureichend ist, was die Aufnahme von Vitaminen in Form von Öllösungen stört). Nach oraler Verabreichung wird Colecalciferol aus dem Dünndarm resorbiert. Es wird in Leber und Nieren metabolisiert. Dringt durch die Plazentaschranke ein. In die Muttermilch ausgeschieden. Colecalciferol reichert sich im Körper an. Es wird in geringer Menge von den Nieren ausgeschieden, das meiste davon wird mit der Galle ausgeschieden.

Indikationen

Prävention und Behandlung:

  • Mangel an Vitamin D;
  • Rachitis und Rachitis-ähnliche Krankheiten;
  • hypokalzämische Tetanie;
  • Osteomalazie;
  • metabolische Osteopathien (Hypoparathyreoidismus und Pseudohypoparathyreoidismus);
  • Osteoporose, einschließlich postmenopausal (im Rahmen einer komplexen Therapie).

Formulare freigeben

Tropfen zur oralen Verabreichung 10 ml (wässrige Lösung).

Gebrauchsanweisung und Dosierung

Die Dosis wird individuell festgelegt, wobei die Menge an Vitamin D berücksichtigt wird, die der Patient über die Nahrung und in Form von Arzneimitteln erhält.

Das Medikament wird in 1 Esslöffel Flüssigkeit eingenommen (1 Tropfen enthält 500 IE Colecalciferol).

Um Neugeborenen von 4 Lebenswochen bis zu 2-3 Jahren bei richtiger Pflege und ausreichender Exposition gegenüber frischer Luft vorzubeugen, wird das Medikament in einer Dosis von 500-1000 IE (1-2 Tropfen) pro Tag verschrieben.

Frühgeborene ab 4 Wochen, Zwillinge und Kinder, die unter widrigen Bedingungen leben, werden 1000-1500 IE (2-3 Tropfen) pro Tag verschrieben.

Im Sommer kann die Dosis auf 500 IE (1 Tropfen) pro Tag reduziert werden.

Schwangeren werden ab der 28. Schwangerschaftswoche 500 IE (1 Tropfen) pro Tag während der Schwangerschaft oder 1000 IE pro Tag verschrieben.

In der Zeit nach der Menopause werden 500-1000 IE (1-2 Tropfen) pro Tag verschrieben.

Zur Behandlung von Rachitis wird das Medikament 4-6 Wochen lang täglich in einer Dosis von 2000-5000 IE (4-10 Tropfen) pro Tag verschrieben, abhängig von der Schwere der Rachitis (1, 2 oder 3) und dem Krankheitsverlauf. In diesem Fall sollten der klinische Zustand des Patienten und die biochemischen Parameter (Calcium-, Phosphor-, alkalische Phosphataseaktivität im Blut und Urin) überwacht werden. Die Anfangsdosis beträgt 3 bis 5 Tage lang 2000 IE pro Tag. Bei guter Verträglichkeit wird die Dosis auf eine individuelle Behandlung erhöht (normalerweise bis zu 3000 IE pro Tag). Eine Dosis von 5000 IE pro Tag wird nur bei ausgeprägten Knochenveränderungen verschrieben. Bei Bedarf kann die Behandlung nach 1 Woche Pause wiederholt werden..

Die Behandlung sollte fortgesetzt werden, bis eine klare therapeutische Wirkung erzielt wird, gefolgt von einem Übergang zu einer prophylaktischen Dosis von 500-1500 IE pro Tag.

Bei der Behandlung von Rachitis-ähnlichen Erkrankungen werden je nach Alter, Körpergewicht und Schweregrad der Erkrankung 20.000 bis 30.000 IE (40 bis 60 Tropfen) pro Tag unter Kontrolle der biochemischen Blutparameter und der Urinanalyse verschrieben. Die Behandlungsdauer beträgt 4-6 Wochen.

