Mariendistelöl gegen Psoriasis

Analysen

Mariendistel hilft, den Bereich der Hautläsionen bei Psoriasis zu reduzieren, Beschwerden während der Verschlimmerung der Krankheit zu reduzieren und die Remission zu verlängern.

Positive Veränderungen werden beobachtet, wenn die auf der Pflanze basierenden medizinischen Infusionen und Abkochungen korrekt angewendet werden.

Die Vorteile der Pflanze für Psoriasis

Die Verwendung der Pflanze bei der Behandlung von Krankheiten erklärt sich durch ihren hohen Gehalt:

Die Verwendung von Mariendistel bei Psoriasis ist auch aufgrund der speziellen Substanz Silymarin wirksam, die Leberzellen reinigt und wiederherstellt. Die Bildung von Plaques auf der Haut und die unangenehmen Manifestationen der Krankheit werden teilweise durch Endotoxifizierung oder Verschlackung des Körpers erklärt.

Darüber hinaus führt die Verwendung von Distel zu:

  • Wiederherstellung der Struktur von Hepatozyten;
  • Körperreinigung;
  • Durch die Verbesserung des Ausflusses von Galle, der sich positiv auf die Verdauung auswirkt, wird der Darm normalisiert.
  • Entzündungsreaktionen reduzieren.

Diese Pflanze ist in verschiedenen Produkten enthalten:

  1. Mariendistel in Form von Abkochungen, Tee, Tinkturen wird oft oral eingenommen.
  2. Heilöl wird ebenfalls aus Distelsamen hergestellt und kann getrunken oder äußerlich verwendet werden..
  3. Das Schmieren von Psoriasis-Plaques mit Mariendistelöl reduziert Juckreiz, lindert Reizungen und verbessert die Hautheilung.

Regeln für die Behandlung von Mariendistel

Die Verwendung von Mariendistelrezepten für Menschen mit Psoriasis wird zu einem Zeitpunkt empfohlen, an dem die Krankheit fortschreitet. Die Behandlung wird gleichzeitig mit der Verabreichung von vom Arzt verschriebenen Arzneimitteln durchgeführt, es ist jedoch wünschenswert, die Therapie mit dem Arzt zu koordinieren.

  • Heilende Abkochungen und Infusionen werden aus Mariendistelsamen hergestellt, die in einer Apotheke gekauft oder nach der Blüte unabhängig hergestellt werden können.
  • Die Mahlzeit wird aus Samen hergestellt - zerkleinertes Pulver, in trockener Form eingenommen oder zur Herstellung von Kräuterpräparaten verwendet.
  • Pflanzenöl wird im Apothekennetz verkauft, es ist einfach, es zu Hause zu kochen.

Sie müssen Geld mit Mariendistel, Diät-Therapie und einem gesunden Lebensstil nehmen. Während des gesamten Zeitraums der Verschlimmerung der Psoriasis ist es notwendig, die Verwendung von Salz, Lebensmitteln mit hoher Allergenität, fetthaltigen Lebensmitteln und geräuchertem Fleisch zu minimieren.

Es ist notwendig, den Alkoholkonsum aufzugeben und, wenn möglich, eine so schlechte Angewohnheit wie das Rauchen zu besiegen. Die Wiederherstellung der normalen Hautstruktur hängt von der Hygiene des Körpers ab. Bei Psoriasis müssen Sie lose Kleidung aus natürlichen Materialien tragen.

Nur die Einhaltung aller zusätzlichen Bedingungen hilft bei der Behandlung der Krankheit mit pflanzlichen Heilmitteln auf Distelbasis, um eine wirksame Wirkung zu erzielen und keine Komplikationen zu verursachen.

Kontraindikationen

Die Verwendung alternativer Rezepte im Vergleich zu Arzneimitteln ist durch weniger Nebenwirkungen auf den Körper gekennzeichnet. Trotzdem hat die Phytotherapie auch Kontraindikationen. Bei der Verwendung von Mariendistel ist Vorsicht geboten, wenn in der Anamnese:

  • Bronchialasthma. Die Verwendung von Mariendistel in großen Mengen kann einen Angriff verursachen.
  • Epilepsie und psychische Störungen.
  • Cholelithiasis. Aufgrund der starken choleretischen Wirkung können Präparate mit Distel die Bewegung von Steinen und dementsprechend Gallenkoliken verursachen.
  • Chronische Pankreaserkrankung.
  • Durchfall nicht näher bezeichneter Genese.

Formeln auf Distelbasis trinken nicht, wenn eine individuelle allergische Reaktion auf die Pflanze vorliegt. Mit Vorsicht wird die Phytotherapie bei der Behandlung von Psoriasis bei Kindern unter 12 Jahren angewendet..

Methoden zur Behandlung von Mariendistel

Distelpsoriasis kann das ganze Jahr über behandelt werden. Es werden sowohl getrocknete als auch frische Pflanzen verwendet. Sie können Phyto-Rohstoffe selbst herstellen, nur die Anlage wird außerhalb von Straßen mit Autoverkehr gesammelt.

Dekokt

Im Sommer wird die Brühe aus frischen Blättern und Seitentrieben der Pflanze gebraut. Heilgetränk wird nur für einen Tag zubereitet.

  • gehackte Triebe und Distelblätter in Höhe von zwei Esslöffeln;
  • kochendes kochendes Wasser - 400 ml.
  1. Phyto-Rohstoffe werden mit kochendem Wasser gebraut.
  2. Erhitzt bei schwacher Hitze 10 Minuten lang.
  3. Zum Abkühlen hineingegossen.
  4. Angespannt.

Verwenden Sie eine Abkochung für Psoriasis sollte eine viertel Tasse 4-6 mal am Tag sein. Das Getränk sollte warm sein, trinken Sie es vor den Mahlzeiten in 15 Minuten.

Dies sind Mariendistelpulver. Bei Psoriasis werden sie innerhalb von 40 Tagen eingenommen. Es werden verschiedene Methoden zur Behandlung mit Mahlzeiten angewendet:

  • Ein Teelöffel Pulver wird vor den Mahlzeiten mit einem Glas sauberem Wasser gegessen. Vielzahl der Zulassung - 3 mal am Tag.
  • Infusion verwenden. Ein Teelöffel Mahlzeit wird mit einem Glas kochendem Wasser gebraut, 15 Minuten lang darauf bestanden und 20 Minuten lang vor den Mahlzeiten getrunken. Vielfältige Nutzung - dreimal täglich.
  • Das Essen wird zu gleichen Teilen mit den zerkleinerten Blättern der Pflanze gemischt. 200 g der Mischung werden mit 3 Litern kaltem Wasser gegossen, der Topf in Brand gesetzt und bei schwacher Hitze zum Kochen gebracht. Die Brühe sollte einen Tag lang an einem dunklen Ort aufbewahrt werden, abseihen und dreimal täglich ein Glas trinken. Trinken Sie ein Getränk auf nüchternen Magen.

Bei der Behandlung mit Mariendistelpräparaten muss das Wohlbefinden überwacht werden. In den frühen Tagen gibt es manchmal ein leichtes Gefühl der Schwere im rechten Hypochondrium, in der Projektion der Gallenblase. Wenn sich diese Empfindungen verstärken und von Schmerzen begleitet werden, müssen Sie auf die Anwendung der Phytomedizin verzichten.

Butter

Mariendistelöl mit Verschlimmerung der Psoriasis wird auf verschiedene Arten verwendet:

  • Trinken Sie dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten einen Teelöffel.
  • Zur Schmierung von Psoriasis-Plaques. Das Öl wird vor dem Eingriff leicht erwärmt, ein Wattepad wird angefeuchtet und die Läsionen damit eingerieben. Tragen Sie eine halbe Stunde lang zweimal täglich Öl auf. Anschließend werden die Rückstände mit einem weichen Tuch entfernt.
  • Verwenden Sie zur Reinigung von Haut und Lymphe ein Bad mit Mariendistelbrühe. Die Basis für das Bad besteht aus 250 Gramm gehackten Pflanzenstängeln und 5 Litern kochendem Wasser. Nach dem Abkühlen wird die infundierte Brühe filtriert und in das Badewasser gegossen. Die Wassertemperatur sollte nicht höher als 38 Grad sein, die Dauer des Verfahrens beträgt 20 Minuten. Therapeutische Bäder werden zwei- oder dreimal pro Woche durchgeführt. Es ist ratsam, dass sich der Körper nach dem Gebrauch selbst trocknet.
  • Eine Kompresse machen. Ein mit Öl getränktes Wattepad wird auf die Plaques aufgebracht, mit einem Verband fixiert und über Nacht stehen gelassen..

Die Intensivierung von Juckreiz, Reizung und das Auftreten von Hautausschlägen bei äußerlicher Anwendung von Öl deutet auf eine allergische Reaktion hin. In diesem Fall sollte die Behandlung abgebrochen werden..

Mariendistel ist trotz des bedrohlichen Aussehens der Pflanze und schmerzhafter Injektionen mit Nadelblättern ein echter Assistent bei der Behandlung von Dermatosen, einschließlich Psoriasis.

Mariendistel gegen Psoriasis: Pflanzliche Heilmittel für die Kräutermedizin

Mariendistel ist auch als Distel oder Mariendistel bekannt. Die Pflanze gehört zur Familie der Astern. Es zeichnet sich durch besonders stachelige Blätter auf einem dünnen hohen Stiel aus, in dessen Rahmen sich kleine lila Blüten bilden. Die Höhe beträgt bis zu 1,5 Meter.

Nützliche medizinische Eigenschaften zwingen die Pflanze, für medizinische Zwecke kultiviert zu werden. Mariendistel ist eine Quelle der seltenen Substanz Silymarin, die mit einem hohen Grad an Wirksamkeit in die Zusammensetzung vieler biologischer Zusatzstoffe eingeführt wird..
Tageslimit überschritten. Das Kontingent wird um Mitternacht Pacific Time (PT) zurückgesetzt. Sie können Ihre Kontingentnutzung überwachen und Grenzwerte in der API-Konsole anpassen: https://console.developers.google.com/apis/api/youtube.googleapis.com/quotas?project=979558010562

Vorteile

Distelöl enthält eine Vielzahl wertvoller Spurenelemente: Kupfer, Selen, Zink. Bei Psoriasis werden Abkochungen und Infusionen aus Mariendistel sowie das Öl dieser Pflanze verwendet.

Das Produkt zeigt hervorragende Ergebnisse:

  • reduziert Entzündungsreaktionen;
  • heilt Wunden sowie kleine Risse;
  • minimiert die Anzahl und Größe der Plaques;
  • Schmerzsyndrom nimmt ab;
  • die Haut wird von Schuppen befreit, die epidermale Leinwand wird sanft gereinigt;
  • Zellstoffwechsel normalisiert sich;
  • Das Gefühl von Juckreiz und Brennen im Bereich von Psoriasis-Hautausschlägen verschwindet.

Kontraindikationen

Mariendistelöl wird nicht zur Anwendung während der Schwangerschaft während des Stillens empfohlen. Wenn die Anamnese des Patienten durch eine Reihe von begleitenden Nierenerkrankungen belastet ist, können Pflanzenextrakte auf Basis von Mariendistel nur in minimalen Dosen eingenommen werden.

Bei Psoriasis kann Öl ganz frei verwendet werden. Wenn sich ein Patient jedoch einer Behandlung unterzieht, an der viele pharmakologische Produkte unterschiedlicher Zusammensetzung und Herkunft beteiligt sind, lohnt es sich, im Voraus Ihren Arzt zu konsultieren, wie Distelkonzentrat richtig verabreicht werden kann.

Spezielle Eigenschaften

Aus Mariendistel extrahierte Produkte können komplexe Auswirkungen auf den menschlichen Körper haben. Die Kräutermedizin zielt in den allermeisten Fällen auf die Behandlung von Pathologien des chronischen Verlaufs ab.

Mariendistelöl und darauf basierende Abkochungen können bei Psoriasis sowohl während der Exazerbation als auch im Stadium der vollständigen Remission der Pathologie zu vorbeugenden Zwecken verwendet werden.

Die komplexen Effekte, die die Pflanze erzeugt, umfassen:

  • Wiederherstellung des Gleichgewichts der Zellstrukturen;
  • Stabilisierung von Zellmembranen;
  • antioxidative Wirkungen;
  • Beschleunigung von Regenerationsprozessen;
  • Stimulierung der Proteinsynthese;
  • entzündungshemmende Wirkung;
  • Hepatoprotektion;
  • Wiederherstellung von Strukturen beschädigter Hepatozyten;
  • Stimulation von Entgiftungsprozessen in der Leber;
  • Steigerung der Galleproduktion.

Mariendistelöl und Abkochung werden nicht nur zur Behandlung von Psoriasis, sondern auch zur Behandlung von pathologischen Zuständen der Leber und des Darms verwendet.

Das effektivste Distelprogramm

Bei Psoriasis werden Produkte auf Distelbasis häufig oral eingenommen. Dies ist auf ausgeprägte Entgiftungseigenschaften und -eigenschaften zurückzuführen, die die Leberfunktion verbessern, die in besonderer Weise während einer Verschlechterung der Pathologie leidet..

Das häufigste Produkt ist das Abkochen von gehacktem Gras und Samen. Im Frühjahr können junge Triebe der Pflanze als Grundlage für Abkochungen und Infusionen verwendet werden. Auch greifbare Vorteile können Phytonoot basierend auf den Wurzeln der Distel bringen. Mariendistelöl kann in kleinen Portionen oral eingenommen und betroffene Hautpartien mit Psoriasis behandelt werden.

Methodennummer 1

Kaltgepresstes Mariendistelöl wird 15 bis 20 Minuten vor einer Mahlzeit 1 Teelöffel nach innen genommen. Kursdauer - 30 Tage. Dann sollten Sie ein paar Tage Pause machen. Bei Bedarf wiederholen.

Der Empfang erfolgt 2 bis 3 mal täglich. Wenn der Patient schwerwiegende Lebererkrankungen hat, werden Mariendistelpräparate nach einem speziellen Schema eingenommen. Öl und Mahlzeit werden abwechselnd 3-4 mal täglich eingenommen.

Methode Nummer 2

Mariendistelölextrakt wird auf den Körper aufgetragen und das Produkt vorgewärmt. Verarbeitete geschälte trockene Dermis. Es ist wichtig, nicht nur die Läsionsstellen selbst, sondern auch die Bereiche um sie herum zu verarbeiten.

Das Produkt wird fett aufgetragen und 20 bis 40 Minuten stehen gelassen. Dann wird die restliche Nährflüssigkeit mit einer Serviette entfernt..

Methode Nummer 3

Mahlzeit - gemahlene Mariendistelsamen. 1 - 2 Teelöffel auf nüchternen Magen gegessen, mit viel Wasser abgewaschen.

Kursdauer - 40 Tage. Vielzahl von Empfängen - 3 mal am Tag. Das Schema eignet sich zur Behandlung von Psoriasis sowie von Lebererkrankungen..

Methodennummer 4

Mischen Sie zerquetschte Distelsamen mit trockenen Stielen und Blättern. Verwenden Sie die resultierende Mischung zum Aufbrühen von Tee..

Für 1 Teelöffel trockene Teeblätter nehmen Sie 200 - 250 ml kochendes Wasser. Der Heilungstee wird etwa 10 bis 20 Minuten lang durchgeführt. Es ist ratsam, früh morgens vor dem Essen zu trinken. Zum Mittagessen nehmen sie auch eine halbe Stunde vor dem Essen eine Infusion. Eine Abendportion wird unmittelbar vor dem Schlafengehen konsumiert, unabhängig davon, wann das Abendessen war.

Methodennummer 5

Mahlzeit und trockene Blätter der weißen Mariendistel werden in ungefähr gleichen Anteilen gemischt. Die resultierende Mischung wird zur Grundlage für die Herstellung einer speziellen Heilbrühe. 200 g der Mischung werden zu drei Litern hochwertigem gefiltertem Wasser gegeben.

Die zukünftige Brühe wird langsam angezündet, zum Kochen gebracht und sofort vom Herd genommen. Behälter mit Heilflüssigkeit werden genau einen Tag lang an einen kühlen, dunklen Ort geschickt.

Die Brühe wird mit Gaze filtriert. Nehmen Sie dreimal täglich 30 bis 40 Minuten vor der Hauptmahlzeit 100 ml ein. Kursdauer - 35 Tage.

Distel in Form einer trockenen Mischung oder Mahlzeit ist in vielen Nahrungsergänzungsmitteln enthalten. Nur das pharmakologische Produkt, bei dem etwa 60% der Bestandteile der weißen Mariendistel konzentriert sind, kann als wirksam angesehen werden..

Die Verwendung von Mariendistel bei der Behandlung von Psoriasis

Mariendistel ist eine zwei Jahre alte krautige Pflanze, die zur Familie der Aster gehört. Ein anderer gebräuchlicher Name ist Distel (Molkerei). Es ist überall zu finden, obwohl nicht jeder über die einzigartigen heilenden Eigenschaften der Pflanze Bescheid weiß. Sie erkennen die Pflanze an den charakteristischen langen Stacheln, die die Blätter bedecken. Im Hochsommer erscheint eine rosa-lila Blume in Form eines Korbes. Die Samen sind dunkelbraun und leicht länglich..

Zusammensetzung und Eigenschaften

Der beliebte Name für Mariendistel ist Distel. Es ist interessant, dass Gärtner diese Pflanze nicht mögen, weil sie schnell Wurzeln auf dem Gelände schlägt und sich aktiv im gesamten Gebiet ausbreitet. Obwohl dies ein Unkraut für Gärtner ist, hat die Blume tatsächlich einzigartige heilende Eigenschaften. Dies ist auf die Zusammensetzung der Pflanze zurückzuführen. Es wird sogar in den Schriften von Avicenna erwähnt. Die moderne Medizin verwendet Mariendistel, um Medikamente zur Behandlung dermatologischer, gynäkologischer und endokriner Erkrankungen herzustellen.

Distel ist auch in der Kosmetologie und Homöopathie weit verbreitet. Zusätzlich zur Verwendung von Mariendistel bei Psoriasis kann die Pflanze auch bei der Behandlung von Diabetes, Krampfadern usw. helfen. Biologen haben eine einzigartige und äußerst nützliche Komponente namens Silymarin gefunden. Es hilft bei der Wiederherstellung von Leberzellen, normalisiert den Gallenabfluss und wirkt sich auch positiv auf das Verdauungssystem aus.

Mariendistel besteht auch aus:

  • ätherische und fette Öle;
  • Proteine;
  • Harze;
  • Glykoside;
  • Alkaloide;
  • Thiamin;
  • Histamin;
  • Flavonoide;
  • polyungesättigten Fettsäuren;
  • Mineralien (einschließlich Selen, Eisen, Kalium, Chrom, Mangan usw.);
  • Vitamine der Gruppen B, A, E, K, F und D;
  • Schleim, der eine einhüllende Wirkung hat.

Es gibt verschiedene Formen von Mariendistel. Meistens verwenden sie Öle aus den Samen dieser Pflanze, obwohl auch Mariendistelmehl, Abkochungen und Alkoholtinkturen beliebt sind. Jede der Methoden zur Herstellung und Verwendung von Mariendistel hat ihre eigenen Merkmale und ihren eigenen Umfang. Nur ein Arzt sollte die Verwendung einer Heilpflanze nach Durchführung geeigneter Untersuchungen und Tests verschreiben.

Distel Aktion

Mariendistel gegen Psoriasis wird als Hilfskomponente bei der komplexen Behandlung eingesetzt. Als eigenständiges Arzneimittel hat es auch eine gewisse Wirkung. Um jedoch eine schnellere Wiederherstellung der Haut zu erreichen, ist es besser, die vom Arzt verordnete Hauptbehandlung mit der Distel zu ergänzen. Die Pflanze ermöglicht es schmerzlos und ohne Nebenwirkungen, Psoriasis loszuwerden. Dies wird durch die folgenden positiven Wirkungen von Mariendistel-Arzneimitteln erreicht.