Bei der Behandlung der postmenopausalen Osteoporose (im Rahmen einer komplexen Therapie) werden 500-1000 IE (1-2 Tropfen) pro Tag verschrieben.

Nebenwirkung

  • Verlust von Appetit;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Kopfschmerzen, Muskel- und Gelenkschmerzen;
  • Verstopfung
  • trockener Mund
  • Polyurie;
  • die Schwäche;
  • psychische Störung, einschließlich Depression;
  • Gewichtsverlust;
  • Schlafstörung;
  • Temperaturanstieg;
  • Protein, weiße Blutkörperchen und hyaline Zylinder erscheinen im Urin;
  • erhöhte Kalziumspiegel im Blut und dessen Ausscheidung im Urin;
  • mögliche Verkalkung der Nieren, Blutgefäße, Lungen;
  • Überempfindlichkeitsreaktionen.

Kontraindikationen

  • Hypervitaminose D;
  • Hyperkalzämie;
  • Hypercalciurie;
  • Urolithiasis (Bildung von Calciumoxalat-Nierensteinen);
  • Sarkoidose;
  • akute und chronische Nierenerkrankung;
  • Nierenversagen;
  • aktive Form der Lungentuberkulose;
  • Kinderalter bis zu 4 Wochen;
  • Überempfindlichkeit gegen Vitamin D3 und andere Bestandteile des Arzneimittels (insbesondere gegen Benzylalkohol).

Schwangerschaft und Stillzeit

Während der Schwangerschaft sollte Aquadetrim wegen der Möglichkeit einer teratogenen Wirkung im Falle einer Überdosierung nicht in hohen Dosen angewendet werden.

Mit Vorsicht sollte Aquadetrim während der Stillzeit verschrieben werden Bei der Anwendung des Arzneimittels in hohen Dosen bei einer stillenden Mutter ist die Entwicklung von Symptomen einer Überdosierung bei einem Kind möglich.

Während der Schwangerschaft und während des Stillens sollte die Vitamin D3-Dosis 600 ME pro Tag nicht überschreiten.

Anwendung bei Kindern

Kontraindiziert bei Kindern unter 4 Wochen.

spezielle Anweisungen

Bei der Verschreibung eines Arzneimittels müssen alle möglichen Vitamin D-Quellen berücksichtigt werden..

Die Anwendung des Arzneimittels zu therapeutischen Zwecken bei Kindern sollte unter strenger ärztlicher Aufsicht erfolgen, und das Dosierungsschema sollte während regelmäßiger Untersuchungen, insbesondere in den ersten Lebensmonaten, angepasst werden.

Eine längere Anwendung von Aquadetrim in hohen Dosen oder die Verwendung des Arzneimittels in Schockdosen kann zu chronischer Hypervitaminose D3 führen.

Verwenden Sie Aquadetrim und Calcium nicht gleichzeitig in hohen Dosen..

Laborüberwachung

Bei der Verwendung des Arzneimittels für medizinische Zwecke ist es erforderlich, den Kalziumspiegel im Blut und Urin zu kontrollieren.

Wechselwirkung

Bei gleichzeitiger Anwendung von Aquadetrim mit Antiepileptika, Rifampicin und Colestyramin nimmt die Absorption von Colecalciferol ab.

Bei gleichzeitiger Anwendung von Aquadetrim- und Thiaziddiuretika steigt das Risiko einer Hyperkalzämie.

Die gleichzeitige Anwendung von Aquadetrim mit Herzglykosiden kann deren toxische Wirkung verstärken (das Risiko für Herzrhythmusstörungen steigt)..

Analoga des Arzneimittels Aquadetrim

Strukturanaloga des Wirkstoffs:

  • Wigantol;
  • Videhol;
  • Videcholumlösung in Öl;
  • Vitamin D3;
  • Vitamin D3 100 SD / S trocken;
  • Vitamin D3 Bon;
  • Wässrige Vitamin D3-Lösung;
  • Cholecalciferol.