  1. Sie wirken als Antioxidantien und neutralisieren freie Radikale. Letztere sind insofern gefährlich, als sie Biostrukturen zerstören können.
  2. Mariendistelöl widersteht den entzündlichen Prozessen, die auf der Haut einer an Psoriasis leidenden Person auftreten. Auch die Anwendung des Mittels beschleunigt die Regeneration und Heilung von Geweben. Wenn die Plaques getrocknet sind und schwer zu behandeln sind, können sie durch Behandlung mit Distel erweichen. Dadurch fallen sie natürlich schneller und einfacher ab..
  3. Mariendistelmehl, dh Mehl, das auf der Grundlage der Samen einer Heilpflanze hergestellt wird, wird oral eingenommen. Mit seiner Hilfe normalisieren sich die Prozesse der Leber und es wird ein zusätzlicher Organschutz bereitgestellt. Eine einzigartige Eigenschaft ist die hepatoprotektive Wirkung, dh Mariendistel kann Leberzellen wiederherstellen.
  4. Distel wirkt krampflösend und lindert Schmerzen, normalisiert den Fettstoffwechsel, beschleunigt die biologische Proteinsynthese und stellt die Gallenblase wieder her.
  5. Distelmedikamente dienen als Reduktionsmittel und Stabilisatoren von Zellmembranen. Die Verwendung von pflanzlichen Heilmitteln hilft bei der Bildung neuer gesunder Zellen.
  6. Zu den positiven Eigenschaften von Mariendistel zählen der Kampf gegen Vergiftungen, Lebensmittelvergiftungen und Störungen des Verdauungssystems.
  7. Die Verwendung von Distel kann den Cholesterinspiegel senken und den Zustand des Patienten bei ausreichend schweren Krankheiten lindern. Heilmittel können bei Problemen mit dem endokrinen System, gynäkologischen, dermatologischen, onkologischen und kardiovaskulären Erkrankungen helfen..
  8. Mariendistelöle befeuchten die Haut perfekt, machen keratinisierte Psoriasis-Plaques weich, wirken als bakterizides Mittel und lassen keine Sekundärinfektionen in den Körper gelangen. Das Öl beschleunigt auch die Regenerationsprozesse, was bei der Wiederherstellung der Haut sehr wichtig ist..

Diese einzigartigen Eigenschaften machen Mariendistel zu einem beliebten und wirksamen Instrument nicht nur im Kampf gegen Psoriasis, sondern auch bei der Behandlung oder Vorbeugung einer Reihe anderer Krankheiten.

Nützliche Teile einer Heilpflanze

Die Pharmakologie ist sich der Möglichkeiten bewusst, die ein scheinbar gewöhnliches Unkraut bietet. Denn nutzt aktiv die einzigartigen Eigenschaften der Distel bei der Herstellung von Medikamenten. Anschauliche Beispiele sind die Medikamente Karsil, Legalon und Silibor. Dazu gehört Mariendistel. In der Praxis funktioniert die Verwendung natürlicher Heilmittel aus einer Heilpflanze jedoch besser. Daher bevorzugen die meisten Menschen, die wegen Psoriasis behandelt werden, hausgemachte Medikamente..

Bevor Sie mit dem Kochen von Disteln beginnen, sollten Sie einige Merkmale der Pflanze kennen.

  1. Obwohl alle Mariendisteln nützliche Spurenelemente und Vitamine enthalten, findet sich die höchste Konzentration an heilenden Eigenschaften in Früchten, dh Samen. Samen werden verwendet, um Butter und Mehl zu machen..
  2. Es wird auch empfohlen, Blätter zu verwenden, aus denen frische Säfte hergestellt werden. Sie helfen als Abführmittel, Diuretikum und natürliches Heilmittel gegen Galle..
  3. Distelwurzel wird benötigt, um zu Hause einen Sud zu machen. Es wird bei Darmstörungen, Radikulitis oder Krampfanfällen unverzichtbar..
  4. Das am weitesten verbreitete Rezept ist Distelöl. Die Hauptsache ist, dass es durch Kaltpressen erhalten wird. Dadurch gehen nicht alle vorteilhaften Eigenschaften der Pflanze verloren. Das Öl heilt, lindert Entzündungen, schützt die Haut und hilft, Erholungsprozesse zu aktivieren. Interessanterweise kann Mariendistelöl von außen gegessen und verwendet werden..

Wenn Sie Öl in Kapseln kaufen oder Medikamente zu Hause zubereiten, ist es wichtig, diese richtig zu verwenden, die Dosierung nicht zu überschreiten und Ihren Arzt im Voraus zu konsultieren.

Formen und Methoden der Anwendung

Obwohl Mariendistelöl für viele eine Priorität bei der Beseitigung von Psoriasis ist, kann Distel auf andere Weise verwendet werden:

Jedes der Formulare hat seine eigenen Merkmale und Verwendungsempfehlungen. Beginnen wir mit der beliebtesten Distelmedizin. Das Öl wird oral eingenommen oder als äußeres Mittel zur Behandlung der betroffenen Haut verwendet.

  1. Verschlucken. Trinköl ist gesund und angenehm. Sie müssen dies 3-4 Mal am Tag tun. Eine Portion ist 1 Teelöffel. Das Medikament wird vor den Mahlzeiten in etwa 30 Minuten getrunken. Fragen Sie einen Spezialisten nach der Dauer der Behandlung. Aber normalerweise empfehlen wir 4 bis 5 Wochen zu trinken.
  2. Verwendung im Freien. Vor dem Auftragen von Mariendistelöl auf die Haut muss es leicht aufgewärmt werden. Verwenden Sie auf keinen Fall heißes Öl, da Sie sonst nur die von Psoriasis betroffene Haut schädigen. Sie müssen das Produkt auf die Plaques auftragen und den Bereich in ihrer Nähe behandeln, damit sich die Psoriasis nicht weiter ausbreiten kann. Morgens und abends in zwei Sitzungen auftragen. Halten Sie das Öl nach dem Reiben 20 - 40 Minuten lang auf der Haut und spülen Sie es dann einfach mit Wasser ab. Am liebsten warm.

Das nächstbeliebteste ist ein Pulver auf der Basis von Mariendistel oder Mariendistel. Mahlzeit ist ein pulverisierter Samen. Wenn Sie fertige Samen haben, ist es nicht schwierig, eine Mahlzeit zuzubereiten. Nehmen Sie eine Kaffeemühle und mahlen Sie die Früchte gründlich.

Die Mahlzeit wird je nach Alter auf zwei Arten verwendet:

  1. Erwachsene Das Pulver wird im Inneren verbraucht und mit normalem gereinigtem Wasser oder Tee abgespült. Eine Portion ist 1 Teelöffel. Es gibt 3 solcher Portionen am Tag 30 Minuten vor dem Essen zu essen. Die Behandlung dauert 40 bis 45 Tage. Dann machen sie definitiv eine Pause von 2 Wochen, danach wird der Kurs bis zur vollständigen Genesung wiederholt. Aber nicht länger als 1 - 1,5 Jahre.
  2. Kinder. Kinder können erst ab dem 3. Lebensjahr essen. Eine einzelne Portion ist zweimal täglich einen halben Teelöffel gleichzeitig mit dem Essen. Füttern Sie Ihr Kind jedoch nicht willkürlich. Zuerst müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

Abkochungen, Tinkturen und Tee haben ihre eigenen Anwendungseigenschaften:

  1. Dekokt. Um es zuzubereiten, müssen Sie ungefähr 60 Gramm Mahlzeit pro 1 Liter Wasser einnehmen. Zum Kochen bringen, langsam anzünden und bis ca. 500 ml warten. Wasser wird verdunsten. Trinken Sie tagsüber Brühe mit 1 Esslöffel pro Stunde. Der Kurs dauert 1,5 - 2 Wochen.
  2. Tinktur. Um zu Hause Mariendisteltinktur herzustellen, nehmen Sie 250 ml. Qualitätswodka und fügen Sie 25 Gramm Mahlzeit hinzu. Die Mischung wird 2 Wochen lang infundiert. Vergessen Sie nicht, regelmäßig zu schütteln. Sie können 4 mal täglich 20-24 Tropfen einnehmen. Sie werden vor den Mahlzeiten verwendet und müssen mit gereinigtem Wasser abgewaschen werden..
  3. Tee. Zur Herstellung von Tee werden Pulver- und Pflanzenblätter mit einer Rate von 1 Teelöffel des Arzneimittels pro Glas kochendem Wasser berechnet. Wenn der Tee etwa 20 Minuten lang aufgegossen ist, können Sie ihn trinken und nach Geschmack Honig hinzufügen.

Bevor Sie Kapseln kaufen oder eine Behandlung mit Distelöl zu Hause beginnen, müssen Sie sich unbedingt einer umfassenden Untersuchung unterziehen. Psoriasis kann erfolgreich geheilt werden, wenn Sie ein detailliertes Bild des Krankheitsverlaufs und aller Merkmale des Körpers kennen. Nur so wählt der Arzt das optimale Behandlungsschema und die Medikamente aus, die nicht schaden und nicht zu Nebenwirkungen führen..

Bleib immer gesund! Abonnieren Sie und vergessen Sie nicht, Ihren Freunden von unserer Website zu erzählen.!

Mariendistel: vorteilhafte Eigenschaften und Verwendung bei Psoriasis

Warum Mariendistel gut für Psoriasis ist

In der Tat ist dies nicht ganz richtig. Karsil forte ist zwar ein natürliches Heilmittel, aber gleichzeitig ein vollwertiges Medikament mit Kontraindikationen und Nebenwirkungen, das nach der Ernennung eines Arztes eingenommen werden sollte.

Obwohl die Zusammensetzung des beschriebenen Arzneimittels wirklich natürlich ist, ist der Hauptwirkstoff von Carsil forte Silymarin, ein Extrakt aus den Früchten von Mariendistel.

  • Eine bestimmte Menge an Hilfskomponenten von Weizenstärke, Povidon, Cellulose, Lactose, Talk usw..

Zusätzlich zur lokalen Behandlung von Psoriasis werden häufig allgemeine Kräftigungs-, Reinigungs- und immunstimulierende Therapien durchgeführt. Daher wird in diesem Fall empfohlen, Karsil als Mittel zur Stärkung und Reinigung der Leberzellen einzunehmen, als Medikament, das die Abwehrkräfte des Körpers stimuliert.

Wenn Ihnen ein Medikament wie Carsil zur Behandlung von Psoriasis verschrieben wird, sollten Sie unbedingt die Gebrauchsanweisung lesen.

Feedback von unserer Leserin - Irina Chernova

Es ist wichtig zu verstehen, dass ein Arzt (selbst der erfahrenste) die Existenz dieser Nuancen (Merkmale Ihres Lebens), die Sie vergessen oder nicht für notwendig halten, nicht immer erkennen oder annehmen kann.

Es ist sehr wichtig darauf zu achten, wie Carsil während der Schwangerschaft oder Stillzeit eingenommen wird, wie verträglich Carsil und Alkohol sind, wie man diese Pillen am besten vor oder nach den Mahlzeiten trinkt.

Diese und viele andere Fragen können nur durch die Gebrauchsanweisung des Arzneimittels beantwortet werden.

Zur Behandlung und Vorbeugung von PSORIASIS wenden unsere Leser erfolgreich die neue Methode von Vladimir Levashov an. Nachdem wir diese Methode sorgfältig studiert haben, haben wir uns entschlossen, sie Ihrer Aufmerksamkeit anzubieten.

Mariendistel wird auch Mariendistel, Silber Tatarnik, weiße Mariendistel genannt. Es wird seit langem zur Behandlung von Lebererkrankungen und verschiedenen Vergiftungen eingesetzt. Es wird in den Schriften von Avicenna erwähnt. Im letzten Jahrhundert wurde die Zusammensetzung dieser Pflanze untersucht. Es stellte sich heraus, dass Mariendistel eine einzigartige potente Substanz enthält - Silymarin. Es hat auch eine ziemlich hohe Konzentration an Vitaminen D, A und E, Selen, Zink und Kupfer. All dies bestimmt die heilenden Eigenschaften der Pflanze..

Die wichtigsten Auswirkungen der Verwendung von Mariendistel:

  • Wiederherstellung und Stabilisierung von Zellmembranen;
  • antioxidative Wirkung;
  • Aktivierung der Bildung neuer gesunder Zellen, Stimulierung der Proteinsynthese in ihnen;
  • entzündungshemmende Wirkung;
  • Schutz von Hepatozyten (Leberzellen) und deren Wiederherstellung (Hepatoprotektion);
  • Stimulierung der Entgiftungsfunktion der Leber mit erhöhter Galleproduktion;
  • Wundheilungswirkung.
  • Bei einer Verschärfung der meisten chronischen dermatologischen Erkrankungen besteht die wichtige Aufgabe der Therapie darin, den Körper zu reinigen, die Leber und den Darm zu normalisieren. Und die Verwendung von Mariendistel bei Psoriasis erfüllt diese Ziele.

    Die heilenden Eigenschaften der Pflanze

    Die heilenden Eigenschaften der Distel beruhen auf ihrer reichen Zusammensetzung. Die Pflanze enthält mehr als 200 aktive Elemente. Eine der wichtigsten nützlichen Substanzen ist Silymarin. Es stellt die Funktion der Leber wieder her, schützt die Körperzellen und reinigt von Giftstoffen.

    Darüber hinaus umfasst die chemische Zusammensetzung von Mariendistel:

    • Proteine;
    • fetthaltige ätherische Öle;
    • Alkaloide;
    • Harze;
    • Glykoside;
    • ungesättigten Fettsäuren;
    • Flavonoide;
    • Histamine;
    • Vitamine der Gruppe B, A, D, K;
    • Schleim;
    • Mineralien (Kalzium, Selen, Eisen, Magnesium, Kalium, Chrom).

    Aufgrund des Vorhandenseins solcher Substanzen hat die Distel eine starke heilende Wirkung auf den Körper. Bei oraler Einnahme werden die folgenden vorteilhaften Eigenschaften der Pflanze geschätzt:

    • Entfernung des Entzündungsprozesses;
    • Stärkung der Produktion und Beseitigung von Galle, Verbesserung ihrer Zusammensetzung;
    • Körperstärkung;
    • Darmreinigung.


    Bei äußerer Anwendung hat Mariendistel folgende Wirkungen:

    • Wundheilung, Verringerung der Größe von Psoriasis-Plaques;
    • Befeuchtung der epidermalen Haut;
    • Beseitigung des Juckreizes;
    • Reduzierung des Peelings;
    • Entfernung von Entzündungen.

    Aufgrund seiner vorteilhaften Eigenschaften wird die Pflanze häufig zur Behandlung von schuppigen Flechten und anderen Hauterkrankungen eingesetzt..

    Mariendistel hilft bei Psoriasis der Kopfhaut, Palmar und Plantar, Träne und anderen Arten von Krankheiten.

    Psoriasis auf einem Mitgliedsfoto, Ursachen, Behandlung Welt

    Sie haben einen rosa Farbton, klare Ränder und ragen leicht über die Hautoberfläche. Psoriasis auf meinen Knien Foto in gal begleitet von Juckreiz,

    Im Allgemeinen kann festgestellt werden, dass die Behandlung der sexuellen Psoriasis bei Frauen und Männern ähnlich ist. Es ist notwendig, häufigen promiskuitiven Geschlechtsverkehr auszuschließen. Bei diesem

    Dieses Medikament muss einmal täglich eingenommen werden. Vor der Anwendung muss ein Arzt konsultiert werden, um eine Verschlechterung des Wohlbefindens zu vermeiden.

    Alternativ können Sie eine bequemere Art der Budgetbehandlung in den Sanatorien von Pjatigorsk und Matsesta in Betracht ziehen. Es ist bekannt, dass die meisten

    Massage, Massagebehandlung. Bitten Sie jemanden, die Wurzeln des ganzen Kopfes zu schmieren. Sie können schlafen, indem Sie eine Mütze tragen oder einen Schal binden. Wenn Sie sich entscheiden, Ihre Haare zu waschen. Wie

    Diese Mittel töten Pilze gut ab, beseitigen Juckreiz, Peeling, reduzieren den Entzündungsprozess und wirken sich positiv auf den allgemeinen Zustand von Haut und Haaren aus.

    Pustelformen der Psoriasis beginnen mit einem kleinen Vesikel, das schnell zu einer Pustel degeneriert und beim Öffnen eine Kruste bildet. Beim

    Die Wiederherstellung dauert unterschiedlich lange. Das Problem der Auswahl der Kleidung für das Baby, das aus dem Krankenhaus entlassen werden soll, ist für jede Mutter relevant.

    In schweren Krankheitsfällen ist die sogenannte systemische Therapie verbunden. Das Hauptsymptom ist das Auftreten von rosafarbenen, intensiv schuppigen Hautpartien

    Selektive Phototherapie S.F. Ichthyol Salbe hat antiseptische, juckreizhemmende, keratostatische und entzündungshemmende Wirkungen.

    Handlung

    Gras zeichnet sich durch eine komplexe Wirkung auf den an Psoriasis erkrankten menschlichen Körper aus. Patienten mit ausgeprägten Symptomen einer dermatologischen Erkrankung sollten mit Mariendistel behandelt werden, wobei nicht zu vergessen ist, traditionelle Medikamente einzunehmen, die vom Arzt verschrieben wurden. Die Pflanze wird die Wirksamkeit von Arzneimitteln in der Apotheke durch eine Reihe charakteristischer Maßnahmen verbessern:

    • Antioxidans;
    • Antiphlogistikum;
    • Regenerativ;
    • Schutz;
    • Heilung.

    Mariendistel reinigt den Körper perfekt von schädlichen Substanzen, die sich positiv auf die Ausbreitung von Psoriasis-Hautausschlägen auf gesunde Hautpartien auswirken.

    Es gibt viele Öle zur Behandlung von Psoriasis, aber ein Spezialist hilft Ihnen, die richtige Wahl zu treffen. Der Arzt wird eine Behandlung verschreiben, Öl gegen Psoriasis und seine Dosierung entsprechend der Krankheit. Eine positive Wirkung auf einen von Psoriasis betroffenen Ort hat Mittel wie Lavendelöl, Mariendistel, Zeder, Jasmin, Avocado, Kamille, Jojoba, Teebaum, Schwarzkümmel sowie Rizinus, Kokosnuss, Kürbis, Steinöl und so weiter.

    Zum Beispiel wird Schwarzkümmelöl, Jojoba, mit Psoriasis behandelt. aber nicht lange, es ist effizienter, sie in Kombination mit anderen Ölen zu verwenden. Eine ganz andere Sache ist die Verwendung bei der Behandlung von Psoriasis-Teebaumöl, Avocado, gegen die selten jemand allergisch ist.

    Während der Behandlung von Psoriasis wird nicht empfohlen, ätherische Öle einzunehmen, die Allergien auslösen können. Daher müssen Sie kein Zitrusöl verwenden, da es die Haut reizt.

    Leinöl

    Leinsamenöl gegen Psoriasis hat regenerative Eigenschaften, dank derer die Haut schnell wiederhergestellt wird. Es ist möglich, Flachs sowohl von außen als auch von innen aufzutragen. Die darin enthaltenen Vitamine unterstützen die Immunität und Fettsäuren wirken verjüngend auf die Haut.

    Die interne Behandlung dauert einen Monat - zwei Löffel (Teelöffel) gleichzeitig. Nach seinem Durchgang wird der Körper gereinigt. Wenn der Kurs verlängert werden muss, erhöht sich die Dosierung auf einen Esslöffel. Bei äußerlicher Anwendung werden therapeutische Kompressen auf von der Krankheit betroffene Hautpartien angewendet.

    Bei der Behandlung der Krankheit sollte man sich jedoch streng nach ärztlicher Verschreibung bewegen. Dank seiner Empfehlungen wird der Effekt ohne mögliche allergische Effekte positiv sein..

    Sanddornöl

    Sanddorn ist reich an Vitaminen und nützlichen Substanzen für den Körper. Es wird zur Behandlung von Hautkrankheiten, Akne sowie beim Auftreten von Psoriasis eingesetzt. Beeinflusst günstig Stoffwechselprozesse, stärkt das Immunsystem, verhindert das Auftreten akuter Atemwegserkrankungen.

    Sanddornöl gegen Psoriasis wird wie folgt verwendet. Für den internen Gebrauch beträgt die Dosierung jeweils 2 ml. Äußerlich sollte eine 5% ige Salbe verwendet werden, die zu Hause unabhängig zubereitet werden kann. Sanddornöl Rezept: Gefrorene Sanddornbeeren mit Olivenöl mischen. Die resultierende Mischung eine halbe Stunde kochen. Dann die Problemzonen der Haut belasten und schmieren..

    Schwarzkümmelöl

    Schwarzkümmelöl ist eines der wertvollsten Öle bei der Behandlung von Psoriasis. Es wird sowohl für den lokalen als auch für den internen Gebrauch verwendet..

    Kreuzkümmel wirkt sich günstig auf das Verdauungssystem aus. Schwarzkümmel wird in der Medizin verwendet und hat eine beruhigende Wirkung, die entzündliche Prozesse unterdrückt. Schwarzöl stärkt auch die Immunität..

    Schwarzes Öl wird mit einer dünnen Schicht auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen. Der Behandlungsverlauf mit Mitteln aus Schwarzkümmel beträgt durchschnittlich zwei Wochen. In Ermangelung von Anzeichen einer Besserung ist es notwendig, das Medikament aus Schwarzkümmel gemäß der ärztlichen Verschreibung durch ein anderes zu ersetzen.

    Kokosöl

    Kokosöl ist eine wirksame Behandlung für Psoriasis der Haut. Es hat feuchtigkeitsspendende Eigenschaften. Es wird äußerlich angewendet, insbesondere bei Psoriasis der Kopfhaut. Zum Erweichen wird der Babycreme Kokosöl zugesetzt. Mit einem wunderbaren Aroma ist Kokosöl angenehm zu verwenden. Kokosöl kann auch sehr schnell aufgenommen werden..

    Rizinusöl

    Rizinusöl wird häufig bei Psoriasis auf der Kopfhaut eingesetzt. Rizinusöl wirkt auf das Haar und lindert auch Entzündungen. Es wird durch Einreiben in die Haut aufgetragen. Als nächstes müssen Sie einen Hut aufsetzen und ihn mit einem warmen Handtuch umwickeln. Halten Sie die Rollenmaske etwa eine halbe Stunde lang auf Ihrem Kopf. Haare waschen und kämmen. Wiederholen Sie den Vorgang zweimal pro Woche einen Monat lang mit Rizinusöl.

    Avocadoöl

    Avocadoöl - ein Mittel, das aus der Avocado-Frucht gepresst wird.

    Wenn die Kopfhaut juckt und Beschwerden verursacht, verwenden Sie ein Produkt auf Avocadobasis.

    Nachdem Sie die Früchte der Avocado mit einer Gabel geknetet haben, müssen Sie ein paar Esslöffel Olivenöl hinzufügen und auf die Kopfhaut auftragen. Bedecken Sie Ihren Kopf und lassen Sie die Mischung einige Stunden mit Avocado. Dann mit warmem Wasser abspülen und mit Shampoo abspülen. Nach einigen Masken mit Avocados ist das Ergebnis offensichtlich.

    Steinöl

    Dieses Öl oder vielmehr eine mineralische Substanz, die zur schnellen Behandlung von Psoriasis beiträgt. Steinöl findet man in Höhlen, Felsen in Form von Absacken. Steinöl enthält Elemente mit entzündungshemmenden Eigenschaften. Steinöl reichert die Haut mit Vitaminen an und aktiviert die regenerativen Funktionen.

    Kürbiskernöl

    Bei Verletzung des Fettstoffwechsels ist Kürbisöl unverzichtbar. Die Zusammensetzung von Kürbisöl umfasst: Selen, Zink, andere Vitamine. Es wird auf beschädigte Stellen aufgetragen, nachdem es 4 Wochen lang viermal täglich mit Seife gewaschen wurde. Wird Kürbisöl neben der Verwendung im Freien oral eingenommen? Esslöffel 3 mal am Tag eine Stunde vor den Mahlzeiten.

    Tee Baum

    Teebaumöl ist gut für die Haut. Teebaum stellt Zellen wieder her. Teebaumöl wird am besten in seiner ursprünglichen Form verwendet, nicht verdünnen. Lindert Schmerzen, widersteht aktiv Bakterien. Teebaumöl regeneriert auch die Haut und stellt sie wieder her. Teebaumöl wird in kreisenden Bewegungen auf trockene Stellen aufgetragen. Für einen Eingriff benötigen Sie nur zwei Tropfen Öl. Teebaumöl verhindert Psoriasis in den frühen Stadien ihrer Manifestation.

    Mariendistelöl

    Mariendistel ist eine wunderbare Pflanze, der Anwendungsbereich ist sehr breit. Bei Psoriasis wird Mariendistelöl äußerlich auf eine schmerzhafte Oberfläche aufgetragen. Mariendistel spendet Feuchtigkeit, pflegt und beseitigt das Schälen. Der Behandlungsverlauf für Mariendistel hängt von der Verschreibung eines Spezialisten ab. Die Einnahme von Disteln führt zur Regeneration der Haut.

    Was ist effektiver: Mahlzeit oder Mariendistelöl?


    Mariendistelöl gegen Psoriasis
    Mariendistel ist in jeder Form gut und gesund, aber Butter ist besonders wertvoll. Es wird durch Kaltpressen aus den Samen der Pflanze gepresst. Und enthält eine reichhaltigere Zusammensetzung an fettlöslichen Vitaminen, insbesondere eine große Menge an Vitamin E, das als Hauptantioxidans gilt.

    Mariendistelöl wird zur Wundheilung verwendet, hat entzündungshemmende und hepatoprotektive Eigenschaften. Es ist aktiv an der Neutralisation von Elektronen beteiligt, die enzymatische Reaktionen abbauen. Es wird innen und außen angewendet.

    Aus Mariendistel gewonnene Öle sind bei Vegetariern und Rohkostliebhabern sehr beliebt. Sie werden als Nahrungsergänzungsmittel verwendet, das den Körper auf zellulärer Ebene reinigt. Sie behandeln das Urogenitalsystem gut, stärken die Genitalien und normalisieren auch das Nervensystem.


    Kann bei Psoriasis mit Mariendistelkapseln angewendet werden

    Das Öl wird wie folgt verwendet: Der interne Gebrauch erfolgt 3 bis 4 Mal täglich, 1 Teelöffel, für 35 Tage. Trinken Sie 30 Minuten vor den Mahlzeiten. Vor der äußerlichen Anwendung muss das Öl erhitzt werden. Auf Psoriasis-Plaques auftragen. Morgens und abends 30 Minuten auftragen, nach einer Weile mit warmem Wasser abspülen.

    Mahlzeit ist ein Kuchen nach der Verarbeitung von Mariendistel oder Mehl, all dies sind die Überreste der Herstellung. In der Mahlzeit sind die Vitamine um eine Größenordnung niedriger als in Mariendistel, die die Daten im Bild des Ausgangsprodukts darstellen. Die Mahlzeit ist weicher, sie enthält eine milde choleretische Wirkung. Es muss in solchen Situationen verwendet werden:

    1. Es ist notwendig, die Wände des Darmtrakts von alten Exkrementmassen zu reinigen. Ballaststoffe sind in der Mahlzeit enthalten, die im Magen zunimmt und die Kotmasse entfernt..
    2. Wenn, ist Mariendistel verboten.
    3. Wenn Sie den Gallenfluss schrittweise erhöhen müssen.

    Verwenden Sie 3 mal täglich für einen Teelöffel eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Für den externen Gebrauch muss das Öl leicht erwärmt werden, damit es warm wird. Tränken Sie ein Tuch mit Öl und behandeln Sie eine schmerzhafte Stelle auf der Haut zweimal täglich, wobei Sie 30 Minuten einwirken lassen.

    Dann werden die Überreste mit einem trockenen Tuch gereinigt. Die Kompression sollte nachts aus Mariendistelöl erfolgen. Gaze einweichen, anbringen und eine halbe Stunde lang darauf legen.

    Psoriasis - Stadien, Ursachen, Symptome der Psoriasis,

    Psoriasis ist eine chronische Krankheit, die von entzündlichen Hautherden in Form von weißen oder silbernen Flocken begleitet wird. Diese Krankheit

    Wenn es Sommer ist und Sie schwimmen können, macht sich die Wirkung der Behandlung besonders bemerkbar, da Sie dann in nützliche Sole eintauchen können. Dateigröße sollte nicht

    Genitalschäden sind seltener. Im Laufe der Zeit verschmelzen Plaques zu einem Ganzen. Die Haut der Läsion wird dicker. Plaque-Wachstum

    Spezielle Eigenschaften

    Aus Mariendistel extrahierte Produkte können komplexe Auswirkungen auf den menschlichen Körper haben. Die Kräutermedizin zielt in den allermeisten Fällen auf die Behandlung von Pathologien des chronischen Verlaufs ab.

    Mariendistelöl und darauf basierende Abkochungen können bei Psoriasis sowohl während der Exazerbation als auch im Stadium der vollständigen Remission der Pathologie zu vorbeugenden Zwecken verwendet werden.

    Die komplexen Effekte, die die Pflanze erzeugt, umfassen:

    • Wiederherstellung des Gleichgewichts der Zellstrukturen;
    • Stabilisierung von Zellmembranen;
    • antioxidative Wirkungen;
    • Beschleunigung von Regenerationsprozessen;
    • Stimulierung der Proteinsynthese;
    • entzündungshemmende Wirkung;
    • Hepatoprotektion;
    • Wiederherstellung von Strukturen beschädigter Hepatozyten;
    • Stimulation von Entgiftungsprozessen in der Leber;
    • Steigerung der Galleproduktion.

    Mariendistelöl und Abkochung werden nicht nur zur Behandlung von Psoriasis, sondern auch zur Behandlung von pathologischen Zuständen der Leber und des Darms verwendet.

    Psoriasis-Arthritis-Behandlung und Symptome - Behandlung.

    Die Verwendung von Mariendistelrezepten für Menschen mit Psoriasis wird zu einem Zeitpunkt empfohlen, an dem die Krankheit fortschreitet. Die Behandlung wird gleichzeitig mit der Verabreichung von vom Arzt verschriebenen Arzneimitteln durchgeführt, es ist jedoch wünschenswert, die Therapie mit dem Arzt zu koordinieren.

    • Heilende Abkochungen und Infusionen werden aus Mariendistelsamen hergestellt, die in einer Apotheke gekauft oder nach der Blüte unabhängig hergestellt werden können.
    • Die Mahlzeit wird aus Samen hergestellt - zerkleinertes Pulver, in trockener Form eingenommen oder zur Herstellung von Kräuterpräparaten verwendet.
    • Pflanzenöl wird im Apothekennetz verkauft, es ist einfach, es zu Hause zu kochen.

    Sie müssen Geld mit Mariendistel, Diät-Therapie und einem gesunden Lebensstil nehmen. Während des gesamten Zeitraums der Verschlimmerung der Psoriasis ist es notwendig, die Verwendung von Salz, Lebensmitteln mit hoher Allergenität, fetthaltigen Lebensmitteln und geräuchertem Fleisch zu minimieren.

    Es ist notwendig, den Alkoholkonsum aufzugeben und, wenn möglich, eine so schlechte Angewohnheit wie das Rauchen zu besiegen. Die Wiederherstellung der normalen Hautstruktur hängt von der Hygiene des Körpers ab. Bei Psoriasis müssen Sie lose Kleidung aus natürlichen Materialien tragen.

    Nur die Einhaltung aller zusätzlichen Bedingungen hilft bei der Behandlung der Krankheit mit pflanzlichen Heilmitteln auf Distelbasis, um eine wirksame Wirkung zu erzielen und keine Komplikationen zu verursachen.

    Distelpsoriasis kann das ganze Jahr über behandelt werden. Es werden sowohl getrocknete als auch frische Pflanzen verwendet. Sie können Phyto-Rohstoffe selbst herstellen, nur die Anlage wird außerhalb von Straßen mit Autoverkehr gesammelt.

    Im Sommer wird die Brühe aus frischen Blättern und Seitentrieben der Pflanze gebraut. Heilgetränk wird nur für einen Tag zubereitet.

    • gehackte Triebe und Distelblätter in Höhe von zwei Esslöffeln;
    • kochendes kochendes Wasser - 400 ml.
    1. Phyto-Rohstoffe werden mit kochendem Wasser gebraut.
    2. Erhitzt bei schwacher Hitze 10 Minuten lang.
    3. Zum Abkühlen hineingegossen.
    4. Angespannt.

    Verwenden Sie eine Abkochung für Psoriasis sollte eine viertel Tasse 4-6 mal am Tag sein. Das Getränk sollte warm sein, trinken Sie es vor den Mahlzeiten in 15 Minuten.

    Dies sind Mariendistelpulver. Bei Psoriasis werden sie innerhalb von 40 Tagen eingenommen. Es werden verschiedene Methoden zur Behandlung mit Mahlzeiten angewendet:

    • Ein Teelöffel Pulver wird vor den Mahlzeiten mit einem Glas sauberem Wasser gegessen. Vielzahl der Zulassung - 3 mal am Tag.
    • Infusion verwenden. Ein Teelöffel Mahlzeit wird mit einem Glas kochendem Wasser gebraut, 15 Minuten lang darauf bestanden und 20 Minuten lang vor den Mahlzeiten getrunken. Vielfältige Nutzung - dreimal täglich.
    • Das Essen wird zu gleichen Teilen mit den zerkleinerten Blättern der Pflanze gemischt. 200 g der Mischung werden mit 3 Litern kaltem Wasser gegossen, der Topf in Brand gesetzt und bei schwacher Hitze zum Kochen gebracht. Die Brühe sollte einen Tag lang an einem dunklen Ort aufbewahrt werden, abseihen und dreimal täglich ein Glas trinken. Trinken Sie ein Getränk auf nüchternen Magen.

    Bei der Behandlung mit Mariendistelpräparaten muss das Wohlbefinden überwacht werden. In den frühen Tagen gibt es manchmal ein leichtes Gefühl der Schwere im rechten Hypochondrium, in der Projektion der Gallenblase. Wenn sich diese Empfindungen verstärken und von Schmerzen begleitet werden, müssen Sie auf die Anwendung der Phytomedizin verzichten.

    Mariendistelöl mit Verschlimmerung der Psoriasis wird auf verschiedene Arten verwendet:

    • Trinken Sie dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten einen Teelöffel.
    • Zur Schmierung von Psoriasis-Plaques. Das Öl wird vor dem Eingriff leicht erwärmt, ein Wattepad wird angefeuchtet und die Läsionen damit eingerieben. Tragen Sie eine halbe Stunde lang zweimal täglich Öl auf. Anschließend werden die Rückstände mit einem weichen Tuch entfernt.
    • Verwenden Sie zur Reinigung von Haut und Lymphe ein Bad mit Mariendistelbrühe. Die Basis für das Bad besteht aus 250 Gramm gehackten Pflanzenstängeln und 5 Litern kochendem Wasser. Nach dem Abkühlen wird die infundierte Brühe filtriert und in das Badewasser gegossen. Die Wassertemperatur sollte nicht höher als 38 Grad sein, die Dauer des Verfahrens beträgt 20 Minuten. Therapeutische Bäder werden zwei- oder dreimal pro Woche durchgeführt. Es ist ratsam, dass sich der Körper nach dem Gebrauch selbst trocknet.
    • Eine Kompresse machen. Ein mit Öl getränktes Wattepad wird auf die Plaques aufgebracht, mit einem Verband fixiert und über Nacht stehen gelassen..

    Die Intensivierung von Juckreiz, Reizung und das Auftreten von Hautausschlägen bei äußerlicher Anwendung von Öl deutet auf eine allergische Reaktion hin. In diesem Fall sollte die Behandlung abgebrochen werden..

    Mariendistel ist trotz des bedrohlichen Aussehens der Pflanze und schmerzhafter Injektionen mit Nadelblättern ein echter Assistent bei der Behandlung von Dermatosen, einschließlich Psoriasis.

    Öl wird aus Mariendistelsamen hergestellt. Pflanzenöl wirkt sich auf die menschliche Leber aus, entfernt Giftstoffe und verhindert die Aufnahme neuer gefährlicher Substanzen aus der Nahrungsaufnahme. Durch Pressen erhalten Sie sofort zwei nützliche Produkte, nicht nur Öl, sondern auch Mahlzeit.

    1 Weg. Die Behandlungsdauer beträgt 30 Tage. Nehmen Sie 30 Minuten vor dem Essen einen Teelöffel Mariendistelöl.

    Es ist notwendig, dreimal am Tag zu nehmen. Wenn der Patient eine ausgeprägte Krankheit und Leber hat, sollte eine Kombination kombiniert werden. Nehmen Sie drei bis vier Esslöffel Öl und Essen pro Tag.

    2-Wege. Eine andere Möglichkeit, Öl aufzutragen. Vorgewärmtes Öl muss an Stellen, an denen sich Plaque-Psoriasis manifestiert, auf die Haut des Körpers aufgetragen werden.

    Dies sollte 1-2 mal am Tag erfolgen. Warten Sie nach dem Auftragen des Öls 30 Minuten und spülen Sie es mit warmem Wasser ab oder wischen Sie es mit einem feuchten Tuch ab.

    3 Wege. Verwendung zur Behandlung und anschließenden Vorbeugung von Exazerbation, Mariendistelmehl. Mahlzeit ist gemahlene Pflanzensamen.

    Der Kurs ist für 40 Tage ausgelegt. Während des Kurses müssen Sie dreimal täglich einen Teelöffel zerkleinerte Samen einnehmen. Viel Wasser trinken.

    4 Wege. Aus den zerkleinerten Samen und trockenen Pflanzen der Mariendistel können Sie Tee brauen. Das ist sehr einfach. Ein Teelöffel wird mit 200 Gramm kochendem Wasser gegossen.

    Bestehen Sie auf 15-20 Minuten. Filtern und heiß trinken. Sie müssen morgens vor dem Essen, mittags, zwanzig Minuten davor und abends vor dem Schlafengehen trinken.

    5 Wege. Bereiten Sie eine Abkochung von Mehl oder Mariendistelblättern gemäß dem folgenden Rezept vor. Drei Gramm Wasser 200 Gramm zerkleinerte Samen oder Blätter.

    Machen Sie ein langsames Feuer und bringen Sie es zum Kochen. Warten Sie, bis die Brühe abgekühlt ist, und legen Sie sie einen Tag lang an einen dunklen und kühlen Ort.

    Danach durch das Käsetuch filtern. Nehmen Sie dreimal täglich morgens auf nüchternen Magen einen Sud zu sich. 40 Minuten vor dem Abendessen und am Abend vor dem Schlafengehen. Es ist notwendig, mindestens 30-40 Tage lang einen Sud zu trinken.

    Nahrungsergänzungsmittel, die Mariendistel und ihren Gehalt enthalten, müssen mindestens 60% betragen. Wenn Sie diese Nahrungsergänzungsmittel ausprobieren möchten, empfehlen wir Ihnen, dies mit Ihrem Arzt abzustimmen.

    Allein fügen wir hinzu, dass Nahrungsergänzungsmittel, die von Herstellern als Arzneimittel ausgegeben werden, aber keine strengen Tests bestanden haben, die die pharmakologische Industrie von Organisationen kontrollieren.

    Wenn Sie sich ein Ziel setzen, wie sich für einen Liebhaber der Behandlung nur mit Kräutern herausstellte, was oben beschrieben wurde.

    Sie können Honig aus Mariendistelplantagen finden und kaufen. Dieser Honig kann wie ohne etwas eingenommen oder anstelle von Zucker zum Tee gegeben werden.

    Und Sie können eine Creme machen und sie auf beschädigte Bereiche des Körpers auftragen. Dünne Schicht, 20-30 Minuten einwirken lassen.

    Aus diesem Grund ist es unerwünscht, nach Israel zu kommen, wenn sich das Wetter dort stark von dem am Ort des ständigen Wohnsitzes unterscheidet. Supervisor

    Nur mit ihr lache ich kindisch. Behandlung von Arthrose mit Blutegeln in Krasnogorsk, Mitino, Tushino, Strogino und Moskau. Mein Mann hat seine geheilt

    Sie haben einen zu kurzen Suchbegriff eingegeben. Dieses Volksrezept wird oft in medizinischen Büchern erwähnt. Nimm die befruchteten Dorfeier, koche

    A, B, B, B. Calcium, Ascorbinsäure, Folsäure, Nikotinsäure, ATP-Pyroginal und andere allgemeine Verstärkungen sind ebenfalls wirksam.

    Im Allgemeinen empfehle ich jedem, der Probleme mit Psoriasis hat. Für fundierte Entscheidungen über die Behandlung und die Einnahme von Medikamenten ist dies obligatorisch

    Und um meine Haut wieder normal zu machen, half Lycopid. Lesen Sie die Anweisungen für alle Hormone, die Auswirkungen auf die Krankheit von innen, indem Sie das Immunsystem stärken

    das betroffene Gelenk und Diclofenac ist bereits im Blut. Das Gelenk wird betäubt, obwohl der Tumor bestehen bleibt. Sie können zur Arbeit oder zu einem Meeting gehen. Saflor am Nachmittag und

    Hallo, mir haben Injektionen von Calciumgluconat und Uniderm-Salbe in einer Variablen mit Soletsylovay und Physiotherapie sehr geholfen. Erbliche Veranlagung

    Das Ergebnis der Behandlung mit dieser Technologie ist die Wiederherstellung der Form und des ästhetischen Erscheinungsbilds der Genitalien, eine Erhöhung des Muskeltonus und wie

    Der Bereich der Läsionen nimmt nach einer Woche ab. Minuten auf die betroffenen Stellen auftragen. Verfahren pro Kurs. Die Verwendung einer Sollux-Lampe verstärkt den Effekt

    Menschen, die für die Krankheit prädisponiert sind, müssen wissen, wie Psoriasis aussieht. Beim ersten Anzeichen einer Krankheit sollten Sie konsultieren

    Bei Erkrankungen des Dickdarms wird die lokale Verwendung von Mariendistelöl in Form von täglichen Mikroclystern (30 ml) empfohlen, insgesamt 20 Verfahren. Das Verfahren nach einem reinigenden Einlauf.

    Zur Heilung von Rissen im Anus und zur Behandlung von Hämorrhoiden sollte Distelöl mehrmals täglich lokal angewendet werden.

    Anwendungen mit Mariendistelöl bei Verbrennungen, langen nicht heilenden Wunden und Geschwüren, Hautkrankheiten. In diesem Fall werden die betroffenen Hautpartien mit einer Mischung aus 1 Esslöffel Mariendistelöl, 5 Tropfen ätherischem Kamillenöl und der gleichen Menge ätherischem Lavendelöl behandelt.

    Nehmen Sie zur Gewichtsreduktion 30 Minuten vor den Mahlzeiten zweimal täglich 1 Esslöffel Mariendistelöl ein.

    Bei atrophischer Vaginitis wird empfohlen, täglich nachts Ölabstriche in die Vagina einzuführen. Nur 12-15 Verfahren.

    Im Falle einer Zervixerosion sollte eine Mischung aus 50 ml Mariendistelöl und 2,5 ml ätherischem Teebaumöl mit einer Spritze in die Vagina injiziert werden. Heben Sie danach Ihre Beine an (Birkenhaltung) und halten Sie sie fünf Minuten lang gedrückt. Sie müssen das Öl nicht waschen. Der Eingriff wird nachts durchgeführt. Die Dauer des Behandlungsverlaufs wird vom Gynäkologen festgelegt.

    Es besteht darin, venöses Blut zu sammeln und in verschiedene Reagenzgläser zu gießen. In jedes von ihnen wird eine Lösung mit dem angeblichen Allergen injiziert. Mit der Behandlung können Sie

    Vom Herd nehmen und unter Rühren nach und nach 1 Liter Tannenöl einfüllen. Rühren Sie die Mischung glatt und gießen Sie sie in Flaschen. Und geh mit ihr

    Die Öltherapie bei Psoriasis ist ein wirksames Mittel, wie die positiven Bewertungen belegen.

    Bei Psoriasis wird Mariendistel hauptsächlich intern angewendet. Verwenden Sie dazu einen Sud oder Aufguss (Tee) aus trockenem Gras und zerkleinerten Samen der Pflanze. Im Frühjahr dürfen frische Triebe und Blätter zur Teezubereitung mitgenommen werden. Sie können Abkochungen aus den getrockneten und zerkleinerten Wurzeln der Pflanze zubereiten, da alle Teile der Mariendistel eine heilende Wirkung haben. Nach dem Bestehen wird das fertige Produkt bis zu 5 Mal täglich 15 Minuten lang abgekühlt, filtriert und getrunken. vor dem Essen.

    Wie bewerbe ich mich?

    Mariendistel, die zur Behandlung von Psoriasis eingesetzt werden kann, sollte die Grundlage einer komplexen Therapie sein. Die unabhängige Verwendung bringt nicht das erwartete Ergebnis. Die Heilpflanze wird in Form von Öl, Pulver, Abkochungen und Infusionen verwendet. Einige Produkte eignen sich besser zur oralen Verabreichung, während andere zur lokalen Behandlung von Läsionen bestimmt sind.

    Der einfachste Weg, um im Frühling und Sommer einen Distelkoch vorzubereiten. In diesen Jahreszeiten ist es nicht notwendig, Gras in der Apotheke zu kaufen, da es an vielen Orten wächst. Um einen Sud zu machen, ist es notwendig, 2 EL zu mahlen. l vorbereitete Rohstoffe und gießen Sie sie mit 2 Tassen heißem Wasser. Das Arzneimittel sollte etwa 15 Minuten lang bei schwacher Hitze gehalten werden. Nachdem die Brühe abgekühlt und filtriert ist. Trinken Sie es mehrmals täglich vor den Mahlzeiten in ¼ Tasse.

    Es ist nicht schwer, selbst Gras zu pflücken

    Diejenigen, die beabsichtigen, mit den Anzeichen von Psoriasis-Hautausschlägen umzugehen, sollten sich an mehrere Rezepte für die Zubereitung von Mariendistelmahlzeit erinnern:

    • 3 mal am Tag müssen Sie einen vollen Teelöffel Graspulver essen. Es ist ratsam, es mit klarem Wasser zu trinken. Dieser Vorgang wird vor dem Essen durchgeführt;
    • Um das Pulver zu brauen, müssen Sie nur 1 Stunde in die Tasse gießen. l Mahlzeit und füllen Sie es bis zum Rand mit kochendem Wasser. Medizinischer Tee sollte infundiert und gefiltert werden. Trinken Sie es dreimal täglich vor den Hauptmahlzeiten.
    • Nützlich ist ein Sud, der aus Mehl und Blättern von Heilkräutern zubereitet wird. Es werden ungefähr 100 g jeder Zutat benötigt. Die Mischung wird mit Wasser gegossen und in Brand gesetzt. Es muss zum Kochen gebracht werden. Es wird empfohlen, das gekühlte Getränk einen ganzen Tag lang an einem dunklen Ort zu reinigen. Gefilterte Brühe sollte dreimal täglich auf leeren Magen eingenommen werden.

    Falls gewünscht, können Sie abwechselnd Mariendistelmahlzeit nach verschiedenen Rezepten zubereiten.

    Mariendistelmehl enthält viele wertvolle Zutaten

    Butter

    Die heilenden Eigenschaften der Distel bleiben in all ihren Apothekenformen erhalten. Es wird empfohlen, Distelöl gegen Psoriasis oral einzunehmen. Es eignet sich auch zur Behandlung von Plaque-betroffenen Hautpartien auf Körper und Gesicht. Sie können dieses Tool in jeder Apotheke kaufen. Die Behandlungsdauer beträgt 1 Monat.

    Sie können Mariendistelöl auf verschiedene Arten behandeln:

    • 1 Teelöffel. dreimal am Tag müssen Sie etwa eine halbe Stunde vor dem Essen Öl trinken;
    • Um die Haut mit Öl zu behandeln, müssen Sie sie zuerst etwas aufwärmen. Danach wird ein Wattepad in die Zusammensetzung imprägniert und sie erhalten bereits ein Mittel gegen Problembereiche. Der Eingriff wird mindestens zweimal täglich durchgeführt. Das Öl muss 30 Minuten auf der Haut bleiben. Es ist ratsam, die Rückstände nach einiger Zeit mit einem weichen Tuch oder einer Gaze zu entfernen..

    Ein positives Ergebnis der Behandlung mit einer Heilpflanze ist sofort nicht erkennbar. Es wirkt allmählich. Sie können über die vorteilhaften Wirkungen von Mariendistel auf die Haut und den Körper einer Person mit Psoriasis sprechen, vorausgesetzt, sie hat sie einen Monat lang eingenommen.

    Zusätzliche Regeln für die Behandlung der Krankheit

    Testimonials von denen, die die obigen Methoden verwenden, zeigen viele positive Ergebnisse..

    Die Behandlung mit Mariendistel weist gegenüber anderen Methoden eine Reihe von Merkmalen und Vorteilen auf. Die Verwendung von Öl, Mehl oder Abkochung von Mariendistel behandelt hauptsächlich die menschliche Leber.

    Die Behandlung von Psoriasis ist seine sekundäre Wirkung. Wissenschaftler und Ärzte haben lange die Beziehung zwischen Psoriasis und abnormaler Leberfunktion nachgewiesen..

    Durch Normalisierung der Leber kann eine Remission der Psoriasis erreicht werden. Um seine Rückfälle aufzuheben. Und denken Sie daran, die Hauptsache für jeden Psoriasis-Patienten ist, einfache Regeln zu lernen.

    Wenn er natürlich eine unheilbare Krankheit überwinden will. Machen Sie seine Manifestationen minimal, nicht mehr störend.

    Befolgen Sie strikt eine strenge Diät, lehnen Sie die Verwendung von Salz ab, wenn möglich, und reduzieren Sie es auf einen niedrigeren Wert.

    Vermeiden Sie sehr fetthaltige, frittierte oder geräucherte Lebensmittel. Essen Sie keine allergieauslösenden Lebensmittel: Kaffee, Schokolade, Zitrusfrüchte.

    Verweigere schlechte Gewohnheiten, rauche nicht, versuche keinen Alkohol zu trinken. Achten Sie genau auf die Sauberkeit des Körpers und die persönliche Hygiene.

    Halten Sie Ihren Körper fit. Halte dein Gewicht richtig. Verzweifle nicht und verliere nicht den Mut.

    Dies wird dazu beitragen, die Krankheit zu überwinden und sich als vollwertiges und gesundes Mitglied der Gesellschaft zu fühlen. Wir wünschen unseren Lesern gute Gesundheit und besuchen häufig unsere Website. Auf Wiedersehen!

    Artikelautorin: Elena Smirnova (Dermatologin)

    Vorteile

    Distelöl enthält eine Vielzahl wertvoller Spurenelemente: Kupfer, Selen, Zink. Bei Psoriasis werden Abkochungen und Infusionen aus Mariendistel sowie das Öl dieser Pflanze verwendet.

    Das Produkt zeigt hervorragende Ergebnisse:

    • reduziert Entzündungsreaktionen;
    • heilt Wunden sowie kleine Risse;
    • minimiert die Anzahl und Größe der Plaques;
    • Schmerzsyndrom nimmt ab;
    • die Haut wird von Schuppen befreit, die epidermale Leinwand wird sanft gereinigt;
    • Zellstoffwechsel normalisiert sich;
    • Das Gefühl von Juckreiz und Brennen im Bereich von Psoriasis-Hautausschlägen verschwindet.

    Psoriasis-Behandlungsliste der wirksamsten Mittel

    Die Pharmakologie ist sich der Möglichkeiten bewusst, die ein scheinbar gewöhnliches Unkraut bietet. Denn nutzt aktiv die einzigartigen Eigenschaften der Distel bei der Herstellung von Medikamenten. Anschauliche Beispiele sind die Medikamente Karsil, Legalon und Silibor. Dazu gehört Mariendistel. In der Praxis funktioniert die Verwendung natürlicher Heilmittel aus einer Heilpflanze jedoch besser. Daher bevorzugen die meisten Menschen, die wegen Psoriasis behandelt werden, hausgemachte Medikamente..

    Bevor Sie mit dem Kochen von Disteln beginnen, sollten Sie einige Merkmale der Pflanze kennen.

    1. Obwohl alle Mariendisteln nützliche Spurenelemente und Vitamine enthalten, findet sich die höchste Konzentration an heilenden Eigenschaften in Früchten, dh Samen. Samen werden verwendet, um Butter und Mehl zu machen..
    2. Es wird auch empfohlen, Blätter zu verwenden, aus denen frische Säfte hergestellt werden. Sie helfen als Abführmittel, Diuretikum und natürliches Heilmittel gegen Galle..
    3. Distelwurzel wird benötigt, um zu Hause einen Sud zu machen. Es wird bei Darmstörungen, Radikulitis oder Krampfanfällen unverzichtbar..
    4. Das am weitesten verbreitete Rezept ist Distelöl. Die Hauptsache ist, dass es durch Kaltpressen erhalten wird. Dadurch gehen nicht alle vorteilhaften Eigenschaften der Pflanze verloren. Das Öl heilt, lindert Entzündungen, schützt die Haut und hilft, Erholungsprozesse zu aktivieren. Interessanterweise kann Mariendistelöl von außen gegessen und verwendet werden..

    Wenn Sie Öl in Kapseln kaufen oder Medikamente zu Hause zubereiten, ist es wichtig, diese richtig zu verwenden, die Dosierung nicht zu überschreiten und Ihren Arzt im Voraus zu konsultieren.

    Formen und Methoden der Anwendung

    Obwohl Mariendistelöl für viele eine Priorität bei der Beseitigung von Psoriasis ist, kann Distel auf andere Weise verwendet werden:

    Jedes der Formulare hat seine eigenen Merkmale und Verwendungsempfehlungen. Beginnen wir mit der beliebtesten Distelmedizin. Das Öl wird oral eingenommen oder als äußeres Mittel zur Behandlung der betroffenen Haut verwendet.

    1. Verschlucken. Trinköl ist gesund und angenehm. Sie müssen dies 3-4 Mal am Tag tun. Eine Portion ist 1 Teelöffel. Das Medikament wird vor den Mahlzeiten in etwa 30 Minuten getrunken. Fragen Sie einen Spezialisten nach der Dauer der Behandlung. Aber normalerweise empfehlen wir 4 bis 5 Wochen zu trinken.
    2. Verwendung im Freien. Vor dem Auftragen von Mariendistelöl auf die Haut muss es leicht aufgewärmt werden. Verwenden Sie auf keinen Fall heißes Öl, da Sie sonst nur die von Psoriasis betroffene Haut schädigen. Sie müssen das Produkt auf die Plaques auftragen und den Bereich in ihrer Nähe behandeln, damit sich die Psoriasis nicht weiter ausbreiten kann. Morgens und abends in zwei Sitzungen auftragen. Halten Sie das Öl nach dem Reiben 20 - 40 Minuten lang auf der Haut und spülen Sie es dann einfach mit Wasser ab. Am liebsten warm.

    Das nächstbeliebteste ist ein Pulver auf der Basis von Mariendistel oder Mariendistel. Mahlzeit ist ein pulverisierter Samen. Wenn Sie fertige Samen haben, ist es nicht schwierig, eine Mahlzeit zuzubereiten. Nehmen Sie eine Kaffeemühle und mahlen Sie die Früchte gründlich.

    Die Mahlzeit wird je nach Alter auf zwei Arten verwendet:

    1. Erwachsene Das Pulver wird im Inneren verbraucht und mit normalem gereinigtem Wasser oder Tee abgespült. Eine Portion ist 1 Teelöffel. Es gibt 3 solcher Portionen am Tag 30 Minuten vor dem Essen zu essen. Die Behandlung dauert 40 bis 45 Tage. Dann machen sie definitiv eine Pause von 2 Wochen, danach wird der Kurs bis zur vollständigen Genesung wiederholt. Aber nicht länger als 1 - 1,5 Jahre.
    2. Kinder. Kinder können erst ab dem 3. Lebensjahr essen. Eine einzelne Portion ist zweimal täglich einen halben Teelöffel gleichzeitig mit dem Essen. Füttern Sie Ihr Kind jedoch nicht willkürlich. Zuerst müssen Sie einen Spezialisten konsultieren.

    Abkochungen, Tinkturen und Tee haben ihre eigenen Anwendungseigenschaften:

    1. Dekokt. Um es zuzubereiten, müssen Sie ungefähr 60 Gramm Mahlzeit pro 1 Liter Wasser einnehmen. Zum Kochen bringen, langsam anzünden und bis ca. 500 ml warten. Wasser wird verdunsten. Trinken Sie tagsüber Brühe mit 1 Esslöffel pro Stunde. Der Kurs dauert 1,5 - 2 Wochen.
    2. Tinktur. Um zu Hause Mariendisteltinktur herzustellen, nehmen Sie 250 ml. Qualitätswodka und fügen Sie 25 Gramm Mahlzeit hinzu. Die Mischung wird 2 Wochen lang infundiert. Vergessen Sie nicht, regelmäßig zu schütteln. Sie können 4 mal täglich 20-24 Tropfen einnehmen. Sie werden vor den Mahlzeiten verwendet und müssen mit gereinigtem Wasser abgewaschen werden..
    3. Tee. Zur Herstellung von Tee werden Pulver- und Pflanzenblätter mit einer Rate von 1 Teelöffel des Arzneimittels pro Glas kochendem Wasser berechnet. Wenn der Tee etwa 20 Minuten lang aufgegossen ist, können Sie ihn trinken und nach Geschmack Honig hinzufügen.

    Bevor Sie Kapseln kaufen oder eine Behandlung mit Distelöl zu Hause beginnen, müssen Sie sich unbedingt einer umfassenden Untersuchung unterziehen. Psoriasis kann erfolgreich geheilt werden, wenn Sie ein detailliertes Bild des Krankheitsverlaufs und aller Merkmale des Körpers kennen. Nur so wählt der Arzt das optimale Behandlungsschema und die Medikamente aus, die nicht schaden und nicht zu Nebenwirkungen führen..

    Bleib immer gesund! Abonnieren Sie und vergessen Sie nicht, Ihren Freunden von unserer Website zu erzählen.!

    Diese Psoriasis ist eine Zivilisationskrankheit. Die Prognose bleibt hinsichtlich der Dauer der Krankheit, der Dauer der Remission und ungewiss

    Zum Beispiel finden Sie in den Indikationen für die Verwendung von Karsil dermatologische Erkrankungen verschiedener Herkunft.

    Für die Behandlung von Psoriasis und anderen Infektionskrankheiten auf der Haut empfiehlt Elena Malysheva eine neue Methode, die auf Cremewachs basiert. Gesund. Es enthält Bienenwachs, Propolis-Extrakt und 8 nützliche Heilpflanzen, die bei der Behandlung von PSORIASIS äußerst wirksam sind. In diesem Fall werden nur natürliche Komponenten verwendet, keine Chemie und Hormone!

    Trotz der Tatsache, dass die beschriebenen Tabletten von den meisten Patienten gut vertragen werden können, gibt es Fälle, in denen es besser ist, die Einnahme zu verweigern.

    Nebenwirkungen bei der Anwendung von Carsil treten jedoch sehr selten auf.

    Kontraindikationen

    Trotz einer Vielzahl von pharmakologischen Eigenschaften gibt es für die Verwendung alternativer Rezepte mit Mariendistel eine Reihe von Kontraindikationen. Verwenden Sie keine Medikamente für Patienten, bei denen solche Pathologien diagnostiziert wurden:

    • psychische Störungen;
    • Epilepsie;
    • Bronchialasthma;
    • Durchfall, dessen Ätiologie unklar ist;
    • pathologische Prozesse in der Bauchspeicheldrüse, die in chronischer Form ablaufen;
    • Gallensteinkrankheit (Pflanzenbestandteile provozieren eine erhöhte Bildung von Galle, wodurch Steine, die schwere Koliken hervorrufen, eine aktive Bewegung beginnen können);
    • individuelle Unverträglichkeit gegenüber der Pflanze;
    • junges Alter (es wird nicht empfohlen, Mariendistel bei der Behandlung von Kindern unter zwölf Jahren zu verwenden).

    Kaufen Sie CREAM - Wax of Health von Psoriasis in Kasan.

    Kasachstan Almaty, Shymkent, Astana, Karaganda, Aktobe, Taraz, Semey, Pavlodar, UstKamenogorsk, Uralsk usw., auch in andere GUS-Länder und

    Almaty lag in Hautkliniken. Alles vergeht vorübergehend und dann läuft es scharf aus. Nicht nur das. dass Psoriasis überall im Körper ist, so ist auch eine Allergie gegen

    Obwohl Psoriasis zur Kategorie der chronischen Krankheiten gehört, führt die Einhaltung einer Diät bereits nach wenigen Tagen zu einer Verbesserung des Gesundheitszustands. Urlaubstag

    Warum nicht. Der Mann teilte seine Erfahrungen. Psoriasis loszuwerden ist wie ein Wunder. Sie müssen nicht zögern und zu Hause bleiben, Ärzte beißen nicht, sie sind für Sie

    Wenn die Gesundheit es Ihnen erlaubt, wählen Sie eine Sportart nach Ihren Wünschen und üben Sie unabhängig oder unter professioneller Anleitung. Hauptsache, dass Sie

    Indikationen

    Viele engstirnige Spezialisten nehmen heute Volksrezepte in das Behandlungsschema für verschiedene Krankheiten auf. Rezepte, bei denen Mariendistel als Hauptbestandteil verwendet wird, werden für Patienten mit solchen Pathologien empfohlen:

    • Krankheiten des dermatologischen Plans, die in chronischer Form ablaufen;
    • verschiedene Formen der Psoriasis;
    • Intoxikation des Körpers unterschiedlicher Schwere;
    • Leberpathologie;
    • Gallenblasenerkrankung usw..